BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2003, 14:13     #1
Blondie   Blondie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blondie

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.676

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci
Frage zur Überprüfung Querlenker/-gummis u. Spurstangen

Hallo

kann mir wer sagen, ob man ausgeschlagene/ausgeleierte Querlenker oder Querlenkergummis selbst überprüfen kann?
Bei den Radlagern und der Lenkung geht das ja einigermaßen.
Wie kann man die Funktionstüchtigkeit der Spurstangen überprüfen?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.02.2003, 14:58     #2
barbarossa1   barbarossa1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Luxemburg
Beiträge: 215

Aktuelles Fahrzeug:
320 d
Hallo Blondie,

bei meinem 320d wurden die Querlenker nach 100.000km ersetzt. Bei mir machten sich die ausgeschlagenen Querlenker durch starke Lenkdrehschwingungen insbesondere beim Bremsen bemerkbar. Ob man dies als Laie auch selbst auf der Bühne kontrollieren kann, weis ich nicht.

Gruss
__________________
Barbarossa1

Nerven behalten und den Turbo bei Laune halten
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2003, 15:09     #3
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Zu ATU fahren, 5€ auf den Tisch donnern und einen Fahrwerkcheck durchführen lassen.
Mit ATU Card wäre dieser sogar kostenlos.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2003, 15:36     #4
Blondie   Blondie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blondie

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.676

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci
@barbarossa1
was hat der Tausch insgesamt gekostet? Welche Teile werden getauscht?
Lenkradschwingungen habe ich eigentlich nicht, nur die Bremsscheiben sind schon wieder hinüber (4 Monate )

Zitat:
Original geschrieben von manolo
Zu ATU fahren, 5€ auf den Tisch donnern und einen Fahrwerkcheck durchführen lassen.
Mit ATU Card wäre dieser sogar kostenlos.
Das wollte ich machen, aber noch einem fachmännische: "Ach, das dauert nicht lange, sieht man ja alles..." war für mich klar: Lieber mehr hinlegen und zu BMW oder einen anderen freien Werkstatt, aber zu denen nicht!
Wollte gar nicht fragen, wie man z.B. eine verstellte Spur, ausgeschlagene Traggelenke, oder ein kaputtes Radlager einfach durch hinschauen erkennen kann, aber die haben bestimmt einen Spezialblick.

Geändert von Blondie (21.02.2003 um 16:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2003, 15:50     #5
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Also meinen haben sie bisher immer auf eine Bühne draufgefahren die den wagen aus kleiner höhe irgendwie runterplumsen lässt und dann ordentlich vorne rumschüttelt.
Das geht ziemlich fix, dann wird kurz geschaut und das wars.
Ich denke nicht das BMW irgendwelche anderen "Spezialbühnen" verwendet.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2003, 16:14     #6
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Bei den Querlenkern:

Wagen auf die Bühne, bzw. Räder vorn freigängig entlasten.

Dann am Rad in Fahrzeuglängsrichtung rütteln. Ruckartiges Nachgeben/Spiel deutet in Richtung Defekt.

Das ist keine 100 % sichere Methode, aber dann kann man immer noch zu BMW und genaue Diagnose stellen lassen.


346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2003, 22:42     #7
Webastojens   Webastojens ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 117
Zitat:
Original geschrieben von 346C 2.2
Bei den Querlenkern:

Wagen auf die Bühne, bzw. Räder vorn freigängig entlasten.

Dann am Rad in Fahrzeuglängsrichtung rütteln. Ruckartiges Nachgeben/Spiel deutet in Richtung Defekt.

Das ist keine 100 % sichere Methode, aber dann kann man immer noch zu BMW und genaue Diagnose stellen lassen.


346
Genauso hats mein BMW-Werkstattmeister vor 14 Tagen auch gemacht. Querlenker wurden letzten Montag gewechselt. Ich hatte es aber beim Fahren schon gemerkt. Irgendwie war da so ein leichtes Poltern auf Kopsteinpflaster. Das nach nur 52000km!? Eigentlich doch etwas früh oder nicht?

Gruß Jens
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 10:55     #8
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
@webasto

Bei Deinem Auto von auch? Ist der nicht ziemlich neu? Eigentlich heißt es, nach 2001 wäre das Prob behoben... Aber das sieht mir gar nicht danach aus.

Meiner ist aus 04/2001 und hatte bei 50.000 die gleiche OP. Allerdings nur auf einer Seite. Die andere war nicht schlimm genug. Na, ich soll wohl wiederkommen. So gesehen freut mich Europlus nochmal so sehr. Aber was um Himmels willen machen wir danach? Alle 50 Tkm paar hundert Euro berappen (mit Vermessung!)???

Eine dauerhafte Lösung wäre da wirklich interessanter. Hat jemand neue Infos?

346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 17:15     #9
Webastojens   Webastojens ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 117
@346

Meiner ist aus 8/2000 und bis 8/2003 läuft noch meine Euro-Plus. Ich denke mal danach bleibt man auf den Kosten sitzen. Oder wie ist das bei einem 3 Jahre alten Auto?

Gruß Jens
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2003, 13:26     #10
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von 346C 2.2
Bei den Querlenkern:

Wagen auf die Bühne, bzw. Räder vorn freigängig entlasten.

Dann am Rad in Fahrzeuglängsrichtung rütteln. Ruckartiges Nachgeben/Spiel deutet in Richtung Defekt.

Das ist keine 100 % sichere Methode, aber dann kann man immer noch zu BMW und genaue Diagnose stellen lassen.
Hab das jetzt mal bei meinem Auto gemacht und glaube das das irgendwie nicht gehen kann, denn als ich gerüttelt habe, hatte ich schon einiges an Spiel, aber dabei bewegte sich mein lenkrad und das ist meiner Meinung nach ganz normal, oder?

Mach ich da was falsch?

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:26 Uhr.