BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2003, 11:21     #1
Strup   Strup ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: A-5500, Bischofshofen
Beiträge: 310

Aktuelles Fahrzeug:
530dA. X5 3,0sd
Luftmengenmesser 320d

Ich brauche eure Hilfe zu folgendem Problem:
bei unserem 320d touring (03/02, 150 PS) zeigt sich folgendes Problem, welches leider nicht ständig festzustellen ist, aber doch sehr stört:
leichtes Ruckeln vor allem im 2., etwas schwächer auch im 3. Gang, wenn der der Motor im Teillastbereich gefahren wird (Gefühl, wie an einem Gummiband gezogen zu werden). Zusätzlich manchmal auch subjektiver Drehmomenteinubruch zwischen 2000 und 3000 UPM, auch wieder eher festzusellen, wenn nur moderat Gas gegeben wird. Die beschriebenen Störungen treten nur bei betriebswarmen Motor auf. Nach allem was hier im Forum schon zu lesen war, hätte ich auf den LMM getippt, aber die Werkstatt findet keine Fehlermeldung und sagt somit auch, dass alles in Ordnung wäre. Da das Problem auch nicht so augenfällig ist und nicht jederzeit reproduzierbar ist, tue ich mir schwer, die Werkstatt unter Druck zu setzen. Soll ich auf den Austausch des LMM bestehen?
Herzlichen Dank für eure Hilfe
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.03.2003, 12:37     #2
Geschra   Geschra ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Geschra
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 37
Die neuen haben eigentlich nicht mehr das Problem mit dem LMM was jedoch gut sein kann ist das einer der EPDW´s (AGR oder Turbo) ab und zu hängen bleibt. Das ist schon ein paarmal aufgetreten und dabei gibt es keinen Fehlerspeichereintrag.
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 13:36     #3
ravermeister   ravermeister ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Burgwald
Beiträge: 85

Aktuelles Fahrzeug:
E36 4Kerzer
Ob der LMM defekt ist lässt sich ganz einfach prüfen!Motor aus und den Stecker einfach abziehen.Läuft der Motor dann besser,dann ist er definitiv kaputt.
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 18:44     #4
marco   marco ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D - Nürnberg
Beiträge: 1.886

Aktuelles Fahrzeug:
VW Touareg, E60 520i Limo, Arbeit F11 530xdT
@ ravermeister

Das was Du schreibst ist nicht richtig: Bei mir war der LMM defekt. Nach Abziehen des Steckers lief der Motor noch schlechter, als vgl-weise mit defektem LMM!
__________________
gruss marco
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 18:53     #5
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Ein defekter Luftmassenmesser ist nicht nur dann defekt wenn es auch im Fehlerspeicher eingetragen ist. Wenn der Betrieb allerdings eine richtige Massenmesserprüfung gemacht hat ist das was anderes. Ein klemmender Verstellmechanismus am T-Lader kommt hier tatsächlich schon mal vor, gerade dieser ist nicht immer vorhanden.Sporadisch also. Das läßt auch eher vermuten das der LMM nicht defekt ist. Der ist kaputt oder ganz. Mal ganz mal kaputt ist da nicht. Ob das AGR defekt ist läßt sich einfach prüfen. Der Unterdruckschlauch am AGR Ventil abziehen und fahren.
Mechanisch hängen die aber meistens erst wenn du schon einiges auf dem Buckel hast. Ähhh der Wagen natürlich.
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 19:26     #6
Geschra   Geschra ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Geschra
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 37
Ich meinte auch nicht das AGR direkt sondern den EPDW (Elektro-Pneumatischen-Druckwandler) der das AGR ansteuert.
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2003, 22:51     #7
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Sicher kann auch der defekt sein. Den aber probeweise zu tauschen ist doch ein kleineres Problem für einen Betrieb. Ausserdem ist auch dieser im Test des DIS enthalten und sollte beim LMM Test sowieso mitgecheckt worden sein.Aber alles was zeitweise ist, ist sowieso Sucherei und meist nur durch Teiletausch herauszufinden. Was im Moment nicht da ist kannste auch nicht messen.
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2003, 06:11     #8
cherche   cherche ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-56XXX
Beiträge: 2.819

Aktuelles Fahrzeug:
GMC Sierra Denali AWD, Big Dog Pitbull, 13er Brutale RR
Hi IQ150,

das ist nicht ganz richtig: Der LMM geht schleichend kaputt und der Motor verliert immer mehr an Leistung und Drehmoment.

Mein LMM war kaputt, die Diagnose sagte aber, der wäre o.k.

LMM getauscht und alles war wieder in Ordnung.

Das alles allerdings bei 530d.

Grüße
Cherche
Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2003, 14:21     #9
E36compact   E36compact ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 866

Aktuelles Fahrzeug:
F30 335i Sportline
Bei mir gibt es die gleichen Symptome:

Teillastruckeln, jedoch nur sporadisch, vorwiegend im 2. Gang, bei warmem Motor

Werkstatt hat nichts gefunden, da Fehler angeblich nicht reproduzierbar.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:31 Uhr.