BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2003, 15:02     #1
fbaerlin   fbaerlin ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 34
ABS Sensoren und unbekannte Sicherung defekt?? HILFE!!!

Hallo!

Seit einigen Tagen leuchtet bei mir ununterbrochen bei meinem 320i Cabrio e36 das ABS Lämpchen. Heute war ich bei der Fehlerspeicherauslese beim Händler. Er zeigte mir das Ergebniss und das war folgendes:

am linken Vorderrad ist der Sensor für ABS defekt und es ist die Ventillastsicherung kaputt.
Leider wußte im ganzen BMW-Haus kein Mensch, was und wo diese Sicherung ist. Aber einen Kostenvoranschlag von € 250,- konnten die mir machen!!! Na toll!!!

Hat vielleicht von Euch irgendjemand eine Ahnung, wo diese benannte Sicherung liegen könnte????
Und wie kann ich feststellen, ob diese Sensoren für das ABS wirklich kaputt sind oder vielleicht nur verdreckt?? Im Forum habe ich bisher leider kei9ne Lösung gefunden. Auch weiß ich gar nicht ganz genau, wo die Sensoren sitzen und wie die aussehen. Kann mir da vielleicht jemand ne kleine Anleitung schreiben.
Herzlichen Dank im voraus.

Frank

PS: Außerdem habe ich da noch ein problem mit dem quitschenden Keilriehmen. Kostenvoranschlag: € 150,- inkl. EInbau.
Spannen kann man den anscheinend nicht. Stimmt das? Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 05.05.2003, 15:18     #2
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
Hallo,

bei mir war auch der Sensor vorne links defekt.
Wurde dann getauscht. Und auch wenn er es nicht gewesen wäre.
Nach dem "Ausbau" war er definitiv defekt.
Das Teil bekommt man anscheinend nur schwer raus. Hab ich auch
schon von anderen gehört das der Sensor beim Ausbau kaputt gegangen
ist.
Ob Schmutz das Teil überhaupt beeinträchtigt?
Das Teil funktioniert doch mit Induktion?

Der Sensor ist am Radträger befestigt (von hinten)
Der Sensor ist zylindrisch und steckt in einem Loch. Daneben ist
er noch mit einer Schraube am Radträger befestigt
Im Radhaus befindet sich ein Kästchen, in diesem ist wiederum die
Steckverbindung des Sensors.
Eventuell sind ja dort die Kontakte schlecht?
Wenn Du die Leitungen am Federbein verfolgst findest Du den Sensor
schon. Auf der rechten Seite ist noch eine 2te Leitung für die Verschleiß-
anzeige

Wegen der Ventilsicherung kann ich auch nur vermuten, eventuell am
Bremskraftverstärker oder am ABS-System zu finden
Es muss sich ja nicht um eine Schmelzsicherung handeln

mfg Tom
__________________
Fotoalbum bei Arcor
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch Bus fährt, dann hätte er uns alle zu Busfahrern gemacht!

Geändert von dereinzug (05.05.2003 um 15:21 Uhr)
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:12 Uhr.