BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2003, 11:30     #1
Deckard   Deckard ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 3rd planet from Sun
Beiträge: 1.349

Aktuelles Fahrzeug:
Millenium Falcon
Neues 6-Gang Getriebe ZF or Getrag ?

Hallo,

Weiss jemand zufällig welches 6-Gang Getriebe im neuen Facelift eingebaut wird ?

Danke

Deckard
Userpage von Deckard
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.02.2003, 12:26     #2
Hecktriebler   Hecktriebler ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 400

Aktuelles Fahrzeug:
318Ci Coupé 2.0 N42 E46 // Z4 Roadster 2.5 M54 E85
Da das 6-Gang Getriebe im neuen Z4 von ZF ist, vermute ich, dass das auch für jenes im "gelifteten" 3er gilt.

Grüsse,
H.
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 12:33     #3
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

es ist von ZF. leider in der getriebeabstufung für einen diesel. schade, dass sich bmw so von der sportlichen seite abwendet, und opel ideen zunehmend einfluss nehmen.

übrigens sind die DIN verbrauchswerte der modelle trotz des ellenlangen 6ten ganges nicht niedriger.

@hecktriebler

nur so zur information, wegen deines alias namens. bmw ist strenggenommen kein hecktriebler, sondern hat einen sog. standardantrieb (motor vorne u. antrieb hinten). die einzigen "echten" hecktriebler die gebaut werden sind die porsche 911er (motor hinten u. antrieb hinten). wie es sich mit dem mittelmotor verhält weiss ich nicht.



ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (19.02.2003 um 12:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 12:54     #4
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
hi,

es ist von ZF. leider in der getriebeabstufung für einen diesel. schade, dass sich bmw so von der sportlichen seite abwendet, und opel ideen zunehmend einfluss nehmen.


ciao claus
quatsch.

das ist keine typische diesel abstimmung.....im gegenteil. bmw stimmt ein benziner-getriebe für den diesel mittels laaaanger hinterachse ab.

kein anderer hertsteller hat beim diesel derart lange achsantriebe.

den letzten gang mit 0.83 hatten schon die e30

gruß
manfredo
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 14:20     #5
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi willy,

"quatsch" sagte die tomate als der laster kam.
ich habe nicht von der länge der hinterachsübersetzung, sondern von der getriebeabstufung gesprochen - lies bitte etwas sorgfältiger.

der erste gang ist für einen benziner viel zu kurz, damit wird die anfahrschwäche der diesel kompensiert und die unfähigkeit vieler mit kupplung anzufahren. im grunde kann man auf diesen gang fast verzichten und dann ist man wieder bei einem 5 gang getriebe,
will man den 6ten als fahrgang verwenden, indem man die übersetzung auf z.b. 1:3,44 ändert.
wir hatten in anderen threads (u.a. tuning : getriebetuning) bereits ausgiebigst darüber diskutiert. der 6te gang ist ebenfalls für leistungsschwache sauger benziner (<250ps) mit einem zu grossen sprung ausgelegt (0,15 ideal wäre 0,12 - 0,13). klar man kann nicht unbedingt ein kompromissloses sportgetriebe erwarten - aber dieses bringt gegenüber einem 5 gang kein stück in der beschleunigung bis v-max und auch nicht in taktischen gängen in mittleren geschwindigkeitsbereichen.
ein echtes opel opa getriebe - auch von den schaltwegen her. bmw müsste sport und opa versionen anbieten, dass wäre ok.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 15:00     #6
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Zitat:
Original geschrieben von willi 330d h&s
quatsch.
bmw stimmt ein benziner-getriebe für den diesel mittels laaaanger hinterachse ab.
Völliger Blödsinn.
Das Dieselgetriebe ist komplett anders gestuft und dimensioniert.
Die einzige Übereinstimmung ist die direkte Übersetzung im 5.Gang.
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 15:10     #7
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@linksbremser

so sollte es sein, das neue diesel 6 gang wird mit gleicher abstufung tatsächlich auch für den benziner angeboten. einziger unterschied ist die diff übersetzung. schrecklich wenn diese entwicklung richtung opa auto (design und technik) so weitergeht, war dieser e46 definitiv mein letzter bmw. jetzt muss man bald schon kompromisslose sportwagen kaufen, weil es keine sportlich ausgelegten familienkutschen mehr gibt - scheiss geradeausfahrmaschinen.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 15:28     #8
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Bei anderen Herstellern vielleicht.
Das BMW-Benziner Getriebe ist von der Übersetzung her nicht mit dem Dieselgetriebe identisch (Ausnahme der 5.Gang).
Sogar der Rückwärtsgang ist anders übersetzt.

Hier klicken für Daten
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 19:13     #9
Felix316i   Felix316i ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
ex: BMW 316i E30 EZ 02/89
Bleibt zu hoffen, dass sich BMW nicht nur darauf beschränkt, unterschiedliche Zahnräder einzubauen, um für die Diesel eine weitere Spreizung zu erhalten, sondern auch das Getriebe für das hohe Drehmoment des 330d verstärkt. Andererseits würden sich die 330i Fahrer sicherlich freuen zu wissen, dass ihr Getriebe nochmals über 30% mehr Drehmoment abkann.

Beim einem 6-Gang-Getriebe finde ich es nicht so wahnsinnig unsportlich, wenn der 6te etwas länger ist. Wenn man es versteht, seine Fahrweise darauf einzustellen, dann kann man Sprit sparen und Material schonen. Ein Geschwindigketisbereich bis ca. 250 km/h ist auch mit 5 Gängen bei einem Benziner noch gut abgedeckt. Die Corvette hat bspw. einen extremem 6ten Gang, in dem sie nur ca. 1500 U/min bei 100 km/h dreht.

@Claus

Stimmt nicht mit dem Hecktriebler. Ich weiss zwar nicht, ob Deine Definition verbindlich ist oder ob "Hecktriebler" vielleicht doch nur die Lage der angetriebenen Achse wiedergibt. Aber: Neben dem 911 sind noch Renault Alpine, Chevrolet Corvair, VW Käfer, Bulli (bis T3) und noch einige VW PKW's sowie Porsche 356 zu erwähnen und selbst das dürfte noch nicht abschliessend sein. Apline und Chevrolet sind verzeihbar, aber dass Du beim eifrigen Belehren den Käfer vergessen hast... TsTs...
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 21:47     #10
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@felix

da habe ich mich mißverständlich ausgedrückt. klar weiss ich, dass es noch mehr "hecktriebler" gibt. bis vor einem jahr hatte ich sogar selber noch ein käfer cab.
wollte man deine liste vervollständigen, würde die liste noch viel länger.

ob ich mich darüber freue, wenn das getriebe mehr drehmoment als notwendig abkann, eigentlich nicht unbedingt. das bedeutet mehr gewicht und mehr reibung.

gegen einen etwas längeren 6ten hätte ich ja nichts einzuwenden - dieser ist aber zu lang. ein 7 gang overdrive würde wahrscheinlich alle parteien am ehesten zufriedenstellen.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:08 Uhr.