BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.03.2003, 17:14     #11
Daniel318i   Daniel318i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Daniel318i
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D- Stuttgart
Beiträge: 1.043

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325 CiC

S-XY 3003
Jetzt muss ich auch mal kurz was dazu sagen.

Ich hab meine Scheiben nicht bei ebay sondern bei KFZ-Donner gekauft.
Sie kosteten die Hälfte wie die Scheiben bei BMW und folglich hab ich sie einfach mit in die Werkstatt gebracht.

Hinten wurden Sie mir auch anstandslos eingebaut ABER als es an die Vorderachse ging haben mir zwei Servicemeister davon abgeraten und mir gesagt sie würden die Dinger nur auf ausdrücklichen Wunsch meinerseits montieren.

Ich hab mich dann für die Originalen von BMW entschieden.

Fakt ist:
- die Scheiben waren von minderwertiger Qualität
- für die Hinterachse i.O. da weniger Bremsleistung
- die Herren wollten mich nicht über den Tisch ziehen
- und ich hab jetzt wenigstens Garantie drauf falls sie sich verziehen

Da die Bremsen m.E. nach zur aktiven Sicherheit gehören werde ich da mit Sicherheit nicht sparen.
__________________
Personalführung ist die Kunst den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen
das er die dabei entstehende Reibungshitze als Nestwärme empfindet
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.03.2003, 20:21     #12
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
@basti

Na und... ob da nun Öl darauf gekommen ist oder nicht, nach ein paar mal bremsen ist das Öl so oder so durch die hohen Reibe-Temeraturen ins gasförmige übergegangen.

Natürlich ist es am Anfang nicht so empfehlenswert im öffentlichen Straßenverkehr zu fahren...


Ich werde auch weiterhin, wenn es Schnäppchen gibt, die eine ordentliche Qualität vermuten lassen, bei E-Bay kaufen.

Auch du kannst dir nicht wirklich sicher sein, dass dein Meister mit seinen fettverschmutzten Händen deine neue Bremsscheibe angefasst hat, ohne diese danach zu reinigen.

MfG
Bob
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2003, 20:29     #13
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
ich denke schon das es ein Unterschied ist ob der Meister mit seinen Schmuddelfingern (ich kenne keinen Meister der schraubt ) die Klötze anfässt oder ob die eine längere Zeit dem öl ausgesetzt sind.

Aber ok, es ist deine Enscheidung. Meine Sicherheit ist mir der etwas höhere Preis allemal wert
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2003, 20:44     #14
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Gut zu wissen, ich habe schon seit längerem keine Halle mehr von Innen gesehen... Selbst ist der Mann, wenn er denn das technische Verständnis hat, ein Quentchen Lust und natürlich Spass an der Schrauberei.

Das heißt im Klartext, ich mache alles selber, daher auch meine Einstellung zu E-Bay. Ich hab bisher nur gute Erfahrungen gemacht(Zündkerzen aus Konkursmasse, Luftfilter, Ölfilter, Bremsteile ect.)

MfG
Bob

Ach, da fällt mir noch ein, bitte ins "Automobiles Allerlei" verschieben, danke!
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2003, 21:38     #15
m3-poser   m3-poser ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Monaco......
Beiträge: 836

Aktuelles Fahrzeug:
bmw m3 e36, 286ps

M-HA 286
so jetzt geb ich meinen senf auch noch dazu... also ich hab mir bei ebay jetzt schon das dritte mal scheiben gekauft (highquality brakes), der verkauft immer die zimmermannscheiben zu sehr günstigen konditionen, sind mit gutachten, und in originalverpackung, und ich fahre einen satz davon auf meinem m3, sie siend weder verzogen noch von schlechter qualität...

zum thema bmw, da schmeiss ich lieber nen hunderter in den abfalleimer, als das ich mit bei bmw die sog. "originalteile" kaufe, denn wer mal einen bremsbelag in die hand nimmt und mal draufschaut, der stellt sehr schnell fest das es sich um ein textar oder juridteil handelt (die nummer auf dem belag gibt aufschluss), und dieser halt in einer original bmw schachtel verklopft wird zum doppelten preis.

ich würd in ebay nur schauen das man markenteile kauft und kein noname schrott, und die meisten verkäufer verkaufen eh mit rechnung, da es sich um händler handelt...
__________________
DER BOLIDE mit AIRBOX UND HIER MIT 19ZOLL!!!
DER BOLIDE mit AIRBOX und bald mit 19ZOLL!!!
Mein schneller Volkswagen!!
HAMANN Airbox ZU VERKAUFEN!!!und was nützt mir die ganze rechtschreibung wenn mein gegenüber den inhalt nicht versteht!?
Userpage von m3-poser
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2003, 23:09     #16
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.943
Zitat:
der verkauft immer die zimmermannscheiben zu sehr günstigen konditionen
-gegen nen Händler ist wirklich nichts zu sagen.

Zitat:
Na und... ob da nun Öl darauf gekommen ist oder nicht, nach ein paar mal bremsen ist das Öl so oder so durch die hohen Reibe-Temeraturen ins gasförmige übergegangen.
-Quatsch mit Soße. Die haben für IMMER ihren Reibwert verloren. Die bestehen ja nicht aus dichtem Gummi (wie beim Fahrrad) sondern aus nem Kohlenstoff-Gemisch, welches sich durch und durch mit Öl voll saugt. Die Dreckfinger von nem Mech sind da was anderes.
Meine Kritik bezog sich auch nur auf die von Privat gekauften Teile. Bei nem Händler hat man ja sogar Garantie.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2003, 10:37     #17
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
@basti313

Ich gehe ja nicht von dem Fall aus, dass Beläge vorher in Öl gebadet werden.

Von daher sollte geringe Ölkontamination nicht so weltbewegend schlimm sein.

MfG
Bob
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2003, 16:42     #18
bimmer   bimmer ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Essen
Beiträge: 440

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Hi,
wer hat nun von o.g. Händler (könnt Ihr den Namen posten/PM'en?) die Bremsscheiben gekauft und kann uns von seinen Erfahrungen profitieren lassen?

Viele Grüße,
bimmer
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 10:03     #19
steffens   steffens ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 9
Ich habe mich nun doch entschlossen die Bremscheiben und Beläge im Internet zu kaufen.

Ich habe für beides 70 Euro bezahlt. Außerdem war noch ein Kabel für die Verschleißanzeige mit dabei.
Die Scheiben sind von der Firma Zimmermann und die Beläge von Textar. Das alles habe ich dann bei einer freien Werkstatt einbauen lassen. Der Mechaniker hatte alles in 45 minuten erledigt. Die Arbeitszeit hat mich 35 Euro gekostet. Alles zusammen also 100 Euro. Ein Blick auf die alten Bremsbeläge ergab, das es sich auch um Textar Beläge handelt.
Nach einer kurzen Einbremsphase haben die Bremsen eine gute Bremsleistung.

mfg
Steffen
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:08 Uhr.