BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.04.2003, 12:48     #41
Gearhead   Gearhead ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Gearhead
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 115
Zitat:
Original geschrieben von knulli
@ Gearhead

Also den "Dönerbomber" muss ich auch nicht haben.
na da bin ich ja beruhigt

Zitat:
Bei so einem Umbau ist auch klar, daß das Risiko etwas höher ist als bei einem Serienauto. Ich wollte halt hier nur mal wissen, ob jemand schon Erfahrungen damit gemacht hat.
Ich glaube Turbo- oder Kompressorumbauten sind nicht wirklich so verbreitet hier in Deutschland. Für wirklich mehr Infos solltest du da mal die amerikanischen Seiten aufsuchen:
DTM-Power
BMW-Board
Forced Induction auf Bimmerforums.com
usw.

Zitat:
Und Du hast ja auch Spaß an der Beschleunigung, das sehen andere schon als "treten" an. 95 % der Autos mit viel Leistung werden somit "getreten", weil sich die Besitzer ja wegen der Beschleunigung oder der Geschwindigkeit ein leistungsstarkes Auto kaufen. Wobei die Autos unter 100 PS oft noch mehr gequält werden, wie man in jeder Innenstadt sehen kann....
Vor allem die kleinen Fiats, die für die Pizzakuriere herhalten müssen... *autsch*
Aber trotzdem ist es meiner Ansicht nach ein Unterschied, ein serienmäßig bereits starkes Auto zu kaufen oder einen nachträglich getunten. Bei einem Großserienmodell werden immer auch Toleranzen mit eingeplant, die die Haltbarkeit auch über viele Kilometer und Jahre sicherstellen sollten. Beim tunen werden genau diese Toleranzen ausgenutzt. Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden, nur wieso ein nachträglich aufgemachtes Fahrzeug mit entsprechendem Risiko kaufen, wenn es für fast das gleiche Geld einen ähnlich schnellen serienmäßigen Wagen gibt. Und ich sehe auch einen Unterschied darin, ob ein Wagen z.B. als S3 oder B3 aufgebaut worden ist oder z.B. ein Umbau ist wie es ihn von G-Power gibt, wo neben den für den Kompressor notwendigen Teilen auch Kupplung, Fahrwerk, Bremsen usw. angepasst werden, oder ob einfach der Turbo drangebaut wurde und gut is. Aber wie schon gesagt, das ist eine Frage davon, wieviel Risiko man selbst bereit ist in Kauf zu nehmen.

Zitat:
Ich war nur ein wenig enttäuscht, das es fast keine Aussagen zur Technik oder Umbau gab. Dein Beitrag war bis jetzt mit der Beste, wobei auch andere mir ein wenig geholfen haben. Aber der Großteil der Aussagen war nicht wirklich brauchbar. Wenn Du alles gelesen hast, weißt Du was ich meine....
Naja, die Farbe springt einem halt gleich ins Auge *aua*
Aber ansonsten s.o. - in D gibt's nicht viele BMW's mit nachträglich eingebauten Turbo.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.04.2003, 22:19     #42
knulli   knulli ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von knulli

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15
Naja, hat sich ja sowieso erledigt, die Geschichte. Aber nochmals danke für deine guten Aussagen.

Bin auch schon weg von der ganzen Geschichte, ich denke auch nicht, das in nächster Zeit nochmal so ein Turboumbau angeboten wird. Da brauch ich mir jetzt den Kopf auch nicht mehr zu zerbrechen. Und die Farbe wird es in nächster Zeit bestimmt nicht mehr so schnell geben, also brauch ich mir da auch keine Gedanken machen. Da wird ein schwarzer oder blauer gekauft und gut is. Gibt genug andere Autos mit genügend Leistung.

Also nochmal danke an alle, die mir mit vernünftigen Beiträgen geholfen haben.....

P.S. woher weißt Du denn so genau was die Pizzaflitzer so durch die Gegend quälen.... Scheint ja überall das gleiche angesagt zu sein bei "Essen auf Rädern"
__________________
knitterfreie Fahrt
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2003, 12:20     #43
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.695

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C250d S205/BigBear Reaper Custom, Harley-Davidson RoadKing 110Anniversary Limited-Edition

KEH-XX XXX
...............und vielleicht überlegst du dir das mit dem Turboumbau ja auch noch. Suprt Plus, Verbrauch und die Versicherung ist ja auch nicht ganz Billig. Ich würde lieber ein gepflegtes Fahrzeug mit guter Werkseitiger Ausstattung vorziehen als eine Bastelkiste wo man hinterher nicht weis was alles damit schon passiert ist. Somal spezifische Ersatzteile erstens Teuer und meist auch nicht immer sofort lieferbar sind. Such die lieber 'nen gepflegten 328er mit vollständigen Scheckheft.

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2003, 14:06     #44
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.166

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Ich verstehe nicht warum immer alle auf ein völlig leicht fälschbares Checkheft abfahren? Weil ab und zu ein BMW-Azubi die Motorhaube öffnet und Kerzen wechselt?
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2003, 15:20     #45
knulli   knulli ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von knulli

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15
Alle wollen Sicherheit kaufen, da bietet sich doch ein Scheckheft an. Da kauft man dann "Sicherheit" oder jedenfalls das Gefühl einer Sicherheit.

Mir persönlich ist der Zustand eines Autos wichtiger als ein Heft dazu. Wenn es da ist, ist gut. Wenn nicht, dann ist auch gut.

Mal schauen, werd schon noch was passendes finden. Gibt ja so allerhand im Angebot.

@ manolo

An der Nummer mit dem Azubi ist auch eine Menge Warheit, aber wenn jemand drauf Wert legt....

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.....
__________________
knitterfreie Fahrt
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2003, 08:16     #46
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.695

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C250d S205/BigBear Reaper Custom, Harley-Davidson RoadKing 110Anniversary Limited-Edition

KEH-XX XXX
Hi, das habe ich ja nicht gemeint. Klar ist Pfusch bei der Inspektion nicht ausgeschlossen. Ich habe das ja am eigenen Leib zum spüren bekommen.
Allerding steigt der Wiederverkaufswert bei entsprechend niedrigem Kilometerstand doch erheblich. Wenn du aber meinst das du beim Autokauf eine sicherer Beurteilung über dem Kaufgegenstand machen kannst soll dem Kauf natürlich nichts im Wege stehen wenn alles passt. Ich denke das du vieleicht noch kein grossen Wert auf Wiederverkauf legst. Also. Ganz genau Anschauen und eine vernünftige!!! Probefahrt mit guten Ohren (bei Vollgas klingen alle Motoren in etwa gleich sofern sie keinen grossen Schaden haben) Schäden an Achsen,Bremsen und Antrieb sollten man durch wedeln, Gas geben und wegnehmen in allen Gängen, Lenken im Stand sowie Bremse und Handbremse prüfen erkennen können, Wenn dann noch alles Dicht ist und das Fahrzeug dazu nicht mit Cockpit-Spray zugesprüht ist sollte alles in Ordnung sein. Eine Garantie bekommst du natürlich nur vom Händler.

Frohe Ostern!!!

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:47 Uhr.