BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2001, 07:17     #11
THB   THB ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von THB
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-30419 Hannover
Beiträge: 185

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323iA Limo (7/96)

H-JJ XXX
Ich hatte bei meinen letzten beiden Autos (Opel Astra GSI und Vectra GT 2.0) auch immer einen K&N Filter eingebaut und das Problem mit dem steigenden Oelverbrauch kann ich nicht bestätigen. Hatte er den Eindruck, das nach ca. 100000KM Fahrleistung, die Autos von der Motorleistung her besser waren.

Thomas
Userpage von THB
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.07.2001, 09:29     #12
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.106

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
@Matthias

Sag mal, warum schreist du denn immer so ?
Oder anders ausgedrückt:
Ich glaube, den meisten hier reicht ein Satzzeichen am Ende jedes Satzes, und das muss auch nicht immer ein "!" sein.

Ich will dir nicht zu Nahe treten, aber das macht dich allgemein sicher nicht symphatischer...

------------------
.: Schlimmer geht´s nimmer, aber tiefer..IMMER :.
Ganz frische Bilder auf meiner Userpage!
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 09:59     #13
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.420

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Und um die Aussage von Frittenbude etwas zu verdeutlichen:
Großschreibung ganzer Worte und mehrfache Satzzeichen werden allegemein als Schreien interprettiert (siehe Netiquette) und sind daher nicht sonderlich angesehen.

Ich gehe mal davon aus, daß das nicht in Deiner Absicht liegt und Du es einfach nicht wußtest.
Daher bitte in Zukunft darauf achten.
Außerdem: Du kannst jeden Beitrag nachträglich editieren (Da wo draufsteht ist auch drinn ) und mußt nicht nach 'ner Minute ein Korrekturposting nachschieben. Außerdem wird durch so was ein Thread schnell unübersichtlich.
Bitte auch beim nächsten mal beachten.

Danke
Georg

------------------
Auch Mods haben ein Auto: Hier ist mein Baby
Ganz frisch: Die Bilder sind eingetroffen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 11:36     #14
Majo   Majo ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 7
Hi *.*

Habe letzte Woche meinen K&N-Filtereinsatz gereinigt.
War nach ca. 30 tkm schön schwarz.
Das geht schon recht einfach... vor allem mit dem originalen Reiniger.
Ich find das gut.


Doch jetzt zum WICHTIGEN Teil:

Der Filtereinsatz ist ca. 2 Jahre alt und das Dichtgummi ist an allen 4 Ecken eingerissen. Der Filter sitzt stramm im Filterhalter, daher ist nichts undicht und es kann meiner Meinung nach kein Dreck am Filter vorbeikommen.
Trotzdem find ich das scheiße.

Würde gern ein Bild machen, aber mangels Digitalkamera....
Außerdem muß ich erst noch rauskriegen, wie man Bilder hier reinbringt...

Gruß,
Mario
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 19:05     #15
littlejo   littlejo ist offline
Freak
  Benutzerbild von littlejo
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-46348 Raesfeld
Beiträge: 612

Aktuelles Fahrzeug:
320d (e91)LCI

BOR
@jan henning: hast du dich schon mal gefragt warum dein fernseher soviel staub anzieht der staub ist halt leicht negativ geladen und wird deshalb vom öl "angesaugt"
cu andy

------------------
_ _ _________ _ _
Dieselpower 4ever
_ _ _________ _ _
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 20:25     #16
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
@Jan Henning:
Was - Du ölst Deinen Fernseher ein????

Viele Grüße, Dresches
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 20:34     #17
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.127

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
@Dresches: Klar, der Werbeblocker muß regelmäßig geölt werden, sonst läuft das Ding fest, und wenn es während den Simpsons blockiert, nicht auszudenken...

Spaß bei Seite, der Vergleich mit dem Fernseher hinkt irgendwie, ein K&N-Filter enthält ja keine braunsche Röhre, die für die nötige elektostatische Aufladung sorgt.

Munter bleiben: Jan Henning (der sich immernoch fragt, wo die Ladungen herkommen sollen)

------------------
You may ask how, but I ask, why?!
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 20:43     #18
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich kann mir auch nicht vorstellen, weshalb das Öl den Staub anziehen sollte?! Aus eigener Erfahrung kann ich nur berichten, daß mein Ölverbrauch mit K&N-Filter gestiegen ist. Ich hab´s jetzt mit einem anderen Öl halbwegs im Griff, aber nochmal würde ich so´n Ding nicht einbauen...

Viele Grüße, Dresches

P.S.: @Jan Henning: schaffst Du heute die 500?

[Dieser Beitrag wurde von Dresches am 02. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 20:58     #19
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.127

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Genau das ist das Problem, das so ein Filter aus einem geölten Gewebe in einem Drahtgitter besteht, das Öl läßt den Schmutz, der auf die Gewebefäden trifft dort kleben bleiben, damit es zu keinem Siebeffekt kommt und wirklich alles was kleiner als die Poren im Gewebe ist durch den Filter schlüpft. Der am Öl klebende Schmutz verringert die Porengröße und sorgt so für eine bessere Filterleistung, reduziert aber auch wieder den Luftdurchsatz, so das die Mehr-PS mit steigender Filterleistung wieder verloren gehen. Wenn nun ein entsprechend kleines Staub oder Sandkorn aber nicht das Glück hat direkt auf einen Gewebsfaden zu treffen, so passiert es den Filter und gelangt in den Motor. Noch einmal, das Öl hat den Zweck den Siebeffekt zu verringern, damit nicht alles was kleiner als die Poren ist durch den Filter gelangt, sondern nur ein immer noch nicht unerheblicher Anteil. Die Porengröße kann man nicht noch weiter verkleinern, sonst geht auch der Leistungsgewinn verloren und der Vorteil eines solchen Filters ist dahin.

@Dresches: Der Kaiser sagt: "Schau mer mal, da seh mer schon!"

Munter bleiben: Jan Henning

------------------
You may ask how, but I ask, why?!


[Dieser Beitrag wurde von Jan Henning am 02. Juli 2001 editiert.]
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 21:01     #20
littlejo   littlejo ist offline
Freak
  Benutzerbild von littlejo
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-46348 Raesfeld
Beiträge: 612

Aktuelles Fahrzeug:
320d (e91)LCI

BOR
habe bei racimex mal nachgeschaut. hier nun die offizielle lösung:

http://www.racimex.de/technik/arbeit.html

habe auch eine kurze mail an racimex geschickt. sollen mal ganz genau
beschreiben, wie die ladungen zustande kommen.
cu andy


------------------
_ _ _________ _ _
Dieselpower 4ever
_ _ _________ _ _

[Dieser Beitrag wurde von littlejo am 02. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:59 Uhr.