BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.01.2003, 15:31     #1
brontal   brontal ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von brontal

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: d-74523
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
323ti
ölwechsel 323ti

hi bei mir steht demnächst der ölwechsel in der werkstatt an insp.II!

will mein öl selber mitbringen hab ihr das auch schon so gemacht????
bin grad bloss noch am überlegen welches öl! 2 zur auswahl
castrol tws 10 w60
mobil 1 0w40

müssten beide ne bmw freigabe haben oder?
zündkerzen? besser bosch oder ngk verbauen?gibts da was spezielles?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.01.2003, 15:46     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.116

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

1. Du mußt dein Öl nicht selber mitbringen, das TWS ist hervorragend. Wenn du aber billiger drankommst (wenn ja verrat mir wo) oder z.B. allgemein nicht so viel ausgeben willst kannst du auch dein Wunschöl mitbringen.

2. Freigabe: Alles was ACEA A2 erfüllt ist für den M52 erlaubt. kannst du Du kannst also alles was auch nur ein etwas besseres 15W-40 Mineralöl ist verwenden. Der M52 ist nicht anspruchsvoll. Beide von dir genannten Öle übertreffen diese Norm deutlich.

3. Zündkerzen:

- Erste Entscheidung: Normal oder Highpower. Letztere halten angeblich doppelt so lange und kosten auch das doppelte. (den Vergleich mit dem Hornberger Schießen verkneife ich mir jetzt....) Sehr empfehlenswert sind die Kerzen der Fa. NGK:

- Normal: BKR6EK ca. 6,30€ pro Stück
- Highpower: BKR6EQUP ca. 13,50€ pro stück

Tip: Kläre vorher explizit was mit dem Getriebeöl (höchstwahrscheinlich Lebensdauerfüllung), Hinterachsgetriebeöl (muß höchstwahrscheinlich mit gewechselt werden), der Bremsflüssigkeit (Zeitintervall 2 Jahre) Kühlmittel (Wechselintervall 3 Jahre) und dem Innenraumluftfilter gemacht werden soll, dann gibt es auch keine teuren Überraschungen.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2003, 16:17     #3
brontal   brontal ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von brontal

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: d-74523
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
323ti
hi hab hier grad noch was gefunden!!!!! power and protection???????

preise:

Castrol FORMULA RS RACING SYNTEC·SAE 10W-60 8,29€ je 1l



0w40 power and protect 9,85€ je 1l bei 8 l nochmal 7€ porto!!!!
sind preise ok oder?????


CASTROL FORMULA RS
POWER AND PROTECTION

Power:

SAE 0W-40 - voll-synthetisches Motorsportöl

Mehr Power durch wesentlich geringeren Reibungswiderstand,
auch für ältere Motoren

Verbessert die Beschleunigungswerte für mehr Sicherheit beim Überholen

Der Motor "hängt besser am Gas"



Protection:

Außergewöhnlich hoher Schutz vor Verschleiß

Schützt auch bei extremen Temperaturen

Hält den Motor sauber

Hervorragende Fließeigenschaften durch die 0W-Viskosität

Schutz des Katalysators durch reduzierten Phosphorgehalt

Extreme Verringerung des Chlorgehaltes für eine optimierte Entsorgung des Altöls



Castrol FORMULA RS POWER AND PROTECTION bietet:

Deutlich mehr Motorleistung - auch bei Motoren älterer Fahrzeuge kann sich, im Vergleich zu FORMULA RS 10W-60, eine Mehrleistung von über 5% ergeben.

Verbesserten Verschleißschutz - Tests unabhängiger Institute ergaben einen um mehr als das 3fache besseren Verschleißschutz im Vergleich zu FORMULA RS 10W-60, selbst bei extremen Temperaturen.

Hervorragende Fließeigenschaften - ein Motorenöl sollte immer so schnell wie möglich dort sein, wo es gebraucht wird. Aufgrund seiner 0W-Viskosität ist Castrol FORMULA RS 0W-40 wesentlich schneller an den kritischen Stellen im Motor als Castrol FORMULA RS 10W-60.

Geändert von brontal (28.01.2003 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2003, 16:32     #4
brontal   brontal ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von brontal

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: d-74523
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
323ti
@ jan
kühlflüssigkeit ist 02.2002 gewechselt worden!OK!
bremsflüssigkeit 06.2001 ??
letzter ölwechsel 02.2002 mit 5w30 will jetzt umsteigen!

inspectionII will ich mein öl selber mitbringen! zündkerzen wechsle ich vorher auch selber! sowie luftfilter,am besten bremsflüssigkeit auch noch selber machen ist bestimmt nicht billig bei bmw!
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2003, 17:22     #5
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.116

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Meines Wissens ist die Inspektion eine Pauschale, d.h. die einzelnen Handgriffe werden nicht jeder für sich abgerechnet. Wenn du also die Zündkerzen selber wechseln willst ist das was die Kontrollierbarkeit der Arbeit betrifft sicher optimal, aber zu einem Händler bei dem ich in dem Punkt Zweifel hätte würde ich gar nicht hingehen. Billiger dürfte die Inspektion dadurch nicht werden.

Was auf jeden Fall gesondert berechnet wird ist der Pollenfilter, Kühlmittel und Bremsflüssigkeit - wenn du das selbst wechselst sparst du was, weil das bei BMW gegen gesonderte Berechnung läuft, also nicht in der Pauschale drin ist.

Auch den Spritfilter, der nicht zum normalen Inspektionsprogramm gehört weil Big Mama BMW der Meinung ist das der läger hält als das Auto, kann man selber wechseln wenn man eine Hebebühne hat. Ich hab es trotzdem machen lassen, auch weil das angeblich so eine Schweinerrei mit den Klemmen gibt....

Die NGK BKR6EK gibt auch als V-Line 20 bei ATU und Co.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:07 Uhr.