BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2003, 22:23     #1
fab774   fab774 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5
Mittelkonsole E36 ausbauen, aber wie?

Hallo

ich möchte bei meinem E36 die Mittelkonsole (diesen Teil mit den autom. Fensterhebern drin) ausbauen. Nun scheint die Konsole aber an so ziemlich jedem angrenzenden Teil angeschraubt zu sein (Amaturenbrett etc.). Hat jemand von Euch das Ding schon aus- und wieder eingebaut? Wie geht man da am besten vor???

Schon einmal Danke für Eure Hilfe...
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.03.2003, 22:55     #2
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi,

also das Teil wo die Schalter der FH drinne sind hab ich noch nicht ausgebaut, den Rest nach hinten schon.

Da alles miteinander irgendwie verklipst ist, mußt Du m.E. die komplette Mittelarmlehnen bzw. die Tunnelabdeckung abschrauben. Und keine Gewalt anwenden, alles läßt sich leicht rausklipsen...

1. beide Ascher rausnehmen
2. 4 Plasteschrauben in den Aschern herausschrauben und aufheben (auf die Gegenstücke aufpassen, sind auch nur gesteckt)
3. dann sollten Metall-Treibschrauben sichtbar werden, welche die Abdeckung arretieren (zumindest ist hinten eine drin) -> herausdrehen und aufheben
4. die Tunnel-Abdeckung läßt sich jetzt schon bewegen
5. direkt an der Mittelarmlehne(Drehpunkt) ist eine Abdeckung geklipst, diese abnehmen
6. Mittelarmlehne aufstellen, die vordere und hintere Abdeckung dieser seitlich herausklipsen und nach oben herausnehmen

Wenn man jetzt noch die Abdeckung der Handbremse löst, kann man die Tunnelabdeckung schon beachtlich bewegen.

Wenn das reicht ist es ok, wenn nicht:

7. die Mittelarmlehen läßt sich noch komplett lösen, irgendwie gehen die Plastedorne noch heraus, im Forum mal suchen
8. danach müßte die Tunnel-Abdeckung über die Handbremse nach oben abnehmbar sein, soweit brauchte ich es aber noch nicht

Anschließend liegt aber der vordere Tunnel nach hinten frei. Die Tunnel-Abdeckung ist in den vorderen Teil hineingesteckt, deshalb die Arbeit.

Soweit ich mich entsinne, dürfte die restliche Tunnel-Abdeckung noch in der Mittelkonsole verschraubt sein. Dazu mal den BC herausnehmen und reingucken. Schlimmstenfalls mußt Du noch rechts und links die Abdeckungen abschrauben, weil diese Tunnel-Abdeckung seitlich verschraubt sein kann.

Es kann aber auch sein, daß unter der Ganghebel-Manschette Schrauben sind, welche diesen Teil arretieren und Du nichts weiter abschrauben brauchst.

MfG
Der Schleicher

Hoffe etwas geholfen zu haben.
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2003, 23:18     #3
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Jupp, die Sache mit der Mittelarmlehne, die ist diffizil, und die ist in der BMW - EBA für die Holzmittelkonsole auch praktisch überhaupt nicht erklärt, ich hab damals ganz schön geschwitzt bis ich die ab hatte...

Gute Anleitung! Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2003, 23:57     #4
Claas   Claas ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Claas
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-44787 Bochum
Beiträge: 3.164

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318iS Bj. 6/92

BO-CB 979
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Soweit ich mich entsinne, dürfte die restliche Tunnel-Abdeckung noch in der Mittelkonsole verschraubt sein. Dazu mal den BC herausnehmen und reingucken. Schlimmstenfalls mußt Du noch rechts und links die Abdeckungen abschrauben, weil diese Tunnel-Abdeckung seitlich verschraubt sein kann.
Das kann ich bestätigen, die beiden angenzenden Abdeckungen müssen auch raus. Aber um die raus zu bekommen muss auch das Handschuhfach und die Abdeckung unterm Lenkrad ab. Das hört sich aber schlimmer an als es ist.

mfg
Claas
Userpage von Claas
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 22:34     #5
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi,

also dann weiter im Text...

Handschuhfach:

1. 2 Schrauben in den Lüftungsdüsen herausdrehen, wenn möglich nicht rausfallen lassen, da es etwas nervig ist, die wieder einzufädeln
2. bei offener Klappe seitlich oben und unten jeweils 2 Schrauben herausdrehen (unten Bit mit der Hand drehen, ist etwas eng)
3. 2 Schrauben im Fußraum an der Unterseite des Handschuhfaches links und rechts herausdrehen
4. Lampe im Handschuhfach herausklipsen und Treibschraube mit 10er Nuß herausdrehen

Danach Handschufach nach vorn herausziehen, Vorsicht bei den Kabeln für die Steckdose.

Lenkrad:

1. vorn 2 Schrauben herausdrehen, die rechte ist unter einer Abdeckkappe versteckt
2. im Fußraum müßte noch eine dritte Schraube in Höhe des Hebels sein, vielleicht auch noch eine mehr
3. Abdeckung nach unten herausnehmen, etwas probieren, da diese nach hinten und seitlich eingerastet ist/sein kann.

Vorsicht, da ist noch ein Lausprecher (wozu ist der gut???) mit Kabeln in der Abdeckung verklipst. Kabel abziehen, sind farblich markiert und können eigentlich nicht verwechselt werden.

Dann fröhliches Suchen der Verschraubungen der Mittelkonsole.
Leider gehe ich bei solchen Sachen intuitiv vor, so daß ich mir nicht jedes Detail merke.

Also auf alle Schrauben aufpassen, nichts verlieren und _keine_ Gewalt. Es ist in diesen Bereichen alles sauber lösbar.

Alles in allem ist ein Sonntag dabei schon weg, zumindest beim ersten mal...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...

Geändert von Schleicher (02.03.2003 um 22:36 Uhr)
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:38 Uhr.