BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2001, 21:15     #11
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.040

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Leider ist keine Anzeige oder einfache Kontrollmöglichkeit vorgesehen. Wenn zu wenig drin ist schaltet der Kompressor einfach nicht zu und die Klima fällt aus. Wie ein Kühlschrank ist das System im Prinzip wartungsfrei, selbst für den Trockner ist kein Wechselintervall im Wartungsplan. Die Werkstatt geht im Fehlerfall sehr rustikal vor: Einfach alles ablassen in den Recycler, evakuieren, wenn alles Dicht ist neu befüllen mit der richtigen Menge, wenn ein Leck da ist Suche und Beseitigung, und auch einfach neu befüllen. Man selbst kann da leider gar nichts machen .

Kühlmittel kann bei Hautkontakt übrigens zu schweren Erfrierungen führen

Munter bleiben: Jan Henning
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.06.2001, 16:41     #12
Stephl   Stephl ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Stephl
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-92637 Weiden
Beiträge: 39

Aktuelles Fahrzeug:
E39 523iA Touring

WEN-* 606
Jan hat recht auf keine fall selber dran rumfingern!! (ERFRIERUNGEN!)
Also wie schon gesagt der Umrüstsatz kostet ca 220,- DM
+ Öl + R134a + UV Kontrastmittel + Arbeitszeit ca 1,5 Std. arbeit wenn man langsam ist
Ich habe ne halbe Stunde gebraucht.
Naja frag mal bei BMW
Achja lass den Motor laufen schalte die Klima ein und schaue an der Stirnwand im Motoraum an dieses Schauglas wenn etwas Milchig Weißes zu sehen ist ist noch kältemittel drin.

Kältemittelverlust der Anlage in einem Jahr 10% NORMAL!!!

Sollte dein Kompressor andauernd ein-ausschalten ist zu wenig drin.

Auslasstemperatur der mittleren Düse im Fzg. messen alle anderen Düsen zu Gebläse auf max stellen und Klima auf ganz kalt dann sollte dei thermometer an der Düse ca ich sage ZIRKA 4-6 Grad habe wobei 4 scho fast zu kalt ist Vereisung des Verdampfers droht ist aber nicht so schlimm kommt halt kaum noch luft ins Fzg.

Hoffe dir ein bisschen geholfen zu haben

P.S. Das schauglas hat nicht jeder BMW mein 325i Bj91 hat es n 94er Compact hat es scho nimmer keine ahnung bis wann es die dinger geben hat.

------------------
CU L8ER
Stephan
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2001, 16:44     #13
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.040

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Bei mir (siehe Profil) fehlt das Schauglas auch.

Munter bleiben: Jan Henning

------------------
You may ask how, but I ask, why?!
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2001, 17:36     #14
bmw-e36   bmw-e36 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86343 Königsbrunn
Beiträge: 36
Die bei bmw sagten mir sie müßten schauen ob der kompressor noch bracuhbar wäre, falls ja würde mich der umbau auf r134a 700-800DM
kosten, falls er nicht brauchbar wäre,müßte ich zusätzlich noch mit 900 DM rechnen also knapp 1500 DM ??!!
ist denn der Kompressor ein anderer als beim alten R12a oder warum ?
Warum kann man den umbau wenn man sehr gründlich vorgeht nicht selbst machen ? Und anschliessend bei der werkstatt auffüllen lassen ??

wozu ratet ihr mir, soll ich die anlage auf undichtigkeiten prüfen lassen, und alternatives kühlmittel auffüllen lassen ?

oder soll ich umbauen lassen , aber den kompressor drinbehalten ?

oder besser was ist denn an soner klimaanlage in den meisten
Fällen undicht ?

Danke schon mal für eure antworten !!

------------------
und wenn der fahrer nicht gestorben ist, dann fährt er noch heute
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2001, 17:51     #15
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.040

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Meinen Informationen zufolge war das Problem der R12-Alagen das mineralische Kompressorschmieröl. Verbleibt zu viel altes Öl (Das sich nicht mit dem neuen PAG-Öl mischt!) in der Anlage reduziert sich die Kälteleistung. Beim Umrüsten auf das neue Kältemittel muß der Kompressor ausgebaut und das alte Öl abgelassen werden. dann steht mit neuer Trocknerflasche und neuen Dichtungen und Anschlüssen (alles im Umrüstsatz) dem Betrieb mit R134a nichts mehr im Wege. Wie der Händler schon von vornherein darauf kommt das der Kompressor mitgewechselt werden soll ist mir schleierhaft...

P.S.: Händlern nicht alles glauben, eine zweite Meinung schadet nie!

Munter bleiben: Jan Henning

------------------
You may ask how, but I ask, why?!
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2001, 17:59     #16
bmw-e36   bmw-e36 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86343 Königsbrunn
Beiträge: 36
danke schon mal , deine antwort hat mich doch einwenig erleichtert!
übrigens das war die NL in der Drygalskiallee in München,
er sagte mir der kompressor müßte überprüft werden , ob man ihn noch hernehmen könne !
Aber nochwas was sollte ich denn dann ohne kompressorwechsel für die umrüstung bezahlen,
und was ist, wenn man das öl, und die dichtungen nicht wechselt, und ich verliere nach 1 Monat wieder kältemittel,
kann man denn überprüfen ob öl etc gewchselt wurde, oder soll ich dabeistehen ,??

------------------
und wenn der fahrer nicht gestorben ist, dann fährt er noch heute
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2001, 18:07     #17
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.040

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Es kann natürlich sein, das der Kompressor nicht mehr in Ordnung ist, und eine Überprüfung erwarte ich von einer guten Werkstatt einfach. Der potenzielle Defekt des Kompressors hat aber nichts mit der Umrüstung als solcher zu tun, sondern [Spekulation] der Händler könnte da die Anlage ja im Moment nicht funktioniert die Ursache beim Kompressor vermuten [/Spekulation]. Inwieweit das R12 Ersatzmittel hier Probleme bereitet kann ich auch nicht sagen...

Munter bleiben: Jan Henning

------------------
You may ask how, but I ask, why?!
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2001, 18:25     #18
bmw-e36   bmw-e36 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86343 Königsbrunn
Beiträge: 36
Am anfang ging die klima garnicht, (leer )> auffüllen lassen , dann lief sie 3-4 Wochen und dANN NIMMERMEHR; DAS fehlende klacken läßt mich vermuten , das sie wieder gefüllt werden müsste,
aber diesmal lasse ich sie gleich umbauen !

------------------
und wenn der fahrer nicht gestorben ist, dann fährt er noch heute
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:06 Uhr.