BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2003, 08:02     #11
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.190

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von Layro
@ Powerboat3000
Das coole Dahingleiten mit nur einer Hand an der Drehwurst, sollte man, zumindest im außerstädtischen Geschwindigkeitsbereich, doch lieber sein lassen.

Gruß.
Oh, das ist schade. Dann kann man ja fast die Mittelarmlehne abbestellen, denn die war hauptsächlich für die Autobahn gedacht.
Das geschilderte Fahrverhalten sollte aber meinem Geschmack entsprechen, ich bin auch kein Schleicher. Blöd ist man wohl nur dran, wenn man durch Tempo 130 Zonen (verkehrsberuhigter Bereich auf der BAB) fahren muss.

Gruß
Powerboat3000
__________________
Gruß
Oliver
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.03.2003, 09:22     #12
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Oh, das ist schade. Dann kann man ja fast die Mittelarmlehne abbestellen, denn die war hauptsächlich für die Autobahn gedacht.
Das geschilderte Fahrverhalten sollte aber meinem Geschmack entsprechen, ich bin auch kein Schleicher. Blöd ist man wohl nur dran, wenn man durch Tempo 130 Zonen (verkehrsberuhigter Bereich auf der BAB) fahren muss.

Gruß
Powerboat3000
Tja, ich würde mal alle Hoffnungen auf den Staat setzen (was bleibt einem schon anderes übrig ), daß in Zukunft zumindest die Autobahnen etwas LKW-resistenter gebaut werden. Diese sch... Spurrillen kommen ausschließlich von diesen rollenden Straßenzerstörern und um den auch zukünftig stark steigenden Lastverkehr zu entsprechen, muß sich in der Richtung was tun weil ansonsten nur Sachen zur Sprache kommen, die uns als "Freude am Fahren" Enthusiasten nicht so ganz entgegenkommen dürften (z.B. Tempolimit oder ein komplettes Fahrverbot für PKWs auf den Fernstraßen).
Wenn die Autobahn allerdings einigermaßen i.O. ist, kann man, zumindest mit der Power eines "männlichen" Händedrucks, einen breitbesohlten BMW durchaus noch auf der Bahn halten. Man muß die Sache dann halt nur als Training ansehen .
Laß Dich nicht von (verdammt gut aussehenden) Breitreifen abhalten, da imho gerade BMW seine Autos seit langem so gestaltet, da die Walzen einfach Pflicht sind (optisch genauso wie technisch). Allerdings würde ich heute auf 18" eher verzichten (meine Frau nicht, der geht es aber nur um die Optik), 17" sind vollkommen ausreichend und fressen nicht soviel von der Power.

P.S.: Mittelarmlehne ist ein absolutes Muß.
Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 11:08     #13
330   330 ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1.875
hi,
@ powerboat
ein eindruck zum fahrwerk des aktuellen e46 als zitat aus focus:

"Seit dem letzten Facelift bei der Einführung des Compact haben die Bayern den sportlichen Genen des 3er-Fahrwerks wieder mehr Entfaltungsmöglichkeiten eingeräumt. Vorher von Teilen der Fachpresse für die langweilige Ausgewogenheit, jetzt von anderen Teilen für die sportlich Härte gescholten, bezieht der 3er zumindest eindeutig Stellung. Wir finden aber dennoch am Komfort des Standardfahrwerks nichts auszusetzen. Es rollt ausreichend verbindlich ab und macht dabei kaum Geräusche.

Vielmehr hat das Sportfahrwerk durchaus noch seine Berechtigung: Seine Straffheit bringt ein Plus an Präzision und noch weniger Seitenneigung. Beim Komfort verlangt es Abstriche, ohne dass es im Normalfall auffällig wäre. Auf Landstraßen dritter Ordnung sind die Stöße damit aber deutlich besser zu spüren. Negative Auswirkungen auf den Fahrbahnkontakt sind aber nicht zu bemerken. Der Spaßfaktor ist trotz der geforderten Nehmerqualitäten deutlich größer – zumindest für den Fahrer.

Die Entscheidung zwischen den beiden Alternativen bleibt letztlich Geschmackssache. Fürs Sportfahrwerk spricht neben der Optik auch der Gesamtcharakter des Fahrzeugs und die Affinität der BMW-Klientel zu diesem Extra. Ein Punkt, der beim Wiederverkauf durchaus von Belang sein kann. "
der ganze test hier: http://focus.msn.de/D/DL/DLB/DLBE/DL...ea.htm?snr=254

das sportfahrwerk ist sehr empfehlenswert.
__________________
-.-
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:19 Uhr.