BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2003, 15:45     #1
rich323   rich323 ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von rich323

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: "A - 8041 Graz"
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
525i Bj.02, Honda Fireblade

G-32...
Federbeinlager- Hilfe!!!!!!!!!

Hallo,
bei meinem Auto ist binnen 9 Monaten das 3te Mal rechts hinten das Federbeinlager kaputt gegangen. Das letzte Lager habe ich vorige Woche beim ATU eingebaut. Heute schon wieder kaputt. Kann es vielleicht sein das ATU minderwertige Teile verbaut? Wer weiss einen Rat?

LG Rich323
__________________
BMW 525i, Bj.02, blaumet.,Navi 16:9 MK3, Xenon, PDC, Lichtsensor, Regensensor, Bordcomputer, DSCIII usw
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.04.2003, 15:57     #2
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Re: Federbeinlager- Hilfe!!!!!!!!!

Zitat:
Original geschrieben von rich323
Kann es vielleicht sein das ATU minderwertige Teile verbaut? Wer weiss einen Rat?

LG Rich323
Ach nein.

ATU verbaut minderwertige Teile??

Was meinst denn Du, weshalb die Teile meistens preiswerter sind?

Ich hatte mal einen E30. Die Wasserpumpe war kaputt. Also zu ATU und insgesamt 4 Mal eine neue Wasserpumpe einbauen lassen, da die Wasserpumpe von ATU nach einer Woche wieder defekt war. Die letzte war original von BMW 10 Mark mußte ich damals draufzahlen. Ein Witz.

Ich würde versuchen, mit ATU zu sprechen, das die Teile original von BMW gekauft werden und von ATU eingebaut werden.

Grüße Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 16:07     #3
rich323   rich323 ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von rich323

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: "A - 8041 Graz"
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
525i Bj.02, Honda Fireblade

G-32...
Die beim ATU meinten das die Lager die gleichen sind die BMW verwendet. Ich habe auch den Verdacht das der Wagen rechts hinten nachlackiert ist da bei der rechten Seitenwand die Schichtstärke höher ist. Vielleicht besteht das ein Zusammenhang.
__________________
BMW 525i, Bj.02, blaumet.,Navi 16:9 MK3, Xenon, PDC, Lichtsensor, Regensensor, Bordcomputer, DSCIII usw
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 16:30     #4
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Es kann natürlich sein, das Dein Wagen schon vorbelastet ist.

Aber ATU sagt, ist gefährlich.

Die Geschichte geht weiter:

Ich wollte später einen neuen Endtopf für mein 316'er haben. Bei ATU erzählten sie mir, das es die gleiche Firma ist, die die Endtöpfe herstellt. Aber er passte nicht richtig. Der Endtopf hing 2 cm unter dem Ausschnitt und nicht mehr im Ausschnitt.

Ein halbes Jahr später habe ich das Auto verkauft. An mein jetziges Auto war ATU nur einmal dran. Ich wollte wissen, wo man dieses Klimadesinfektionsspray hinsprüht. Ein freundlicher Mechaniker zeigte mir, wo der Wasserablauf der Klima ist. Auf einmal meinte er Ups...
Schon standen wir auf der Hebebühne und er versuchte diese Gummitülle hinter dem Motor wieder reinzudrücken. Er bekam es nicht. Dann sagte er, daß er gleich wiederkommt. In der Zeit baute ich diese Tülle wieder ein, Verschloss die Haube und wartete, das er mein Auto wieder runterlässt. Danach, so schnell wie möglich weg.

ATU hat mich in seiner Werkstatt nie wieder gesehen.

Wenn Du unsicher bist, dann fahre zu BMW und lass es kontrollieren. Wenn Du sparen willst, dann verhandle mit ATU über das Originalteil, das sie dann kostenlos einbauen sollen.

Grüße Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2003, 16:42     #5
rich323   rich323 ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von rich323

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: "A - 8041 Graz"
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
525i Bj.02, Honda Fireblade

G-32...
Ich fahre morgen zu BMW. Dir grösste Aktion beim ATU war diese. Am Freitag dem 4. April um ca 18:00 Uhr hab ich den Wagen zum ATU gestellt. Der Meister meinte ich soll den Schlüssel stecken lassen denn er stellt das Auto gleich in die Werkstatt. Um 20:00 bin ich mit dem Firmenauto beim ATU vorbeigefahren uns was sehe ich dort. Mein Auto noch am Parkplatz und der Schlüssel steckte auch noch. Da hätte jeder wegfahren können. Der Meister hat sich dann entschuldigt. Mich sieht ATU nie wieder.
__________________
BMW 525i, Bj.02, blaumet.,Navi 16:9 MK3, Xenon, PDC, Lichtsensor, Regensensor, Bordcomputer, DSCIII usw
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.