BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.02.2003, 21:34     #1
Gearhead   Gearhead ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Gearhead

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 115
323ti - Unfallfahrzeug - Worauf achten?

Bei mir wird's nun langsam ernst - am Wochenende schaue ich mir einen 323ti an, den ich schon länger im Auge hatte.
Allerdings hat der Wagen wie ich nun erfahren habe einen Heckschaden gehabt. So weit ich bis jetzt weiß wurden folgende Teile getauscht (lt. Verkäufer kein Rahmenschaden, Schaden-Fotos werde ich am WE sehen):
- Heckstoßstange
- Heckblech
- Seitenteil links "ausgebeult"
Anschließend wurde der Wagen komplett lackiert...

Normalerweise würde ich von so einem Wagen Abstand nehmen aber dieser hier sieht davon abgesehen wirklich gut aus:
Während der o.g. Reparatur/Lackierung wurden die Radläufe für 8,5&10x17er gezogen und vorne auf E46-Optik umgebaut.
So wie es aussieht werde ich den Wagen, wenn er nach der ersten Durchsicht noch in Frage kommt, auf jeden Fall zur Dekra o.ä. zur Überprüfung bringen. Der Wagen wird übrigens von einem Händler verkauft.

Meine Frage nun:
Worauf muß ich bei einem Heckschaden insbesondere achten?
Gibt es neuralgische Stellen an denen ein größerer Schaden sichtbar wird (z.B. Schweißnähte unter dem Kofferaumteppich o.ä.)?
Habt Ihr noch weitere Tips in diesem Zusammenhang für mich?

Oder würdet ihr nach dieser Beschreibung schon direkt sagen: "Finger weg!"?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.02.2003, 09:22     #2
bmw330i   bmw330i ist offline
Freak
  Benutzerbild von bmw330i
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-71
Beiträge: 576

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i
Ich denke, wenn der Preis stimmt und die technische Überprüfung gut verläuft, warum nicht. Ein gewisses Risiko ist aber immer dabei, denn man sieht ja nicht überall rein.

Beim Wiederverkauf wirst Du auch kräftig Abstriche machen müssen.

Ich hatte einen 92er 325i den es aufs Dach gelegt hatte, Reparaturkosten 27000 DM damals. War aber sehr zufrieden damit und würde es wieder machen, denn beim Kauf hatte ich ca. 10000DM gespart im Vergleich zu einem unfallfreien Modell.

Die Entscheidung musst Du aber selber treffen.
__________________
Grüsse

bmw330i
Userpage von bmw330i
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 09:31     #3
ComPoti   ComPoti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ComPoti
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-85386 Eching
Beiträge: 1.137

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i 2.0 E87

FS-MP 666
Mein Auto ist auch so ein "Unfallwagen".
Der Vorbesitzer blieb irgendwie mit der hinteren Stoßstange in seiner Garage hängen und hat sie sich dabei abgerissen nachdem er rückwärts an die Wand gefahren war . Wie das auch immer gehen mag
Der Händler, bei dem ich das Fahrzeug gekauft habe, konnte mir aber die originale Rechnung einer BMW-Werkstatt über die Reparatur vorlegen.
Also wurde es fachmännisch in Stand gesetzt (gehe ich mal davon aus) und ich habe eigentlich keine weiteren Probleme damit.

Edit: Aber du solltest auf jeden Fall einen Sachverständigen aufsuchen.

Viele Grüße,
Michael

Geändert von ComPoti (14.02.2003 um 09:33 Uhr)
Userpage von ComPoti Spritmonitor von ComPoti
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 09:38     #4
turpin   turpin ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Bochum
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 coupe 3.0si, 523i
Hallo,

ich wäre genrell sehr vorsichtig. Hatte der Wagen nur einen Vorbesitzer? (nicht alle Zwischenhändler sind im Brief eingetragen).

