BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2003, 14:57     #1
MDRS66   MDRS66 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MDRS66

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.375

Aktuelles Fahrzeug:
E90 325i

MD-XX-XX
Klimautomatik E46

Ja nun ist es bei uns 20° Warm und die beste Gelegenheit seine
Klimautomatik zu testen aber das Teil heizt mehr als das es kühlt.
Drehregler Amaturenbrett auf 3 Punkte blau und auf 18° eingestellt ,und
Klima auf Automatik.Scheibenbereich und Füße werden voll geheizt ,der
Brustbereich etwas gekühlt.Ich war schon eben bei BMW und habe in 3 Wochen einen Termin zum Fehlerspeicher auslesen und Fehlersuche.
Kühlflüssigkeit ist wohl drauf ,sonst würde der Kompressor nicht laufen.
Der Meister meinte das sie noch keine Probleme mit der Klimaautomatik mit der E46-Reihe hatten.Nach seiner Meinung ist es ein Wasserventil oder
evtl.eine oder mehrere Klappen.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.04.2003, 15:10     #2
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: Klimautomatik E46

Zitat:
Original geschrieben von MDRS66
Ja nun ist es bei uns 20° Warm und die beste Gelegenheit seine
Klimautomatik zu testen aber das Teil heizt mehr als das es kühlt.
Drehregler Amaturenbrett auf 3 Punkte blau und auf 18° eingestellt ,und
Klima auf Automatik.Scheibenbereich und Füße werden voll geheizt ,der
Brustbereich etwas gekühlt.Ich war schon eben bei BMW und habe in 3 Wochen einen Termin zum Fehlerspeicher auslesen und Fehlersuche.
Kühlflüssigkeit ist wohl drauf ,sonst würde der Kompressor nicht laufen.
Der Meister meinte das sie noch keine Probleme mit der Klimaautomatik mit der E46-Reihe hatten.Nach seiner Meinung ist es ein Wasserventil oder
evtl.eine oder mehrere Klappen.
Gehe mal zu einer gescheiten Werkstatt. Es ist die Endstufe der Klima kaputt - dadruch heizt sie!!!War bei meinem auch. Die sollen das auf 100% Kulanz nehmen - ist öfter mal beim E46 kaputt, wie mir gesagt wurde.
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 15:18     #3
Fox   Fox ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 85560 Ebersberg
Beiträge: 281

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 525ix Touring, VW T5 Transporter, Suzuki GSX-R 750, Aprilia SMV Dorsoduro

EBE-ZZ 8
Wackelkontakt im Temp-Fühler?

Wird was im Display angezeigt?
__________________
B099018 - JX63493 - ER83264 - BK03702 - JT62953
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 16:25     #4
Nobs   Nobs ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-49xxx
Beiträge: 607

Aktuelles Fahrzeug:
328 Ci E46
Hallo,

Termin in 3 Wochen

Ist das nicht ein bißchen arg lang hin? Hatten die keinen anderen, oder wolltest Du keinen anderen?

Habe selber auch gerade Ärger mit der Klimaautomatic. Liegt bei mir an dem Lüfter für den Temperatursensor, macht sich aber anders bemerkbar, als bei Dir.

Gruß

Nobs
__________________
BMW = Bring Mich Werkstatt - Es stimmt tatsächlich!!!

Geändert von Nobs (15.04.2003 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 17:01     #5
MDRS66   MDRS66 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MDRS66

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.375

Aktuelles Fahrzeug:
E90 325i

MD-XX-XX
Ich war eben nochmal dort und habe ein Protokoll vom Fehler auslesen
vom Ende März mitgenommen,weil dort etwas mit AUC stand.Also bei mir
müssen die Serviceleiter im Stundentakt arbeiten,der von vorhin ist wieder weg und der der im März das Auto ausgelesen hat war nun da.
Naja ihm war das auch nicht klar wie das kommt.Er hat ihn nochmal an den Tester angeschlossen und mich im Vorraum warten lassen.O Gott die
Motorgeräusche aus der Werkstatt waren ziemlich arg,er hat wohl immer Gas gegeben.Nach 20 Minuten ging alles schnell und ich bin genauso schlau wie vorher er sagte nur noch nichts zu finden ,und jetzt einen neuen Termin am 28.04.03,auch nicht viel eher.Und jetzt kommt es ganz
dicke,vorher hat er wenigstens noch im Brustbereich gekühlt ,aus vorbei
der hat die in Ar... gemacht deshalb seine Eile.Ich wohne nur 2 Km entfernt
und während ich gefahren bin ist die Lüftung total hochgefahren und Heizt in allen Bereichen.Ich habe die Fenster runtergemacht und das vordere Lüfterrad will aus dem Motorraum fliegen es hat sogar schon irgendwo vorne geknallt ich dachte erst da klemmt was ,aber es kommt immer wieder.Ein total lautes pfeifen und quitschen was ich schon einmal
beim Calibra hatte ,dort war die Servolenkung kaputt da hat der auch so laut gepfiffen.Ich habe gleich noch einmal ein Telefon Date,mal sehen wie er reagiert.

