BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.01.2003, 12:02     #11
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Hallo

.......
Ich würde eine Limo oder einen Touring immer mit Automatik kaufen (wenn man einen guten findet... ) beim Coupe wäre ich nicht ganz so sicher....

Munter bleiben: Jan Henning
Och, auch das Coupe bewegt sich ganz anständig mit ´ner Automatik .
@ Linksbremser
Ich schätze, dieses, von Dir angesprochene Problem, hat sich beim Übergang auf den E46 in Wohlgefallen aufgelöst. Hektisch schalten tut die Kiste mit Sicherheit nicht und auch die Übersetzung (bis auf den 300 km/h Fünften ) ist eigentlich nicht schlecht.
@ Tschennings
Mir ist die BMW Automatik sogar lieber als die von meiner C Klasse davor, wesentlich komfortabler und "beruhigender".

Ein Hoch auf die Schaltfaulen!
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.01.2003, 12:04     #12
Tschennings   Tschennings ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-90403 Nürnberg
Beiträge: 366

Aktuelles Fahrzeug:
325 iA Cabrio
...sag ich doch!
Userpage von Tschennings
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 12:27     #13
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Zitat:
Original geschrieben von Tschennings
hm, alles geschmackssache. wenn ein cabrio-kollege mit einem hubraum jenseits der 2l allerdings das argument sprittfresser bringt, macht sich bei mir etwas unverständniss breit. nach dem kriterium dürfte man konsequenterweise nicht mehr offen fahren, und der halbe lieter machts nun echt nicht fett.
Wieso nicht offen fahren ?
Automatik braucht im Vergleich zum Schalter bei gleicher Fahrweise etwa einen Liter mehr. Egal ob Limo oder Cabrio.
Sieht auch BMW so. Schau' dir die Angabe für die Verbräuche an.
In mein Auto bau' ich mir nichts rein, was Leistung kostet.
Klima hab' ich dementsprechend auch weggelassen.
Wofür habe ich ein Cabriolet ?
Neulich hatte ich wieder einen E46 320i als Mietwagen mit Automatikgetriebe, weil nichts anderes da war. Immer noch der gleiche Mist.
An der Übersetzung, dem Getriebe und dem Hersteller hat sich beim Benziner seit dem E36 nichts geändert.
Wenn du gerne Automatik fährst, tu es.
Ich mag keine Automatik.
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 12:56     #14
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
Zitat:
Original geschrieben von Linksbremser
Wenn du gerne Automatik fährst, tu es.
Ich mag keine Automatik.

mit der Steptronic hättest du aber eine Hand für die Handbremse frei

gruß
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 13:17     #15
Tschennings   Tschennings ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-90403 Nürnberg
Beiträge: 366

Aktuelles Fahrzeug:
325 iA Cabrio
...bei mir war ja auch die rede von genug drehmoment. das ist imho beim 320 nicht der fall!
der verbrauch wurde ja schon von markus_lau zitiert (ich denke, das sind die werte aus der betriebsanweisung). Die differenz beträgt nach diesen angaben 0,7, also eher der salomonische mittelwert.
Offen im vergleich zu geschlossen liegt da schon um einiges ärger drüber.

Geändert von Tschennings (20.01.2003 um 13:19 Uhr)
Userpage von Tschennings
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 17:23     #16
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.951

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Naja, erst mal vorraus, daß das Cabrio ja schon mal fast 200 kg mehr wiegt als die Limo.


Bin mit meinem zufrieden, auch mit Automatik kann ich immer noch Kreise um 323er fahren. Hatte erst letzens das Vergnügen, einen 325i (E46) auf der Autobahn zu jagen. Obwohl er jedesmal Vollgas gegeben hat, ist er keinen Meter schneller gewesen als ich. Im Endspeed vermutlich schon, aber bis 160 maximal (A8 mit 120er-Limit) waren wir gleichauf. Obwohl der 325i auf dem Papier recht gute, bzw bessere Werte hat. Hat mich verwundert, entweder hatte der auch einen Automatik, oder Hubraum bringts einfach.

