BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.01.2003, 18:09     #51
HeinZ1   HeinZ1 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von HeinZ1
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 3.613

Aktuelles Fahrzeug:
Z1, Z4 SDrive 30i, VW Touareg, Porsche Panamera Diesel, Jaguar XK-Cabrio
das ist auch dringend nötig. Hast Du den Testverbrauch vom Cayenne Turbo gesehen? Durchschnittsverbrauch 23,3 Ltr. und Maximalverbrauch über 32 Ltr.

Ich bin was Spritverbrauch angeht sicher nicht kleinlich, aber das ist eindeutig nicht zeitgemäß.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.01.2003, 20:23     #52
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
@powerboat

Danke für die Blumen.

Die Elastizität spielt den Turbos zu, weil sie viel Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen haben.
Sieht man ja auch an den meist besseren Elastizitätswerten der Turbos gegenüber den Saugern bei 60-100 und 80-120 im großen Gang.

Andererseits würde mir nie in den Sinn kommen, beim Überholen - und auf diese Situation dürfte sich dieser Messwert ja beziehen - nicht zurückzuschalten.

Wenn du also im Saugmotor fleissig schaltest, bist du auch nicht langsamer.
Egal, in welchem Geschwindigkeitsbereich du dich gerade aufhältst.
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 06:54     #53
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.259

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Re: @powerboat

Zitat:
Original geschrieben von Linksbremser
Wenn du also im Saugmotor fleissig schaltest, bist du auch nicht langsamer.
Egal, in welchem Geschwindigkeitsbereich du dich gerade aufhältst.
Genau da sehe ich das Problem beim Benziner. Man muss zurückschalten bzw. die Gänge voll ausfahren, um maximale/hohe Leistung zu erreichen. Wenn ich da an den Spritverbrauch denke... Du hast geschrieben, dass Du zum überholen so vorgehst, dass Du zurückschaltest, um eine entsprechend hohe Beschleunigung zu erzielen. Ich bin jemand der die Beschleunigungspotentiale des Motors nicht nur dann gerne nutzt, wenn gerade jemand überholt wird, sondern immer dann wenn die Straße gerade frei ist. Das würde bei einem Benziner einen enormen Spritverbrauch bedeuten. Beim Diesel relativiert sich ein derartiges Fahrverhalten beim Spritverbrauch wieder. Deswegen finde ich dieses Fahrzeug besser, einfach weil ich das Leistungspotential ständig abrufen möchte.
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 07:18     #54
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.301

Aktuelles Fahrzeug:
E30, E46, G12
Re: Re: @powerboat

Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Genau da sehe ich das Problem beim Benziner. Man muss zurückschalten bzw. die Gänge voll ausfahren, um maximale/hohe Leistung zu erreichen. Wenn ich da an den Spritverbrauch denke... Du hast geschrieben, dass Du zum überholen so vorgehst, dass Du zurückschaltest, um eine entsprechend hohe Beschleunigung zu erzielen. Ich bin jemand der die Beschleunigungspotentiale des Motors nicht nur dann gerne nutzt, wenn gerade jemand überholt wird, sondern immer dann wenn die Straße gerade frei ist. Das würde bei einem Benziner einen enormen Spritverbrauch bedeuten. Beim Diesel relativiert sich ein derartiges Fahrverhalten beim Spritverbrauch wieder. Deswegen finde ich dieses Fahrzeug besser, einfach weil ich das Leistungspotential ständig abrufen möchte.
Benziner erreichen ihr Leistungsmaximum bei ~6000 Upm, Diesel bei ~4000 Upm. Das hat nunmal zur Folge, das man beim Benziner, wenns schnell gehen soll, ein bisschen drehen muss.
Bei einem aufgeladenen Benziner trifft man übrigens (im unteren Drehzahlbereich) auf dasselbe Verhalten, wie es die Turbodiesel an den Tag legen.

Die Anfahrschwäche ist beim 330d angeblich nicht so ausgeprägt bzw nicht vorhanden. Zumindest beklagen sich hier immer nur die 320d Fahrer darüber

Gruss,
Gunnar
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 07:27     #55
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
gibt es wirklich nur den 320d und den 330d? als e36 gabs doch mal den 325tds mit 136ps (odda?). warum baut bmw nicht mehr so ein zwischending? gibt ja auch den 320i, 325i und den 330i. ok, besonders viel leistungsunterschied wäre da nicht (ich schätz mal so in etwa wie beim 328iS und 320i), aber will den denn keiner? für masnche is der 3l zu dick, für andere der 2l zu klein. warum kein 2,5l?
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 07:34     #56
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.301