Geändert von MDRS66 (15.04.2003 um 17:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 17:21     #6
MDRS66   MDRS66 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MDRS66

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.375

Aktuelles Fahrzeug:
E90 325i

MD-XX-XX
So nun habe ich mein Telefongespräch geführt (jetzt ist 18 Uhr die machen da schon zu),er sagte er hat nur den Fehlerspeicher ausgelesen,und es ist kein Fehler abgelegt.Das mit der Endstufe bestätigt er ,das es daran liegen kann.Was kostet das machen zu lassen?Meiner ist EZ 9 98?Er sagte wenn er so laut ist,versucht er die warme Luft runter zu kühlen deshalb laufen beide Lüfter auf Vollast.Bloß weshalb war das vorher nicht,und warum kühlt er jetzt überhaupt nicht mehr?Nach meiner Einschätzung hat er bei Vollast versucht ob das Ventil des Kühlkreislaufs öffnet,und das im roten Bereich.Es hat sich selbst im Vorraum angehört als ob der Motor auf einen Leistungsprüfstand getestet wird.Mann will jetzt Kabel für Kabel durchprüfen und alles durchsehen bis man irgendwann was findet.Das ist genauso als wenn ich meine Schlüssel abgebe und sage Tüf fertig machen da kann man sich gleich ein neues Auto kaufen.Bosch kann den nicht auslesen aber für 85 Euro neu füllen und reinigen,danach wissen Sie ob was gefehlt hat.Tja das ist ja dann auch nicht alles.Hoffentlich haben die Schlauen eine Checkliste und machen nicht auf gut Glück
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 17:29     #7
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von MDRS66
So nun habe ich mein Telefongespräch geführt (jetzt ist 18 Uhr die machen da schon zu),er sagte er hat nur den Fehlerspeicher ausgelesen,und es ist kein Fehler abgelegt.Das mit der Endstufe bestätigt er ,das es daran liegen kann.Was kostet das machen zu lassen?Meiner ist EZ 9 98?Er sagte wenn er so laut ist,versucht er die warme Luft runter zu kühlen deshalb laufen beide Lüfter auf Vollast.Bloß weshalb war das vorher nicht,und warum kühlt er jetzt überhaupt nicht mehr?Nach meiner Einschätzung hat er bei Vollast versucht ob das Ventil des Kühlkreislaufs öffnet,und das im roten Bereich.Es hat sich selbst im Vorraum angehört als ob der Motor auf einen Leistungsprüfstand getestet wird.Mann will jetzt Kabel für Kabel durchprüfen und alles durchsehen bis man irgendwann was findet.Das ist genauso als wenn ich meine Schlüssel abgebe und sage Tüf fertig machen da kann man sich gleich ein neues Auto kaufen.Bosch kann den nicht auslesen aber für 85 Euro neu füllen und reinigen,danach wissen Sie ob was gefehlt hat.Tja das ist ja dann auch nicht alles.Hoffentlich haben die Schlauen eine Checkliste und machen nicht auf gut Glück
Deine Ausführungen bestätigen mich immer mehr .. war bei mir auch so ...

Die sollen nichzt immer ihren blöden Tester anschließen, sondnern mal nachdenken. Dieses Fehlerauslesen ist zwar gut, aber alles kann man nicht erkennen!!!!
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 18:41     #8
Nobs   Nobs ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-49xxx
Beiträge: 607

Aktuelles Fahrzeug:
328 Ci E46
Hallo 320d Jan,
Du hast recht, seit es diese hochmodernen Tester gibt, haben viele (nicht alle!) ihr Gehirn am Eingang zur Werkstatt abgegeben. Zeigt der Tester nichts an, kann auch nichts defekt sein!
Geht es dann doch zur Fehlersuche, wird erst einmal alles getauscht was nur zu tauschen geht! Ist der Fehler dann weg, hat man 20 neue Teile im Auto und eine riesen Rechnung. Dabei war eigentlich nur ein kleines Teil defekt!

Gruß

Nobs
__________________
BMW = Bring Mich Werkstatt - Es stimmt tatsächlich!!!
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 19:29     #9
PIT   PIT ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von PIT
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.125

Aktuelles Fahrzeug:
E93 Cabrio 325i 2007 und F10 535d 313 PS
owas würden die Deppen mit mir nicht versuchen......oder es gäbe Ärger hoch 3: sofort beschweren un d zwar massiv!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
__________________
535d mit 313 PS, immer noch einfach nur geil....
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 21:01     #10
MDRS66   MDRS66 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MDRS66

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.375

Aktuelles Fahrzeug:
E90 325i

MD-XX-XX
Das ist ein Tag,solch schönes Wetter und trotzdem soviel Mist.
Ich habe den Wagen jetzt ein paar Stunden stehen lassen und bin noch mal raus um alles nochmal durchzuspielen.Er ist sofort wieder auf volle Touren gegangen und hat wie Sau geheizt .Ich habe alle Sicherrungen
durchgesehen und bin nach vorne um an den Steckern etwas zu finden.
Naja der Motorraum ist ja schön ausgefüllt und nach Gehör ist auch so'ne
Sache.Jedenfalls wenn ich Klima ausmache schnurrt der kleine,schalte ich dazu das genannte Getöse.Tja man glaubt es kaum er hat jetzt wieder seine "Alten Macken" Kopf und Füße heiß und die Brust Kühl.Ich weiß zwar nicht genau in wieweit der Stecker auf dem Kühlschlauch links neben dem
Sechszylinder etwas damit zu tun hat,aber offensichtlicht ist dort ein Geber drin und der Stecker war zur Hälfte runter.Wenn man den abzieht geht die Hölle los,und das hat der bestimmt beim ersten Besuch bei BMW gemacht
aber nicht wieder richtig draufgesteckt.Sauerrei Ehrlich jetzt ärgere ich mich
bin aber auch froh das ich etwas gefunden habe.Die Klima kühlt im Brustbereich also wird sie nicht total hinüber sein .Ich werde denen gleich den Auftrag geben nach der Endstufe,Klappen und Sensoren zu sehen und durchzuprüfen.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:39 Uhr.