BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2003, 21:07     #1
Chef200101   Chef200101 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Osnabrück/Hamburg
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
330d Touring

OS-MV
Erdgas für einen 330i??

Tag auch, wie sieht es bei BMW mit Erdgas Fz aus?

Kann es sein das es ab Werk keine mehr gibt?

Es gab doch mal einen 316i als g?

Wer hat denn schon Erfahrung mit Umrüstung gesammelt?
Egal ob 4 oder 6 Zylinder.

Kosten etc. ?

Gibt es hier im Forum überhaupt BMW g fahrer???

Würde mich über eure "Berichte/Erfahrung" freuen.


Schönen Abend noch.....
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.04.2003, 07:45     #2
tino   tino ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-71xxx
Beiträge: 667

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320D
Hallo,

hier ein paar Links :

http://www.autogas-einbau-umbau.de/

http://www.autogas-centrum.finke-edv.de/preise.php

Achtung es gibt Autogas (LPG /Flüssigas ) und Erdgas .

Erdgas eigent sich für Autos aufgrund der geringen erzielbaren Reichweite nicht für Autos, wird aber von der den großen Enerigieversorgern und deren Freunden aus Berlin gepuscht.

Zudem kannst Du nur bei Autogas einen Tank in die Ersatzrad mulde montieren und verlierst keinen Kofferraumplatz.

Wenn das Leasing endlich abgelaufen ist wirds bei mir auch ein 528 oder 540 mit gas. (Benziner fahren billiger als Diesel fallen)

Viele der negativen Erfahrungen kommen noch von den veralteten Anlagen (Venturi)#

Tino
__________________
Diesel Lugenkrebs ohne Rauchen ;-(
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2003, 12:45     #3
bstenmans   bstenmans ist offline
Freak
  Benutzerbild von bstenmans
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 47xxx
Beiträge: 726

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 2.4 LPG, Opel Calibra LPG
Hallo! Ich bin Gasfahrer, allerdings auf Opel Calibra.
Ich muss mich meinem Vorgänger anschließen, Erdgas ist für Antriebszwecke einfach nicht so gut geeignet. (Vorteile für Autogas: billigere Umrüstung, kleinere & leichtere Tanks, mehr Tankstellen, kein Leistungsverlust)
Schau dich mal auf www.autogas-forum.de um kann ich bestens empfehlen!
__________________
www.againsttcpa.com
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2003, 14:23     #4
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.267

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
An dieser Stelle: Stimmt es daß man mit Autogasfahrzeugen (zumindest offiziell) nicht in Parkhäuser und dgl. fahren darf, mit Erdgas dagegen schon?

Kenne aus eigener Erfahrung nur einen 75PS-Octavia mit Autogas. Hab allerdings den Eindruck daß im Gasbetrieb locker 15PS auf der Strecke bleiben.....


Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2003, 20:08     #5
cabrio46   cabrio46 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: [url="http://mein.auto-treff.com/4189|1.bmw.html"]
Beiträge: 318

Aktuelles Fahrzeug:
E46 M3 Cabrio, E91 320d Touring.
@Basti

Hallo,

mit Erdgasfahrzeugen darf man ins Parkhaus ( Tiefgarage ) weil Erdgas leichter ist als Luft also nach oben steigt. Flüssiggas dagegen ist schwerer als Luft und würde sich bei einem Leck über dem Boden ansammeln also nicht entweichen. Ich arbeite selber bei einem Erdgasversorger dort haben wir ca. 50 Erdgasfahrzeuge vom Typ Volvo V70, Zafira, 316g Compakt, 518g, Focus u.s.w. und Probleme gibts eigentlich nicht mehr als beim Benziner.

Gruss Torsten
__________________
M3 Cabrio
Userpage von cabrio46
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2003, 20:33     #6
bstenmans   bstenmans ist offline
Freak
  Benutzerbild von bstenmans
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 47xxx
Beiträge: 726

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 2.4 LPG, Opel Calibra LPG
@cabrio46: Falsch!
@Basti:

Man darf in allen Bundesländern mit allen Gasfahrzeugen in alle Tiefgaragen einfahren. Schilder an Einfahrten die die Einfahrt verbieten sind veraltet und sind ungültig. Näheres:

Die Uvv
"Verwendung von
Flüssiggas
vom 1. Oktober 1994
in der Fassung vom 1. Januar 1997
mit Durchführungsanweisungen
vom April 1998"

findet man unter
http://www.stbg.de/medien/UVV/BGV_D34.PDF

>WAS solln wir jetzt tun?
Da mal nachlesen, insbesondere §1, Abs. 1 und 2
und die dazugehörige DA zu § 1 Abs. 1 Nr. 2.

Der Blick in das Gesetz klärt üblicherweise die Rechtslage :-)
__________________
www.againsttcpa.com
Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2003, 21:10     #7
cabrio46   cabrio46 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: [url="http://mein.auto-treff.com/4189|1.bmw.html"]
Beiträge: 318

Aktuelles Fahrzeug:
E46 M3 Cabrio, E91 320d Touring.
@bestenmans

lies mal die Garagenordnung herausgegeben vom Fachverband der Garagen-, Tankstellen- und Servicestationsunternehmungen.

http://www.wko.at/tankstellen/garagenordnung.htm

Da die meisten Parkhäuser in privatrechtlicher Hand sind bestimmt immer noch der Betreiber wer rein darf.

Und mit Flüssiggas darf man, wenn überhaupt, in den seltesten Fällen in eine Tiefgarage.

Bis dann

Torsten
__________________
M3 Cabrio
Userpage von cabrio46
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:28 Uhr.