BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2003, 10:00     #21
JC1   JC1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 52078-Aachen
Beiträge: 156

Aktuelles Fahrzeug:
330 CIC (gestohlen 5/04)
Hallo zusammen,

meine Meinung zum 318 CIC VS 320CIC

BMW baut GUTE 4 Zylinder Motoren aber SEHR GUTE 6 Zylinder und die fangen nun mal bei 320 an.

Die Verarbeitung der Cabrios (Verwindungssteifigkeit, Verdeck, beheizbare Heckscheibe aus Glas etc.) ist in meinen Augen das Maßstab der Dinge bei 4-Sitzer Cabrios.

Das Cabrio ist mit der 2,2 Liter Maschine sicherlich nicht Übermotorisiert aber es reicht für 90 % aller Lebenslagen.

Probegefahren habe ich einen 318er als Coupe und einen 320 als Cabrio und bei beiden fehlte mir der Kick beim beschleunigen.

Den Unterschied zwischen beiden merkt man erst beim Ausdrehen des Motors (sicherlich ungewohnt für Diesel Fahrer ) da hatte ich das Gefühl, dass der 320 über einen breiteren Drehzahlbereich gleichmäßiger seine Leistung abgibt, also Schaltfauler zu fahren ist und die Laufruhe des 6-Zylinders in hohen Drehzahlen ist unübertroffen.

Mein Rat wenn das Budget es erlaubt 320CIC.

JC1

PS. Zweistellige Rabatte waren im Groußraum Köln bei Neuwagenbestellung bei keinem Händler drin!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.02.2003, 18:13     #22
FloGolf   FloGolf ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von FloGolf

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 29
Oh je, oh je, die werden auch immer teuerer...

Ich glaube, ich kaufe mir einen Audi A4 Cabrio 1.8T. Jetzt bitte nicht schlagen...

Wobei BMW selbstverständlich die BESTEN 6-Zylinder baut, das ist unbestritten, der 1.8er ist recht günstig im Unterhalt und bietet dann noch recht gute Fahrleistungen für einen "Basismotorisierung".

Da kann wohl der 318Ci nicht mithalten. Die 6-Zylinder sind mir einfach zu teuer...

Oder gibt es doch noch gewichtigere Argumente, die für den BMW sprechen?

Übrigens: Der Audi würde fertig konfiguriert 35.750€ kosten. Abzüglich Nachlass, bei diesem Modell ist mit 8% zu rechnen.
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2003, 18:39     #23
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Ist doch nicht Dein Ernst, dass Du darauf noch 'ne Antwort erwartest??
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2003, 18:50     #24
FloGolf   FloGolf ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von FloGolf

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 29
Wieso denn nicht? Ist doch eine ganz normale Frage...

Wenn der BMW besser ist, dann sagt mir doch bitte warum, weil ich im Moment die Vorteile nicht sehe.

Es ist doch eigentlich klar, dass wenn man auf eine andere Marke umsteigt, nicht nur ein Auto in Frage kommt und dass ein BMW auch nur ein Auto ist.
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2003, 20:29     #25
CoupeFan   CoupeFan ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-
Beiträge: 3.731

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 330Ci Coupé

ME-FH 6xx
"NUR" ?
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2003, 20:43     #26
Stalker   Stalker ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
Audi S5
Hi !
Ich muss sagen ich hab nen 318Ci Coupe und bin sehr happy damit... !
Zum Thema Audi muss ich sagen das ich vorher auch einen Probegefahren bin und naja er konnte absolut nicht mithalten ... also die Straßenlage is bei dem BMW Hammer.. ! Ich find ihn auch viel viel schöner aber okay das ist sicher eine Geschmacksfrage... willst du den wenn dann mit M Paket oder ohne nehmen ?
Also ich wär ganz einfach beide Auto mal Probegefahren.. entscheide wo du dich wohler fühlst und fertig ist

Gruß Mario
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2003, 07:05     #27
JC1   JC1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 52078-Aachen
Beiträge: 156

Aktuelles Fahrzeug:
330 CIC (gestohlen 5/04)
Hallo,

ich dachte die Vorentscheidung (für einen BMW) wäre schon getroffen. Begonnen hatte ich meine Suche auch OHNE Einschränkung auf eine Marke. Ein 4-Sitzer Cabrio sollte es sein. In Frage kamen Audi A4, BMW 3er, Chrysler Sebring, Mercedes CLK, Opel Astra, Peugot 206 CC u. 306 , Renault Megane, Volvo, VW Golf ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Bei näherer Betrachtung in Hinblick auf Qualität der Verarbeitung, Wiederverkaufswert und Motorisierung blieben für mich nur
Audi A4 2.4 u. 3.0
Bmw 320 u. 330
Mercedes CLK 230 u. 320
übrig.

