BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.02.2003, 19:07     #1
Hoschi Blume   Hoschi Blume ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-22455 Hamburg
Beiträge: 276

Aktuelles Fahrzeug:
BMW316ti

HH-??-????
Kann das Getriebe einen schaden haben ?

Hi

Ich habe meinen 316ti compact seit etwa 3 monaten. Mir ist schon seit der ersten Woche aufgefallen,das das Schalten zum 2 Gang etwas mehr druck braucht. Ich habe es auf die neue Schaltung geschoben da es nicht gestöhrt hat. Aber in letzter Zeit wenn der Wagen kalt ist, bekommt man den 2 Gang kaum noch rein, besonders schwer ist es wenn man aus dem 3 kommt. Ich habe jetzt ca 2500 Km runter.
Ich habe schon bei BMW einen Termin wollte nur mal hören ob es ein bekanntes Problem ist ?

cu Hoschi Blume
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.02.2003, 19:55     #2
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist gerade online
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 7.047

Aktuelles Fahrzeug:
MB C200 CDI S204

MD-XX XX
Welches Baujahr ?
Mein 318i (04/99) hatte ein ähnliches Problem, betraf hauptsächlich 1. und 2.Gang. In der Werkstatt wurde ich anfänglich abgewimmelt ("is normal"), schließlich wirde die Kupplungwelle ausgebaut, neu geschmiert und wieder eingebaut.
Nach 20000 km kam das Problem langsam wieder.
Scheint ein Serienproblem zu sein.
__________________
Kofferraum statt Hubraum !
Userpage von Ulf325Ci Spritmonitor von Ulf325Ci
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2003, 20:00     #3
12 O'Clock   12 O'Clock ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 89
Hi naja am anfang als ich meinen hatte (E36/320) dacht ich auch nach einer weile ob das normal wäre das man die Gänge im gegensatz zu Autos anderer Hersteller so ''reinhauen'' muss da ich davor mit dem mazda von der familie gefahren bin.Da merkst du überhaupt keinen wiederstand wenn du schaltest .Doch ich kann dich beruhigen das ''problem'' wie du beschreibst das du es am meisten merkst wenn du in den 2ten schaltest hab ich schon bei vielen BMW's bemerkt die ich bisher gefahren bin so von paar kollegen.
Mir ist auch schonmal passiert das er mal so schwer reinging das ich zu früh die Kupplung wieder löste und der gang war noch nicht richtig drin das ich so meinem Getriebe wieder freute bereitet habe.

Fahr mal einen anderen BMW zum vergleich so am besten einer der deinem natürlich eher identisch ist vielleicht kommt es dir echt nur so vor das er etwas schwer geht!

Wenn du sicher gehen willst fahr zu BMW die typen da fahren kurz ihren parkur (oder so) ab und wissen bescheid was geht!
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2003, 22:08     #4
Hoschi Blume   Hoschi Blume ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-22455 Hamburg
Beiträge: 276

Aktuelles Fahrzeug:
BMW316ti

HH-??-????
Also Baujahr ist 2002.

Beim Schalten hat man das gefühl als würde man gegen einen Druck anarbeietn. Dieser ist so stark das es zum Teil nur mit Kraft geht. Es ist besonders Stark wenn der Wagen kalt ist.
Montag habe ich einen Termin bei BMW mal sehn was die sagen.

cu H.Blume
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 11:26     #5
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.150

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Möglich wäre auch, dass die Kupplung nicht 100%ig trennt. Lässt der Gang sich leichter einlegen, wenn die Kupplung mehrmals hintereinander betätigt wird?

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 11:54     #6
Hoschi Blume   Hoschi Blume ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-22455 Hamburg
Beiträge: 276

Aktuelles Fahrzeug:
BMW316ti

HH-??-????
@Zwilling

würde ich ausschliessen da es sich gibt wenn der Wagen warm ist.Es ist auch nur beim 2 Gang.
Aber ich werde es nachher mal testen.

cu Hoschi Blume
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 12:12     #7
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Bei mir ist die Kupplung getauscht worden wegen ähnlicher Probs. Da hat Zwilling schon gut getippt. Aber bei mir wars in jedem Gang so.

Aber so richtig bin ich noch nicht zufrieden.

Sag Bescheid, was rauskommt, OK?

346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 17:32     #8
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.540
Bei mir ist das Problem ähnlich: wenn das Getriebe kalt ist lässt es sich kaum schalten. Der 1. geht nur im 100%igen Stillstand des Wagens rein. Der 2.- 4. braucht Kraft, der 5. lässt sich komisch "schmierig" einlegen.
Ich kenn mich mit dem Getriebe nicht so gut aus, aber kann es sein, dass die Sychronringe im kalten Zustand schlecht geschmiert sind?

Ach ja: Im kalten Zustand "heult" mein Getriebe.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 18:46     #9
Moppi   Moppi ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Moppi
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 892

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ig Touring / Audi A4 B6 1.8T LPG
Hi,

zu dem Problem kann ich folgendes sagen:

1. Mein Vater hat das selbe Problem beim 328i, tritt man mehrmals kräftig auf die Kupplung ist es für eine Weile weg.

2. Mein Maschinenbau Prof., hat mal bei LUK Kupplungen gearbeitet, hat erzählt, dass eine zeitlang Probleme mit Kupplungen gab, weil sich am Grund der Zähne der Welle auf der die Kupplungsscheibe läuft sich Abrieb und Fett vermischt haben. Das hat dann dazu geführt, dass sich die Scheiben nur noch sehr schwer bewegt und teilweise nicht mehr getrennt haben. Ob er sich auf BMW Kupplungen bezog weiß ich nicht, könnte aber hier ein ähnliches Problem sein.
__________________
Es ist kein Zufall, dass in dem Wort "Ingenieur" auch das Wort "Genie"steckt.

Warum E10? Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben.
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 19:29     #10
Timo 320iC   Timo 320iC ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Timo 320iC
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-66125 Saarbrücken
Beiträge: 855

Aktuelles Fahrzeug:
116i F20, Bj. 12/12, 320i Touring E91, Bj. 4/12, Mini One, Bj. 03/12

SB-T*
Wenn das ganze nur bei kaltem Motor/Getriebe auftritt sind erhöhte Betätigunskräfte normal. Schließlich ist dann auch das Getriebeöl zählflüssiger, die Gänge flutschen dann einfach nicht so leicht rein wie im warmen Zustand. Steht nicht sogar in der Betriebsanleitung eine Anmerkung, das dies so ist? Bin schon mehrere Neuwagen bei Kälte gefahren, da gehen die Gänge manchmal wirklich nur mit Nachdruck rein. Dies scheint sich aber auch im Laufe der Zeit etwas einzuspielen, sprich: Wenn das Auto erstmal älter ist gehts etwas leichter.
Zur Beruhigung aller soll aber noch gesagt sein: Damit steht BMW nicht alleine da.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:13 Uhr.