BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2001, 17:30     #1
mbhelp   mbhelp ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 27
E46 Touring

Hi,

ich habe gerade ein etwas unangenehmes Thema.
Seit Juli 2000 bin ich Besitzer meines ersten BMW´s.

Seit Anfang an habe ich aber nur Probleme damit.
Ständiges Knacken im Heckbereich, Türgriff bleibt außen nach Öffnen,
lose Teile in der Heckklappe, knackende Gurthöhenverstellung,
knarrender Sportsitz usw.
Nun bin ich schon 4 Mal deshalb in der Werkstatt gewesen, die bekommen
es nicht hin. (anscheinend wird ein Münchner Techniker gerade angefordert)
Mir scheint so, als zögert man die Probleme so lange hin, bis die Garantie
Ende Juli abgelaufen ist.
Eigentlich steht mir ja nach 2 mißlungenen Fehlversuchen eine Wandlung zu.
Hat jemand von euch Erfahrung damit ?
Was muß ich tun ? Eigentlich ist das nicht mein Ding, aber irgendwann
ist auch bei mir Schluß !

Vielen Dank Micha

Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.06.2001, 18:36     #2
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Hi Micha!

Ich kann Deine Reaktion sehr gut nachvollziehen. Was mir aber nicht in den Kopf will: Abgesehen vom Knacken im Heckbereich (scheint ein allgemeines E46-Touring-Problem zu sein) hast Du Mängel aufgezählt, die durch rigorosen Austausch der Teile behoben werden könnten. Speziell für das Knarren der Sitze gibt es mittlerweile einen Umrüstsatz auf Basis eines "versteckten" Rückrufes.

Wenn das schon versucht wurde, bleibt Dir - wie bei meinem ersten 320d - nur noch die Wandlung. Diese wurde mir von meinem Händler sogar schon mehr oder weniger angeboten, weil auf beiden Seiten die Nerven blank lagen (um zu beschreiben, was mit der Kiste alles los war, braucht's 'nen eigenen Thread).

Technisch gesehen lief die Wandlung folgendermaßen ab:

Zunächst zählte ich die bisher aufgetretenen Mängel mit den damit verbundenen Werkstattbesuchen in einem Schreiben an die BMW AG auf und stellte fest, dass eine dauerhafte Behebung der Mängel nicht möglich ist und ich keinerlei Vertrauen mehr in dieses Auto setzen kann etc. In diesem Schreiben, von dem mein Händler eine Kopie erhielt, bat ich dann abschließend, die Möglichkeit einer Wandlung zu prüfen.

Als ich die Angelegenheit vorher mit meinem Händler abgesprochen hatte, sagte der mir, dass es einen Besichtigungstermin durch einen Mitarbeiter der BMW AG geben könnte. Er versprach aber, die Angelegenheit selber in München vorzutragen. Dies hat er auch offensichtlich getan, denn ca. zwei Wochen später erhielt ich telefonisch von ihm die Nachricht, dass die Wandlung akzeptiert wird (ohne Besichtigung). Schon eine Woche später kam dann die offizielle Bestätigung von BMW.

Es hängt also auch einiges davon ab, wie Dein Händler die Sache darstellen wird. Ich würde die Wandlung daher auch vorher mit ihm besprechen.

Bei der Rückgabe des Fahrzeugs sind grundsätzlich Nutzungskosten in Höhe von 0,67 % des Kaufpreises je 1000 km anzurechnen (ist gesetzlich so geregelt). Davon übernahm mein Händler die Hälfte (ob er das auch getan hätte, wenn ich nicht wieder einen neuen BMW bestellt hätte, weiß ich allerdings nicht).

Insgesamt bin ich also recht glimpflich aus der Sache rausgekommen und bin mit meinem "Neuen" auch wirklich zufrieden. Eine Wandlung wird aber um so schmerzlicher, je mehr Du schon mit dem Wagen gefahren bist. Ich könnte mir vorstellen, dass eine Wandlung unter Umständen (d. h. wenn der Händler nicht mitspielt) für einen Vielfahrer nicht in Betracht kommen könnte, sondern dass er das Auto besser auf normalem Wege in Zahlung geben sollte.

