BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.02.2003, 23:07     #1
G31C   G31C ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 554
Kaufempfehlung 323i, 328i, 325i ?

Hallo

Ich überlege z. Z., einen neuen Wagen anzuschaffen. Es soll eine 3er Limousine mit R6 Benziner und Automatik sein. Vom Durchzug erwarte ich deutlich mehr als von meinem bisherigen Wagen (M50 ohne VANOS).
In Frage kommen also folgende Modelle:
323iA + 328iA (M52TU),
325iA (M54)
Meine erste Frage: Was sind die technischen Unterschiede zwischen M52TU und M54 (jetzt nicht Hubraum usw., das ist ja klar!)
Der 323i soll ja auch meist um die 190PS haben => ist er im Vergleich zum 328i die bessere Preis/Leistungs-Alternative?
Braucht der neue 325i weniger Kraftstoff als der 328i und ist die Leistung nur unwesentlich geringer?
Weitere Fragen werden sich wohl erst noch ergeben!
Danke für Eure Antworten!

mfG

Geändert von G31C (24.02.2003 um 22:03 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.02.2003, 23:40     #2
Fernseh-Leo   Fernseh-Leo ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 84

Aktuelles Fahrzeug:
Porsche Cayman , 525i E60LCI
Technische Unterschiede M52 TU / M54

Kurbelgehäuse gleich,Zylinderkopf gleich,Nockenwellen 2,2 u 2,5 Liter gleich,Ansaugsystem überarbeitet,Pleuel bei 2,5 Liter länger dafür Kolbenkompressionshöhe reduziert und Feuersteghöhe von 9 auf 5 mm reduziert,kpl. E -Gas,Kraftstoffversorgung ohne Rücklauf,Umstellung auf Zweiflutige Abgasanlage für alle Modelle bis zum mittleren Schalldämpfer,
neue Motorsteuerung MS 43,VANOS Stellbereich ausgeweitet,alles in allem
nix gravierendes

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 23:55     #3
G31C   G31C ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 554
Hallo

Heißt das, daß der 328i E46 kein E-Gas und keine zweiflutige Abgasanlage hat? Ich dachte nämlich, daß er beides hat? (E-Gas heißt bei mir: elektronische Drosselklappenverstellung)
Was bitte heißt Feuersteghöhe?
Weshalb kann man nun auf den Kraftstoffrücklauf verzichten bzw. für was hat man ihn früher gebraucht?

mfG
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2003, 00:21     #4
Fernseh-Leo   Fernseh-Leo ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 84

Aktuelles Fahrzeug:
Porsche Cayman , 525i E60LCI
Zitat:
Original geschrieben von G31C
Hallo

Heißt das, daß der 328i E46 kein E-Gas und keine zweiflutige Abgasanlage hat? Ich dachte nämlich, daß er beides hat? (E-Gas heißt bei mir: elektronische Drosselklappenverstellung)
Was bitte heißt Feuersteghöhe?
Weshalb kann man nun auf den Kraftstoffrücklauf verzichten bzw. für was hat man ihn früher gebraucht?

mfG
Der M 52 TU hat E-Gas aber noch zusätzlich einen Gaszug zur Drosselklappe,die gegen eine Feder arbeitet,wenn nun der el Stellmotor ausfallen sollte hat man noch eine Notlauffunktion,beim M 54 ist keinerlei mech.Verbindung zur Drosselklappe vorhanden.
Die Aussage mit der zweiflutigen Auspuffanlage bezog sich auf alle Varianten
Feuersteghöhe ist der Abstand zwischen Kolbenoberkante und ersten Kolbenring
Der Kraftstoffrücklauf diente ua.der Reduzierung der Dampfblasenbildung



Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2003, 08:25     #5
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.595

Aktuelles Fahrzeug:
330 XI
der m54 325i bietet dir folgendes:
2495 141 (192) 7,2 240
der m52 325i
249m 141 (192) 8,0 233

beides schaltung, da ich die werte für die e46limo net so habe, im e36 sinds 0,4s mehr von 0-100.
diese wenigen veränderungen bringen also fast ne ganze sekunde, das sind leider welten (wie schafft er das eigentlich? geht doch nur über mehr drehmoment, oder? der e46 is doch schwerer als der e36, oder?)
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2003, 08:49     #6
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.117

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Ich könnte mir vorstellen das es sich hauptsächlich um "Beschleunigungskosmetik" handelt - der E46 erreicht die100km/h sicher im 2. Gang, wie der 328er, der E36 325i mußte noch einmal mehr schalten.....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2003, 19:57     #7
G31C   G31C ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 554
Hallo

Wie ihr doch ganz sicher wisst, handelt es sich beim 325i E36 um den M50 bzw. M50TU Motor. Und um den geht es hier doch gar nicht. Da fallen die Veränderungen zum M54 doch deutlicher aus...DoppelVanos + 2flutige Abgasanlage z.B.

Um zum Thema zurückzukommen:

Welchen Motor würdet ihr empfehlen hinsichtlich Preis/Leistung?
- 323i M52TU
- 328i M52TU
- 325i M54

PS: Ab wann gab es im 328i die Schadstoffnorm D4? Und was ist denn hier der Unterschied zur Euro-3 Norm? Soll soweit ich weiß nur ganz gering sein? Und ab wann gab es im E46 das DSC als Option? Wurde es häufig verkauft?

Viele Fragen, aber bedenkt, ihr könnt auch antworten, wenn ihr nicht alles wisst!

mfG
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 20:31     #8
G31C   G31C ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 554
Hallo

Kann mir denn niemenad einen Tip geben?

Wird schon werden....
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 22:35     #9
Whynot   Whynot ist offline
Profi
  Benutzerbild von Whynot
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: D-32425 Minden
Beiträge: 1.503

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330Ci Cabrio (EZ: 11/03), Audi A2, Kawasaki 750 Zephyr

MI-
Ich weiss leider nicht, wann die Einführung der Doppel-Vanos-Motoren (2,3 l und 2,8 l) beim E 46 erfolgten. Beim E 39 war die Umstellung zum Modelljahr 1999, also ab 09/98. Vielleicht verlief diese Umstellung beim E 46 ja parallel.


Greetz
Whynot
__________________
Yes, I'm here! Whynot?
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 22:37     #10
G31C   G31C ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 554
Hallo

Im E46 hat es nie Motoren mit VANOS gegeben. Doppel- VANOS war hier dem E39 voraus. Außerdem hat der 2,3l sogar 2,5l Hubraum. Kleiner Marketing-Fake.

mfG
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:09 Uhr.