BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2003, 18:22     #21
ppl   ppl ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von ppl
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 319

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E46 SMGII
Zitat:
Original geschrieben von zoran
Ja is klar. Das war doch nicht ernst gemeint. Auf jeden
Fall ist diese Bereifung nicht zu empfehlen!!!

Auf meinen 328i ja aber nicht auf den 320D
Na, da ist je wer ganz schön überzeugt von seinem alten 328i cabrio

Ich denke das der neue 320 d wirklich genug Kraft hat für 18er. Der geht nicht wirklich viel schlechter als mein 330d. Auserdem ist ja nicht viel Unterschied zwischen 328i und 320d!

Auch wenn er nicht ganz so schnell gehen würde, wäre mir das egal, dafür sieht er viel schöner aus. Aber die Topspeed ist bei euch Deutschen ja wichtiger wie bei uns.
__________________
Ciao Claus

Leistung ist durch nichts zu ersetzen!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.01.2003, 13:20     #22
zoran   zoran ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: CH
Beiträge: 3.616

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Zitat:
Der geht nicht wirklich viel schlechter als mein 330d. Auserdem ist ja nicht viel Unterschied zwischen 328i und 320d!
Aber sicher. Alles wird gut. Ich hole mir am besten nen 320d und gut is.
Ich glaube eher die ganzen Verteter sind von ihren 320d überzeugt.

Manche Leute kann man einfach nicht verstehen. Ein Diesel
ist und bleibt langsamer als ein gleichstarkler Benziner.

Im Zwischenspurt ist der Diesel besser, kein Thema aber wenn man
den Benziner auf Drehzahl hält , wars das dann!

Ende, Aus,

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 13:43     #23
Tappi   Tappi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Tappi
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-49201 Dissen
Beiträge: 2.385

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sdrive 35i , Golf 7 GTD, VW CrossPolo 6R TSI DSG
@ Wattenscheid

Der Diesel ist auch nicht übel.Wenn ich etwas mehr km im Jahr fahren würde,dann würde ich mir auch einen zulegen.
Bei meiner augenblicklichen jährlichen Fahrleistung rechnet sich das aber überhaupt nicht.
Der 320d von meinem Freund geht wirklich gut.
Oder sagen wir besser ging gut.Hat ihn letzte Woche verkauft.


Gruß Volker
Userpage von Tappi
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 14:08     #24
juzik   juzik ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: 44651 Herne
Beiträge: 6

HER-LS 8
Reifen und Felgen 225 und 255 18" beim 320d

Hallo,
finds echt krass was da einige von Euch zur 18´Bereifung schreiben. Also ich hab mir auf meinem 320d auch die grosse Mischbereifung draufgeschraubt. Er ist nun vielleicht einen Tick langsamer als vorher, aber nur in der Beschleunigung. Bei knapp 220 (ca. 218 laut Tacho) müsste doch eh bei allen 320d 136 PS wegen Feierabend sein. Mehr macht er nicht-egal wie stark es bergab geht - ob mir 205ern oder mit 225/255!
Etwas mehr Sprit verbraucht er schon, aber was soll das Gerde dass das nur beim Diesel so sei? Beim 320i ist das Resultat das gleiche. Der 320d verpackt die 18Zöller mit Leichtigkeit!!!
Ich hatte den 320 e46 vorher als i, da macht mir der Diesel aber wesentlich mehr spass!!! Ich fands mal zum Kotzen dass ich einen 320d damals mal vor mir hatte und ich ihn nicht einholen konnte. Nur in der Endgeschwindigkeit ist der Sechszylnder schneller gewesen. Aber sein Appetit hats mir dann verdorben. Sicherlichn klingt der Sechszylinder viel schöner, aber sonst...
ERGO: Die 18 Zöller bedenkenlos draufschrauben!
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 14:21     #25
Tappi   Tappi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Tappi
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-49201 Dissen
Beiträge: 2.385

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sdrive 35i , Golf 7 GTD, VW CrossPolo 6R TSI DSG
@ juzik

Bin ganz deiner Meinung

Gruß Volker
Userpage von Tappi
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 16:29     #26
ppl   ppl ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von ppl
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 319

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E46 SMGII
Zitat:
Original geschrieben von zoran
Manche Leute kann man einfach nicht verstehen. Ein Diesel
ist und bleibt langsamer als ein gleichstarkler Benziner.

Im Zwischenspurt ist der Diesel besser, kein Thema aber wenn man
den Benziner auf Drehzahl hält , wars das dann!

Ende, Aus,


Das würd ich nicht sagen: 316i gegen 318d: Beide 115 PS. Und der Diesel ist schneller 0-100 (10,9 - 10,7)! Ist bei Audi übrigens das gleiche.