Aktuelles Fahrzeug:
E30, E46, G12
Zitat:
Original geschrieben von HAN Oli
gibt es wirklich nur den 320d und den 330d? als e36 gabs doch mal den 325tds mit 136ps (odda?). warum baut bmw nicht mehr so ein zwischending? gibt ja auch den 320i, 325i und den 330i. ok, besonders viel leistungsunterschied wäre da nicht (ich schätz mal so in etwa wie beim 328iS und 320i), aber will den denn keiner? für masnche is der 3l zu dick, für andere der 2l zu klein. warum kein 2,5l?
Das wird wohl irgendwelche abstrusen politischen Gründe haben... vielleicht gibts nen 325d, wenn der 330d erstmal mit 204PS zu haben ist (im Frühjahr)?!

Gruss,
Gunnar
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 08:10     #57
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Zitat:
Original geschrieben von HAN Oli
gibt es wirklich nur den 320d und den 330d? als e36 gabs doch mal den 325tds mit 136ps (odda?)
Der 325tds (E36) hatte 143 PS, der 325td hatte 115 PS .

Im neuen 5er soll der 2,5 Liter Diesel ca . 180 PS leisten,, somit wäre die Lücke zwischen 2.0 und 3.0 geschlossen.

Gruß
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 08:28     #58
Alfred-Z   Alfred-Z ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 63

Aktuelles Fahrzeug:
X 3 2.0D

SIM
Hallo,

wie schon an anderer Stelle geschrieben, habe ich mich für den 320 D entschieden; nach Probefahrt mit Diesel und Benziner. Welcher Motor für den indivuellen Fahrer der bessere ist, kann nur jeder für sich entscheiden. Ich halte die Diskussion für genauso sinnvoll, wie die Diskussion darüber, welche Farbe "schöner" ist. Ist halt indivuell.

Warum ich mich hier einklinke ist, dass ich oftmals lese, dass bei der Kostenbrechnung des Diesels der geringere Verbrauch, die geringeren Sprintpreise den höheren Steuern und dem höheren Neuanschaffungspreis gegenüber gestellt werden. Man sollte bei dieser Rechnung nicht vergessen, dass im Leasingbereich (und das trifft bei diesen Fahrzeugen sicher oft zu) durch den höheren Restwert die Leasingrate (=Anschaffungspreis) sogar um einige Groschen billiger ist, als der Benziner.

Sorry, falls weiter oben schonmal etwas ähnlich geschrieben worden sein sollte. Ich habe nicht den kompletten Thread durchgelesen ...

Viele Grüße
Alfred
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 08:52     #59
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.301

Aktuelles Fahrzeug:
E30, E46, G12
Zitat:
Original geschrieben von Alfred-Z
Man sollte bei dieser Rechnung nicht vergessen, dass im Leasingbereich (und das trifft bei diesen Fahrzeugen sicher oft zu) durch den höheren Restwert die Leasingrate (=Anschaffungspreis) sogar um einige Groschen billiger ist, als der Benziner.
Man sollte bei der Beschaffung eines Dienstwagens (=95% der Leasingautos) allerdings bedenken, dass man den geldwerten Vorteil anhand des Bruttolistenneupreises zu versteuern hat. Sprich, das Verhältnis Neupreis <-> laufende Kosten spielt hier eine Rolle, und da kann unter Umständen das vermeintlich teurere Autos (nämlich das, das im Unterhalt teuer ist) das günstigere sein.
Oder anders (und vereinfacht) formuliert: laufende Kosten interessieren nicht, billig muss er sein!

Gruss,
Gunnar
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2003, 09:33     #60
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
@ powerboat

Könnte es sein, daß du wenn mit Benziner einen Saugmotor (Ottomotor) meinst, während du beim Diesel von einem Turbodiesel ausgehst ?

Was du da dem Diesel zuschreibst sind die prinzipiellen Eigenschaften von aufgeladenen Motoren. Die hat ein Benziner Turbo gleichermaßen.
Der Diesel hat zwar einen besseren thermischen Wirkungsgrad als der Ottomotor, aber eine geringere spezifische Leistung.

Wenn du aus 3l Hubraum 200PS holen möchtest, reicht beim Otto ein einfacher Saugmotor, beim Diesel geht's nicht ohne Aufladung.

Also müßtest du - genau genommen - mal einen 3l Otto-Turbo mit einem 3l Diesel-Turbo vergleichen.
Die werden in etwa die gleichen Drehmomentmaxima aufweisen.
Allerdings kann der aufgeladene Otto sein Drehmomentmaximum - systembedingt - länger halten und wird deshalb auch deutlich mehr Leistung haben (etwa 250-300PS) als der aufgeladene Diesel.
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:12 Uhr.