BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2001, 18:13     #1
Knubbi   Knubbi ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Knubbi

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 324
E46 Radionavi stürzt ab

Hallo,

ist schon zweimal bei meinem nagelneuen Auto passiert. Auf einmal tut sich nix mehr, das Display bleibt mit der letzten Wegbeschreibung (Pfeil und Meterangabe) hängen. Kein Tastendruck hilft, auch Ausschalten oder Zündschlüssel abziehen. Beim Einschalten immer wieder der gleiche Bildschirm. Sogar die Navi-CD wird nicht mehr ausgeworfen. Nach ca. 1 Stunde ist der Spuk plötzlich vorbei.

?



------------------
Gruss vom Knubbi

http://www.bmw-treff.de/userpages/Knubbi.html
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.06.2001, 19:19     #2
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Hi,
hatte etwas ähnliches letzte Woche bei dem großen Navi im E46 Cabrio (2 Monate alt).
Wollte gerade eine Adresse aus dem Verzeichnis suchen, als das Navi abstürzte. Keine Taste, nix mehr. Nicht mal mehr die Sendes des Radios wurden angezeigt.

Nach dem Ausschalten der Zündung, kam das Display dann wieder, allerdings alle Schriften waren plötzlich größer und eckig.
Aber das beste war: Der Menüpunkt "GPS-Navigation" war weg. D.h er war schlichtweg aus dem Menü gelöscht.

Anruf beim Händler in Wuppertag: "Da hat sich der Rechner verabschiedet, muß getauscht werden". Nicht erfreulich, kann aber passieren. (Wenn es wirklich defekt gewesen wäre)

Bin dann in Essen zur Niederlassung gefahren.
Hier hat dann ein Meister was gemacht, was ich kaum glauben konnte:
Bordwerkzeug raus, Massepol an der Batterie abgeklemmt und mit dem Pluspol des Fahrzeuges verbunden (sozusagen, das Fahrzeug kurzgeschlossen, nicht die BAtterie).
Antwort: "Ist wie bei Ihrem PC zu Hause, der stürzt halt mal ab".
Ich: "Das kann ich wohl kaum gelten lassen, bei einem Fahrzeug von dem Preis. Was ist denn, wenn mal der Airbag-Rechner so abstürzt und das keiner mit kriegt ?"
Antwort: "Da geht ja dann die Airbagleuchte an."
Ich: "Das kann aber doch nicht die Lösung sein, das ich jedesmal, wenn der Rechner abstürzt, das Fahrzeug kurzschließen muß."
Antwort: "Das ist so, das liegt an elektromagnetischen Feldern..."
(Mein Hinweis, das ich Ingenieur der technischen Informatik bin, ließ ihn an der Stelle verstummen). :-)
Er hat dann zwar noch behauptet, das hätte er so aus München als Information bekommen, das das so sei. Als ich aber dann fragte, wie er sich die weitere Vorgehensweise vorstelle, kam nur die Antwort:
"Das müssen Sie mal im Auge behalten, falls das nochmal auftritt, müssen wir der Sache auf den Grund gehen".

Gruß,
Andreas
P.S: Autos und Motoren bauen können die Prima, aber High-Tegg und Gompjudahh, datt klappt nett.

Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2001, 20:55     #3
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
...wart mal ab, bis die im neuen 7er den Internet-Zugang anbieten. Das wird auch so eine Lachplatte werden.
BMW reagiert auf die "serienmäßigen" Navi- und Telefonprobleme mit ausgesprochen träger Dynamik: Mein Navirechner wird nächste Woche, knapp ein Jahr nach der ersten Reklamation und Wandlungsandrohung, gegen die neueste Generation getauscht. Batterie-abklemmen war die allererste Übung. Dann kam Software-Update, gefolgt von Rechnerwechsel Nr. 1.
Im gleichen Zuge wird der Motorola-Telefonschrott verschlimmbessert und das Hinterachsdifferential getauscht. Lexus-my next car??

Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2001, 21:00     #4
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
und sehr hilfreich kann es sein, den spinnenden Monitor zu fototgrafieren oder mit hängendem System die nächste BMW-Werkstatt anzufahren, zwecks Dokumentation. Sehr hilfreich gegen das "issedochallesinordnung-Syndrom" oberschlauer Kfz-Meister.

gruss, Jan

(hallo Webmaster, Thema editien ging nicht wegen Paßword vergessen - tschuldigung...)
Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2001, 21:18     #5
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Hi,

nun ja ich hatte ja nun eine Dokumentation für das Aussetzen des Navis: Andere Fonts auf dem Bildschirm, fehlender Menüüpunkt, etc.

Trotzdem hat er nur Batterie abgeklemmt und das wars.

Ich glaube das Problem liegt darin, daß sich bei BMW durch die Bank weg nur sehr sehr wenige Leute wirklich mit den Tiefen der Elektronik auskenne.
Früher gab es handfeste Mechanik. Heute hängt alles von Software-Versionsnummern ab. Nachdem ich neulich mal gesehen habe, was da alles auf so einem DIS erscheint, ist mir ganz schlecht geworden.

Kann mir schon vorstellen, das die Leute da überfordert sind.
Das dumme ist nur, das der Kunde das Defizit meist bezahlt.

Wenn Du heute mit einem Problem reinkommst, daß Du zuerst hast und das in der High-Tech steckt dann kriegste von jedem Meister eine andere Auskunft.

GRuß,
APS
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2001, 23:59     #6
Knubbi   Knubbi ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Knubbi

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 324
Hallo Jan,

in der Tat habe ich mit meiner Digicam ein MPEG von dem Fehlersymptomen geschossen - Der Beweis ist also da. Mein BMW Händler hat aber auch ohne Beweisfilm kein Hehl daraus gemacht, dass das Problem bekannt ist und für Dienstag ein Softwareupdate-Termin anberaumt. Ma' kuck'n, ob es hilft.



------------------
Gruss vom Knubbi

http://www.bmw-treff.de/userpages/Knubbi.html
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2001, 23:14     #7
Peter325   Peter325 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-30159 Hannover
Beiträge: 131
Super Interessant,
mein Radio-Navi spinnt auch andauernd. Symbole weg, Menüpunkte weg, Schriften überlagern sich. Zusätzlich gehen dauernd alle Einstellungen des Radioteil flöten und dieses verdammte Motorola Telefon bringt mich noch zur Weißglut <grrrrrr>.

BTW: Mein 318iA wurde nach 6 Monaten gewandelt (übrigens zu Superkonditionen) weil dauernd das Diff kaputt ging. Auch dieses Spezialmontierte war nach 10TKM wieder am jaulen. Beim 6-Zylinder soll dieses Phänomen angeblich nicht auftreten. Ebenfalls bei allen E46 ab Bj. 01 (Aussage BMW). leider hat mein 325iA nach jetzt gut 17TKM auch wieder Diff-jaulen. Soll ich auf Frontantrieb umsteigen????

------------------
There´s always a solution @ www.traffix.de
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:41 Uhr.