Ich will die Diesel aber nicht loben, weil ich ja jetzt auch wechsle. Vom Fahrgefühl, die langen Gänge und der Sound ist einfach um Welten besser. Aber jedem das seine!
__________________
Ciao Claus

Leistung ist durch nichts zu ersetzen!

Geändert von ppl (26.01.2003 um 16:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 20:06     #27
zoran   zoran ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: CH
Beiträge: 3.616

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Nagut dann vergleiche ich mal den 330d mit dem 325i.

325.:
Topspeed: 240kmh
0-100: 7,2

330d
Topspeed: 227kmh
0-100: 7,8
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 21:06     #28
Wattenscheid   Wattenscheid ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: D-45768 Marl
Beiträge: 188

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320 d Touring, VW Golf Cabrio 1, Renault Clio B Dynamique Phase 2

RE-U ...
Re: Reifen und Felgen 225 und 255 18" beim 320d

Zitat:
Original geschrieben von juzik
Hallo,
finds echt krass was da einige von Euch zur 18´Bereifung schreiben. Also ich hab mir auf meinem 320d auch die grosse Mischbereifung draufgeschraubt. Er ist nun vielleicht einen Tick langsamer als vorher, aber nur in der Beschleunigung. Bei knapp 220 (ca. 218 laut Tacho) müsste doch eh bei allen 320d 136 PS wegen Feierabend sein. Mehr macht er nicht-egal wie stark es bergab geht - ob mir 205ern oder mit 225/255!
Etwas mehr Sprit verbraucht er schon, aber was soll das Gerde dass das nur beim Diesel so sei? Beim 320i ist das Resultat das gleiche. Der 320d verpackt die 18Zöller mit Leichtigkeit!!!
Ich hatte den 320 e46 vorher als i, da macht mir der Diesel aber wesentlich mehr spass!!! Ich fands mal zum Kotzen dass ich einen 320d damals mal vor mir hatte und ich ihn nicht einholen konnte. Nur in der Endgeschwindigkeit ist der Sechszylnder schneller gewesen. Aber sein Appetit hats mir dann verdorben. Sicherlichn klingt der Sechszylinder viel schöner, aber sonst...
ERGO: Die 18 Zöller bedenkenlos draufschrauben!


So iss et!
Gruss
Wattenscheid
__________________
Diesel - sonst noch irgendwelche Fragen?
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2003, 05:49     #29
Hebi01   Hebi01 ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Hebi01
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 99

Aktuelles Fahrzeug:
e46 320d Touring 03/05
Was war den hier die Frage?

Irgendwie wird hier am Thema vorbei diskutiert.
Die Frage war doch nur ob man die große Bereifung ohne bördeln aufziehen kann und nicht ob ein Diesel besser oder schlechter geht als ein Benziener.

Es gibt Leute (mich eingschlossen) die sind von ihrem Diesel überzeugt wegen der Leistung.
Es gibt Leute die sind von ihrem Diesel überzeugt weil er sich für sie finanziel rechnet.
Es gibt Leute bei denen es mit den Benziener genauso ist.

Und es gibt Leute die zu ihrem Fahrzeug eine Frage haben und sie gerne beantwortet haben möchten, und dazu hier im Forum um Hilfe bitten.

Ich selbst werde mir die 225/255 auch nächsten Monat aufziehen. Wenn der Wagen dann 0,2 sec länger braucht ist mir das auch egal. Wichtig ist für mich die super Optik und die Maßgabe das ich NICHTS am Fahrzeug verändern (bördeln) muß.
__________________
Gruß,
Hebi
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2003, 15:18     #30
baron-tigger   baron-tigger ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von baron-tigger
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
M Roadster
Woran liegt es denn nun eigentlich

daß das Auto weniger Topspeed und eine langsamere Beschleunigung hat?

Liegt es nur an der Breite? (größerer Widerstand ?)

oder

an dem Umfang?
Wieviel vergrößert sich der Außenumfang der Reifen denn eigentlich von 17" zu 18" (bei dafür vorgesehener Bereifung)?

oder

sind die größeren Felgen so viel schwerer (kann doch auch nicht sein)?

Brauche nämlich Sommerreifen und da ich den Wagen ohne gekauft habe und gleich noch die passenden Felgen. Nun hört sich das aber so an als ob die Bereifung (z.B.: M V-Speihe 72 225/255), die BMW für alle Motorvarianten ab Werk gegen Aufpreis anbietet nur für einen 330i geeignet seien.

Gibt es da irgendeine generelle Regel ab wieviel PS und Gewicht ich welche Refenbreite/Felgengröße nehmen kann?
Sollte ich auch Reifen über 225er Breite meiden?

Bei dem Sportpaket, was es 1999 für die Restbestände des E36 Touring gab hat BMW auch 225er draufgebaut. Hier bei den Hädlern handelte es sich vornehmlich um 316i. Wenn das so viel ausmacht warum machen die so etwas dann?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:22 Uhr.