Bei diesen dreien spiegelt sich die Qualität leider auch im Preis wieder. Jedes dieser Fahrzeuge hat seine eigene Optik (Geschmacksfrage) und Charakteristik (ebenfalls Geschmacksfrage). Vergleichstest gibt es zu diesen Fahrzeugen in hülle und fülle (einfach mal im Netz suchen).

Gegen Audi sprach für mich 1. Optik, 2. Fahrwerk (nicht wirklich schlecht aber für mich zu weich mit extrem ungewohnter Seitenneigung in schnell gefahrenen Kurven), 3. Bremsen (mehr ein Kriterium aus den Test der Zeitschriften), 4. Lenkung (finde ich merkt man deutlich wenn man von einem Hecktriebler auf einen Fronttriebler umsteigt), 5. Verbrauch

Gegen Mercedes sprachen 1. Fahrwerk (in meine Augen das schlechteste von den dreien), 2. Motor (der 230 Kompressor schafft es gerade mal so den CLK auf Tempo zu bringen) 3. Innenraumoptik (Rentnerdesign Geschmacksfrage) und Sitze

Der BMW Sprach mich optisch am ehesten an (mit Sportpaket) und konnte alles genauso gut oder besser als die anderen beiden.

Beim Preis musste ich genauso schlucken als ich meine Wunschausstattung beisammen hatte und die Händler waren mit Abstand die Desintressiertesten beio BMW. Mein Kompromiss war ein Halbjahreswagen mit entsprechenden Preisabschlag. Für den Preis hätte es auch einen Audi neu gegeben aber zufriedener wäre ich dadurch sicherlich nicht geworden.

Ich denke der Kauf eines Wagens vor allem eines Cabrios ist zu 50% eine Bauchentscheidung den fharen tuen Sie alle und haben 4 Räder einen Motor und alles was man braucht um vorwärts zu kommen.

Ich hoffe ich habe meine damalige Entscheidung nachvollziehbar gemacht.

JC1
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2003, 09:16     #28
Sentinel   Sentinel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Sentinel
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-90... .....
Beiträge: 2.387

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i Touring

FÜ-WJ xx
- thema rabatt:

12% sind durchaus drin. die haendler haben eine neuwagenmarge von ca. 18%. 10% kann man sicher raushandeln. mit viel verhandlungsgeschick auch mehr.

- thema motor:

hab schon ein 318er cabrio gefahren. ist ganz ordentlich das auto. mit m-fahrwerk liegt es super und macht auch spass. aber bei dem modell war die steuereinheit getauscht und dadurch die ps-zahl und endgeschwindigkeit angehoben. aber wenn du nur cruisen willst, reicht auch ein 318er.

- thema verwindungssteifigkeit:

das cabrio hat nirgends geknarxt oder aehnliches.

- thema audi oder bmw:

also mir persoenlich gefaellt das audi cab. net so gut, aber das ist geschmackssache. von der verarbeitungsqualitaet, wertstabilitaet, fahrverhalten und prestige ist der bmw aber definitiv vorn.
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2003, 09:38     #29
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.187

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Das A4 Cabrio sieht mit Abstand am Neuesten aus.
Der offene CLK trifft die meisten Geschmäcker.
Und das 3er Cabrio mit Sport-Paket - ihr entschuldigt... sieht einfach am GEILSTEN aus.

Technisch bleibt es Geschmacksache für welches Konzept man sich entscheidet. Gut sind sie alle drei!


Viele Grüße
Markus
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2003, 11:25     #30
humpel17   humpel17 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-93049 Regensburg
Beiträge: 59

Aktuelles Fahrzeug:
E61 535d facelift

R-XX xxx
Tach auch,

hatte selbst vor vielen Jahren den Audi 80 als 1,9 TDI Cabrio. Lief völlig problemlos. Bin letztes Jahr den A4 und den 3-er probegefahren.
Innenraum im A4 ist klasse, aber das Fahrverhalten, die Agilität und natürlich der 3 Liter 6-er sprechen eindeutig für den 3-er, deshalb habe ich den auch bestellt (übrigens mit deutlich mehr %-en Nachlass).

Kenne den 318-er nur von der Limousine, reicht dort für die meisten Fälle des Lebens aus, aber das Cab ist halt schwerer. Wenn Du nicht so viel wert auf Spitzenfahrleistungen legst reicht der 318.

Der neue CLK ist auch gelungen, hat bereits ein halbes Jahr Lieferzeit, nur die Preise:
330 cic mit Wunschausstattung ca. 55.000€
320 CLK mit "gleicher" Ausstattung ca. 67.000€.
Da muss ich dann eh nicht mehr nachdenken.
Den neuen Audi finde ich ziemlich gesichtslos.

Ciao

Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:10 Uhr.