BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2003, 13:05     #1
ths318ua  
Gast
 
Beiträge: n/a
Ungewohntes Fahrverhalten 320d Touring

Hallo,

ich bin vor kurzem mit einem 320d Touring Mod. 12/2002, leer und eine Person, Grundaustattung, Probe gefahren. Das Fahrverhalten gegenüber
meinem Passat Bj. 94 war sehr ungewohnt. Ich hatte ständig das Gefühl unbedingt mit beiden Händen
am Lenkrad bleiben zu müssen um den Wagen in Kurven in der Spur halten zu können. In einer längeren Kurve mit
leichten Buckeln in Fahrrichtung und ca. 100 km/h wäre ich mit dem Wagen beinahe auf die andere Strassenseite gekommen.
Diese Stelle fahre ich mit meinem Auto bei gleicher Geschwindigkeit mit zwei Fingern am Lenkrad ohne Probleme.
Da ich mal annehme, daß der BMW das weitaus bessere Fahrwerk hat kann ich es mir nur so erklären: Durch die wesentlich leichtgängigere
Servolenkung des BMW fallen die Lenkbewegungen heftiger aus, da man aus Gewohnheit mehr Kraft aufwendet. Ist dies ein
möglicher Grund und gewöhnt man sich daran, so daß ich nach einiger Zeit auch mit zwei Fingern fahre, oder gibt es andere Gründe?
Sonst würde mir der 320d Touring sehr gut gefallen.

Schon mal Danke für die Antworten.

Viele Grüsse Thomas
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 05.04.2003, 14:01     #2
diesel   diesel ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von diesel
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 265

Aktuelles Fahrzeug:
British Steel

FDS-
Hallo Thomas,

ist mir (als Aufsteiger von Golf III) auch aufgefallen - ich denke es liegt am Hinterradantrieb, wodurch die Lenkung deutlich leichter geht als bei VWs.

Aber ich hab mich sehr schnell dran gewöhnt und will es nie wieder hergeben


Viele Grüße,
Stefan
__________________
330d - ich hatte mal ein Drei-Liter-Auto!
Immer dran denken: heute sind die guten alten Zeiten, von denen wir in zehn Jahren schwärmen werden!
Userpage von diesel
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2003, 08:53     #3
tosch   tosch ist offline
Freak
  Benutzerbild von tosch
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-23898 Wentorf AS
Beiträge: 644

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330i Touring 09/2005, Audi TT 8S Roadster 10/2015, Ducati 748s

RZ TS ???
Hi,
das ist schon richtig, die Lenkung ist viel direkter, man gewöhnt sich dran.
Mir ist das beim Wechsel von E36 auf E46 bei hohen Geschwindigkeiten aufgefallen, der E46 reagiert nervöser und braucht mehr Konzentration auf eine ruhige und feste Hand am Lenkrad.
__________________
Gruß tosch
Userpage von tosch
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2003, 18:56     #4
Rainer 320d   Rainer 320d ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-52080 Aachen
Beiträge: 2.016

Aktuelles Fahrzeug:
520dA touring E61 '09
Hallo,

das liegt an der extrem direkten Abstimmung der Lenkung seit dem Facelift. Sie ist mir in einigen Situationen sogar schon eine Spur zu direkt.

Mir ist allerdings aufgefallen, dass dies auch stark von den verwendeten Reifen abhängt. Mit den Sommerreifen (Conti Sport Contact 205/55/16) ist die Lenkung viel nervöser als mit den Winterreifen (Goodyear UG 6).

Man gewöhnt sich aber mit der Zeit daran. Nur in bestimmten Situationen (z. B. wassergefüllte Spurrillen, zügige Fahrt mit Dachbox) nervt es schon.

Auf der anderen Seite hat man dafür eine sensationelle Handlichkeit für ein Fahrzeug mit dem Gewicht.

Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2003, 20:17     #5
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
Es hängt tatsächlich sehr von der Bereifung ab.

Ich habe im Winter 205er auf 16" und im Sommer 225er auf 17".

Ich konnte diese Woche wieder erfahren was es heisst mit den Sommerreifen zu fahren! Mit den Winterreifen lief der Wagen von alleine ohne grosse Lenkkorrekturen, ohne das Lenkrad grossartig festzuhalten. Nun mit den Sommerreifen fängt es wieder an, eine kleine Unebenheit, eine kleine Spurrille und man weiss wozu man ein Lenkrad und zwei gesunde Hände hat.

Jedoch finde ich es Schade denn bei meinen beiden E39 bin ich mit 235ern auf 17" unterwegs gewesen und ich hatte damit keinerlei Probleme. Lenkrad konnte ich immer mit einem Finger halten (der erste hatte auch keine Servotronic und trotzdem musste ich nicht dramatisch einhalten).

Ist wohl wirklich die relativ direkte Lenkung des E46 Facelift!!
__________________
#Oo (IIII)(IIII) oO#.................... So unglaublich MINI
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:14 Uhr.