Eine Freundin von mir hat einen Kompakt geschrottet (Totalschaden, Rahmen verzogen). Das Ding wurde einem BMW Händler in Zahlung gegeben. 4 Jahre später kommt ein Anruf von einem fünft Besitzer "ob der Wagen wohl mal einen Unfall hatte?". Ist also irgendwann zwischendurch vertuscht worden.

Denk' dran: Safety first! Und Du willst in einer brenzligen Situation nicht in einem Wagen sitzen, der schon mal das Glück strapaziert hat.

Andersherum: Es gibt genügend Leute die positive Erfahrung gemacht haben.

Grüße,
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 10:29     #5
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.264

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Also wenn der Wagen wirklich 100%ig nicht verzogen war, es also "nur" Blechschaden war, dann steht dem Kauf eigentlich nichts im Weg! Aber da musst Du wirklich ganz sicher sein, nur auf das Wort des Verkäufers würde ich mich da nicht verlassen! Sowas kann man ja AFAIK bei nem neutralen Prüfer testen lassen.
Meine Freundin hatte mit ihrem Peugeot 206 auch einen deftigen Schaden vorne links (ist einer mit ca. 30-40 reingedonnert). Kotflügel, Stossstange, Querlenker, Stossdämpfer etc. musste alles gewechselt werden, aber der Rahmen hatte zum Glück nix abbekommen. Schaden komplett ~3600€! Es wurde alles sauber repariert/ersetzt und man merkt überhaupt nichts davon!

Gruss
__________________
E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 11:27     #6
diesel320   diesel320 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 41

Aktuelles Fahrzeug:
320td MII
auf jeden fall einen gutachter aufsuchen,tüv,dekra,.....!
der kann dir ja dann bestätigen wie der tatsächliche zustand ist und kann auch ,falls vorhanden, weitere mängel erkennen.
alleine dem händler würde ich bei einer solchen sache nicht vertrauen.

damit könntest du bald ein nichtüberdentischgezogener
323ti fahrer sein!
__________________
Take the corner, going to crash!Yeah!
Headlights!Headlights!

Another joker who lived too fast!!
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 14:21     #7
Gearhead   Gearhead ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Gearhead

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 115
Vielen Dank für die Tips und Infos.
Also: nicht grundsätzlich "Nein" aber auf jeden Fall mit Gutachter!
Das sollte sich doch machen lassen.
Der Wagen ist übrigens 1.Hand und der Verkäufer hat mir auch gleich angeboten die Adresse/Telefonnummer des Vorbesitzers zu geben. Allerdings wurde der Schaden definitiv nicht bei BMW behoben.
Ich bin jetzt erstmal gespannt, was der Ortstermin am Sonntag ergibt und dann sehe ich weiter.
Vielleicht gibt's ja demnächst 'ne neue Userpage
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 14:49     #8
Jericho318ti   Jericho318ti ist offline
Profi
  Benutzerbild von Jericho318ti
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.518

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d Touring
Zitat:
Original geschrieben von Gearhead
Allerdings wurde der Schaden definitiv nicht bei BMW behoben.
Das muss übrigens auch nichts heißen! Mein BMW-Autohaus bekommt meinen Compact nichtmal mehr fürs Scheibenwischwaschwasserbehälterauffüllen (<- was für ein Wort)! No Chance!
Also privat reparieren ist meist günstiger und besser! Aber der Gutachter wird das schon beurteilen können!
__________________
Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2003, 17:52     #9
Hoschi Blume   Hoschi Blume ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-22455 Hamburg
Beiträge: 276

Aktuelles Fahrzeug:
BMW316ti

HH-??-????
Hi

Wie die anderen schon gesagt haben einen Gutachter befragen.

Wo Du noch selber schauen kanst sind die Abstände an den Aussenteilen (z.B Motorhaube und Stossstange). Wenn der Abstand überall gleich ist ist es IO sonst hat der Wagen ein kleines problem.

cu Hoschi
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2003, 12:52     #10
kloeti   kloeti ist offline
Profi
  Benutzerbild von kloeti
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.532
Ich würd ihn schon alleine wegem E46 Umbau nicht nehmen ... aber das ist nur MHO
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:05 Uhr.