BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2003, 07:24     #1
knipser   knipser ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-01445 Radebeul
Beiträge: 467

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i Coupè
Benzinverlust

Hallo Leute,

habe nach dem fahren immer festgestellt das es unter meinem Auto nach Benzin stinkt. Also ab mit dem Wagen auf die Bühne. Dort habe ich festgestellt das auf der linken Seite (also die Seite wo die Benzinpumpe sitzt) vor dem Tank 3 Leitungen nach oben gehen und es dort mächtig feucht ist. Hatte das Problem damals schon einmal, habe da aber nur die Schelle von der Zuleitung wieder fest geschraubt und ich hatte Ruhe. Nun dachte ich das es wieder daran liegt, also eine neue Schelle drangeschraubt nur leider ist es immer noch naß. Hatte jemand von euch auch schon mal so ein Problem, wo könnte es noch herkommen? Eventuell von oben? Ich kann es halt schwer orten woher es kommt, denn Benzin kriecht ja auch überall hin !
__________________
Gruß Tobi

Mein Bimmer

Schaut mal vorbei: www.bmw-power.de
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.04.2003, 12:48     #2
Patty 318i   Patty 318i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Patty 318i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.912

Aktuelles Fahrzeug:
e36 323i Sport Edition
Hi,
weiß jetzt nicht wo bei deinem die Benzinpumpe sitzt.Bei 318i sind unter der Ansaugbrücke 2 kleine Schläuche,die sind oft undicht,stinkt dann innen wie außen nach Benzin.
Gruß Patrick
Userpage von Patty 318i
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2003, 19:34     #3
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Lieber Knipser die Pumpe sitzt aber rechts und nicht links. Du bist sicher das es links ist? Evtl sind ja die Dichtunge der Tankgeber undicht. Hast die Sitzbank schon mal ausgebaut und die zwei Abdeckungen abgeschraubt?
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2003, 20:47     #4
325kilo   325kilo ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-27476-Cuxhaven
Beiträge: 109

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 Touring

CUX
Hallo knipser,

wie IQ150 schon sagte, die Pumpe sollte auf der rechten Seite sein und links einer der beiden Füllstandsgeber für die Anzeige im Kombiinstrument. Solltest Du dich entschließen, die Überwurfmuttern dieser Geber zu entfernen, schlage ich Dir vor, die Gummiringe mit der TeileNr. 16 11 1 179 637 mit zu wechseln.
__________________
Gruß 325kilo
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2003, 10:33     #5
knipser   knipser ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-01445 Radebeul
Beiträge: 467

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i Coupè
Hallo.

Ihr habt beide Recht, natürlich sitzt rechts die Pumpe, was ich eigentlich meinte war der Benzinfilter, der sitzt doch rechts unter dem Auto oder habe ich da jetzt auch ein Druckschluß . Habe jetzt auch die Ursache gefunden. Die Füllstandsgebereinheit hat an dem Schlauchanschluß einen Riß. Sobald dann diese Einheit voll gelaufen war, lief es dann an den Leitungen runter unter das Auto. Vielen Dank für eure Antworten.
__________________
Gruß Tobi

Mein Bimmer

Schaut mal vorbei: www.bmw-power.de
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:58 Uhr.