Das einzige, wo mich die Automatik leicht nervt, ist wenn ich auf der Autobahn den Wohnwagen ziehe, lässt sich aber mit dem Wintermodus einigermassen abstellen. Sonst wird halt an jeder kleinen Kuppe sofort geschaltet.

Leistung fressen? Klaro, aber wer eine Automatik unter 150 PS fährt ist ja auch irgendwie pervers.

Sprit sparen? Der halbe Liter reissts nicht raus. Bin auf Strecken auch schon mit 7,3 Litern gefahren.

Mehrwert? Ist mir schon was wert, wenn mein Kumpel im Alpina in hektische Schalterei ausbricht, damit er mir auf der Fahrt in den Urlaub hinterher kommt. Ganz zu schweigen davon, daß ich nach dem McDrive weiterfahren kann und nicht anhalten muss wegen der Schalterei.

Wobei ich heute eine recht missglücktes Auto-Auto habe. 320d A Facelift. Die Automatik frisst echt die Leistung des Autos auf. Da hat BMW IMHO einen Griff ins Klo gemacht. Muss aber nachher noch testen, ist nur ein LEihwagen.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 19:11     #17
Catalunya   Catalunya ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 94
Also ich fahre das e36 328Cabrio mit Automatik. Nächsten Monat habe ich einen Termin, da bekomme ich das Schaltgetriebe rein. Die Automatik frisst ne Menge Sprit mehr, ich habe den direkten Vergleich vor der Tür.
Leistungsmässig ists nicht ganz so der Unterschied, aber der Schalter geht schon besser und die nervige Gedenksekunde des Schaltens der Automatik ist dann endlich auch weg!
In manchen Situationen vermisst man bestimmt die Automatik (Stadt/Stau), aber ich bin noch jung und mag das sportlichere fahren!
Werd wohl gleich die Shortshift dazu nehmen, lohnt das überhaupt???

MfG Jéns
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 19:45     #18
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.951

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Wie? Umbau von Automatik auf Manuell?

Die Gedenksekunde entspricht meiner Erfahrung nach der Schaltsekunde beim Manuellen.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 20:02     #19
Catalunya   Catalunya ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 94
Ja, auf 5-Gang Manuell!
Ne, so lange braucht niemand zum schalten. Also im direkten vergleich keine Chance im Anzug gg. Schalter!
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2003, 20:12     #20
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Heyho Manolo..!

Frohes Neues!
Habe mal eine Mail an Dich geschrieben, aber die kam zurück!??

Zu Deiner Frage...

ich stehe auch mehr oder weniger vor der Frage, ob neues Auto und wenn, was...

Meine Erfahrungen dazu:

Leistung hin, Drehmoment her...
Fahrspaß bringt jeder 6-Zylinder. Sportwagen sind aber auch die 6-Zylinder nicht. Bin jetzt kürzlich den 330i gefahren und muß sagen, dass ich etwas enttäuscht war. Dem kleinen Z3 verpasst er schon ganz nett Power, aber in der Limo merkt man kaum noch was von "Leistung". Rein subjektiv war der Eindruck im 320i gefühlt nicht wesentlich schlechter. Es fehlt einem eigentlich bloß der "Atem" auf der AB.

Den Gewinn eines leistungsstarken 6-Zylinders sehe ich daher mehr und mehr in der lässigen Souveränität - und hier verspricht die Automatik ein völlig neues Fahrerlebnis.

Als Ersatzwagen hatte ich mal einen 316iA und einen 318iA und habe mich derart über die Automatik geärgert, dass ich das Auto beinahe habe stehen lassen.

Gefahren bin ich seit dem 520iA, 528iA und den 325iA. Letzterer hat sich nicht weniger agil angefühlt als der 330i, sich dagegen aber wesentlich komfortabler fahren lassen. Zwischensprints und Ampelstarts verrichtet die Automatik klaglos. Wer jetzt noch zügiger davon fährt, hat eben auch mehr Leistung. Dann wär's auch mit Schalter knapp oder unmöglich geworden.

Ich habe meine Meinung daher revidiert... einziges Gegenargument ist meiner Meinung nach der Verbrauch. Das kennt man von Audi anders.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:14 Uhr.