So, das sind also meine Erfahrungen zu diesem Thema. Ich denke, in Zusammenarbeit mit Deinem Händler wirst Du sicher ein Stück weiterkommen. Wenn Du nämlich gleich zur "Keule" greifst und mit 'nem Anwalt auftauchst, sind die Fronten von vornherein verhärtet. Versuch's doch mal. Ich wünsche Dir dafür viel Glück!

Gruß
Al

------------------
Meine Userpage

[Dieser Beitrag wurde von Al@320d am 30. Juni 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2001, 11:54     #3
mbhelp   mbhelp ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 27
Danke
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2001, 20:12     #4
JO00695   JO00695 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-458xx Gelsenkirchen
Beiträge: 1.167

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 530d touring EZ 02/14

GE DJ ....
Hallo,

mit der Garantie ist es wie folgt! Die Mängel wurden vor ABLAUF der Garantie aufgezeigt! Also bleibt Dein Anspruch auf Garantie.

Viel Erfolg!!!

------------------
Gruss

Olaf
Userpage von JO00695
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 08:47     #5
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
@Micha,

bzgl. des Ablaufes der Garantie brauchst Du Dir wirklich keine Gedanken zu machen. BMW ist bei begründeten Ansprüchen auch nach Ablauf des ersten Garantiejahres sehr großzügig. Ich habe meinen E46 mit einem Alter von 20 Monaten gekauft und habe (ohne Europlus Garantie) bis jetzt keine einzige Reparatur bezahlen müssen.
Bei mir wurden mittlerweile beide elFH, sowie die Membran des Schaltsaugrohres und ein Ventil der Kurbelgehäuseentlüftung getauscht.

Bzgl. des festen Türgriffes bemühe doch ´mal die Suchfunktion dieses Forums. Das Problem bzw. die Lösung wurde vor nicht allzu langer Zeit hier ausführlich behandelt. Auch das Sitzschienenproblem ist bekannt und sollte mittlerweile lösbar sein. (Händler!!)
Wenn Dein Händler nicht in die Gänge kommen will, schreib einfach einen Brief an BMW (Abtg. Kundenservice) und schildere Deine Probleme. Die setzen sich dann mit Deinem Händler in Verbindung und machen dort ggf. auch Dampf, wenn es sein muß. (läuft bei mir momentan in Sachen Klimaautomatik, die manchmal Aussetzer hat und heizt, wenn sie kühlen sollte)
Also nicht verzagen - Dein erster BMW ist kein schlechtes Auto und Du wirst sicher bald ebenso begeisterter BMW-Fahrer wie die meisten anderen in diesem Forum !

------------------
...nur Fliegen ist schöner !

Manne
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2001, 09:48     #6
ufo   ufo ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von ufo
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: CH-
Beiträge: 100

Aktuelles Fahrzeug:
330i Touring
Hallo zusammen

Ich hatte bei meinem Touring ebenfalls ein lautes Knarren hinten links. Schuld war die Halterung des Rollo's, die sich aber einfach mit einem Torx Schlüssel verstellen lässt. Bei den Leder-Stoff Sportsitzen habe ich ein Geräusch zwischen dem Leder und dem Plastik festgestellt. Ich nehme aber an, hier ist von einem anderen Knarren die Rede, oder? Die abstehenden Griffe scheinen ein allgemeines Problem zu sein. Ich habe den Link im Forum zu diesem Thema (trotz Suchfunktion) leider nicht gefunden. Kann ihn jemand posten? Über das Dosenartige Geräusch beim Schliessen der Türen habe ich mich ja schon ausgelassen...

Grüsse aus der Schweiz
Ufo
Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2001, 00:03     #7
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
@UFO

Du hast recht - ich finde den Beitrag zum Thema Türgriff auch nicht mehr, mag sein daß er sich in einem anderen Thread versteckt .
Sinngemäß stand drin, daß man die Türgriffe mit einem dünnflüssigen Öl, Teflon schmieren kann. Dazu zieht man den Türgriff heraus und bewegt ihn ein paarmal hin und her, dann erkennt mann eine Führung, in der sich der Türgriff bewegt. Diese ist zu reinigen und dann zu ölen (fetten). Hat bei mir gut geklappt. Habe mit Q-Tip und Alkohol gereinigt und dann mit PTFE-(Teflon-)spray geschmiert (nicht zuviel).
Wie lang´s hält, weiß ich allerdings nicht!

Hoffe geholfen zu haben

------------------
...nur Fliegen ist schöner !

Manne
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:26 Uhr.