BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.04.2003, 16:05     #1
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.820

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
ETCC 2003 - 5./6. April, Barcelona (Spanien), Qualifying

2003 European Touring Car Championship

Rennen 1 und 2 – 5./6. April, Barcelona (Spanien) – Qualifying


Wettbewerbsstart Saison 2003

Das Letzte, was die nationalen BMW-Teams an der Spitze der Qualifikationsliste für das erste Rennen der ETCC-Saison 2003 sehen wollten waren drei rote Wagen. Wie auch immer, ungeachtet des Qualifying-Ergebnisses waren die Teams zuversichtlich, dass sich der BMW 320i als ein exzellentes Rennfahrzeug erweisen würde. Am Ende der Saison waren es die Newcomer der Teams, die sich als schnellste erwiesen. Mit weniger als einer Sekunde Unterschied fuhren sie unter die Top 13, in denen vier verschiedene Marken präsent sind.

Die Positionen der BMW-Fahrer sind:
  • 4. Fabrizio Giovanardi
  • 5. Antonio Garcia
  • 6. Jörg Müller
  • 7. Andy Priaulx
  • 11. Dirk Müller

BMW Team Deutschland – Schnitzer Motorsport - Charly Lamm:
Nach unserer langen Winterpause hat die Saison begonnen. Nach dem heutigen Qualifying haben wir einen ersten Eindruck davon, was wir von dem Wettbewerb erwarten können. Wenn Sie nur auf die Positionen in der Startaufstellung sehen, dann ist dies nicht das, was wir erwartet hatten. Aber Jörgs Rundenzeiten zeigen uns, dass wir näher an den Alfas dran sind, als zu Beginn der letztjährigen Saison. Und darauf werden wir aufbauen. Dirk hatte kein ideales Qualifying, aber ich bin sicher, dass wir sein Fahrzeug hinbekommen.

Jörg Müller (GER) (1m 53.924s):
Dieses Jahr haben wir ein paar sehr gute Fahrer bekommen, die mit dem gleichen Material unterwegs sind. Daher geht es zwischen den BMWs sehr eng zu. Ich glaube nicht, dass die Alfas bereits alles gegeben haben. Es ist die gleiche Situation wie zu Beginn im letzten Jahr. Ich bin mir sicher, dass es einen guten Wettstreit zwischen den BMWs und ein paar neue Rekorde auf den Strecken geben wird.

Dirk Müller (GER) (1m 54.422s):
Ich glaube, ich muss zu meinem Wagen gehen und mit ihm reden! Meinen Sie, ich habe geglaubt als ich als Achter das erste Rennen beendete, dass ich das zweite Rennen von der Pole starten und gewinnen würde und dies eine gute Vorstellung nach meinem schlechten Qualifying wäre? Wir haben uns jetzt mit den Ingeneuren hinzusetzen und daran zu arbeiten, um mich näher an die anderen BMW-Fahrer heranzubringen.

BMW Team Great Britain – RBM – Bart Mampaey:
Ich glaube, wir starteten fantastisch im Qualifying. Das ist das erste Mal, dass Andy sich in unserem Wagen qualifizierte und die ersten 20 Minuten waren hervorragend. Er fuhr gut davon und setzte eine schnelle Zeit für diese Phase der Saison mit einer sehr guten Performance. Danach schlichen sich drei Alfas und drei BMWs ein, aber an einem Punkt während des Qualifyings sah es aus, als wenn die von ihm gesetzte Zeit wirklich gut war. Ich schaue jetzt vorwärts zum Rennen und ich denke, dass wir ein sehr gutes Rennauto haben.

Andy Priaulx (GBR) (1m 54.011s):
Ich fühle, dass wir heute das volle Potential aus dem Wagen und mir herausgeholt haben.
Es ist schön, das erste Qualifying hinter mich gebracht zu haben und ich weiß nun, dass ich nicht weit von den anderen Fahrern entfernt bin. Das hat mir Vertrauen gegeben.

BMW Team Italy-Spain – Ravaglia Motorsport – Roberto Ravaglia:
Wir haben heute die Bestätigung erhalten, dass wir zwei sehr gute Fahrer haben. Die Rennen sind selbstverständlich wichtiger als das Qualifying. Ich denke, dass wir auf dem Weg sind, konkurrenzfähig zu sein und ich bin zuversichtlich. Ich wusste, dass Fabrizio sehr schnell ist, bevor er zu uns kam. Aber ich wusste nicht soviel über Antonio und ich denke, dass er heute einen fantastischen Job erledigt hat.

Fabrizio Giovanardi (ITA) (1m 53.800s):
Ich war vor der Saison etwas besorgt, da ich eine schwierige Zeit hatte. Ich versuchte eine Menge verschiedene Einstellungen des Fahrzeugs und wir haben über dieses Rennwochenende einiges getestet. Wir haben das richtige Rennsetup gefunden und daher bin ich wirklich zufrieden. Ich versuche nun den Wagen zu verstehen, da er für mich sozusagen ein neues „Haus“ ist und daher weiß ich nicht genau, wie er reagiert. Aber ich bin sehr glücklich.

Antonio Garcia (ESP) (1m 53.841s):
Ich hatte ein wenig Sorge vor meinem ersten Qualifying, weil ich nicht wusste, wie hoch der Druck von der Seite der anderen Fahrer aus sein würde. Mit meinem ersten Reifensatz machte ich einen kleinen Fehler und ich hatte auch nicht das richtige Setup. Dann nahmen wir eine kleine Veränderung am Setup vor und ich war mehr mit dem Wagen zufrieden. Meine Runde auf dem zweiten Satz war nicht perfekt, sodass ich die Zeit nicht erwartet hatte. Ich bin sehr glücklich, vor allem, weil ich weiß, dass wir ein gutes Rennauto haben.

Ergebnisse:
  • 1. Gabriele Tarquini (ITA)/Alfa Romeo) 1m 53.461s
  • 2. Roberto Colciago (ITA/Alfa Romeo) 1m 53.665s
  • 3. Nicola Larini (ITA/Alfa Romeo) 1m 53.689s
  • 4. Fabrizio Giovanardi (ITA/BMW 320i) 1m 53.800s
  • 5. Antonio Garcia (ESP/BMW 320i) 1m 53.841s
  • 6. Jörg Müller (GER/BMW 320i) 1m 53.924s
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:15 Uhr.