BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2003, 08:43     #1
canaan   canaan ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Alling
Beiträge: 1.036

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring

FFB
Alarmanlage nachrüsten.

Hi!

Habe mich gerade mal kundig gemacht ob sowas möglich ist. Dabei kam raus, dass es möglich ist. Soweit so gut. Der Anchrüstsatz kostet irgendwas um die 230,-€. Hätte ich bei der Frage nach den Einbaukosten nicht gesessen, hätte es mich umgehauen. Die Einbauzeit wurde Kulant auf 5h aufgerundet und der Einbaupreis betrug 500,-€. Auf die Aussage von mir. so möchte ich auch mal mein Geld verdienen, war der Gegenüber erstmal ziemlich wortlos.
Nun meine Frage, kann man sowas auch selber machen? Gibt es jemanden der das schonmal gemacht hat. Mit welchem Aufwand ist das ganze verbunden.

Danke und Gruß
Sven
Userpage von canaan
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.01.2003, 09:08     #2
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Um die erforderlichen Sensoren und die dazugehörigen Kabel einzubauen, musst Du das halbe Auto zerlegen. Daher auch der hohe Einbaupreis (ist ähnlich wie bei einer Navi-Nachrüstung). Wenn Du den ganzen Tag nix zu tun hast, und über das erforderliche Werkzeug verfügst, kannst Du das natürlich selber machen.
Die Frage ist aber, ob Du eine Alarmanlage wirklich brauchst.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 09:51     #3
Cop   Cop ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Cop
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-68219 Mannheim
Beiträge: 1.248

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3,0 i

**-569
Für was eigentlich eine Alarmanlage ?
Juckt heute keinen Menschen mehr wenn die losgeht


Gruß
Dirk
__________________
Rasen mit Verstand
Meine Userpage Jetzt mit Bilder Dank Georg
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 10:22     #4
Thommes   Thommes ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Thommes
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 47

Aktuelles Fahrzeug:
316i
na ich weiss ja nicht, wenns einen abschreckt, war sie nicht umsonst...ich bin schon immer etwas aufmerksam, wenn eine losgeht.

Aber ist wie bei vielen Sachen die Sicherheit betreffen. Wozu das Geld ausgeben? Sind ja erstmal nur Kosten und der Erfolg ist nicht in Euro zaehlbar/messbar. Nur hinterher ist das Geschrei immer gross. Ausserdem gleitet der Thread ja schon mit den ersten Antworten ab, es geht nicht darum ob sondern wie er eine Alarmanlage guenstig nachruestet.

Bitte nicht auf den Schlips getreten fuehlen.

Bin auch dabei mir sowas zu ueberlegen und hab mal ein bissle recherchiert, so einen Tag zum Einbau veranschlagen alle Anleitungen. Und von Elektronik sollte man auch etwas wissen...aber wenns dann soviel Geld spart. Besonderes Werkzeug ist meines Wissens auch nicht notwendig. Das was benoetigt wird ist fuer den Hausgebrauch eh schon vorhanden.

Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren.

Gruesse, Thommes
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 18:28     #5
Joey   Joey ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-22309 Hamburg
Beiträge: 65

Aktuelles Fahrzeug:
323CI E46
Hi!

Ich hab mir ne Alarmanlage in mein coupe nachgerüstet! Hab mir die von Car Guard geholt (140Euro). Vorteil an der ist das du dein Serienschlüssel behalten kannst. Die macht auch nen Höllen Lärm (127db). Zum Einbau: Es stimmt schon das man sich nen Tag frei nehmen muß. Ist echt nicht mal eben gemacht. Aber wenn man den Schaltplan hat geht das alles. Das Auto mußt du aber halb zerlegen. Also Handschuhfach raus, Teile der Kofferraumverkleidung, Radio, Mittelkonsole, Lichtschalter(Leuchtensteuereinheit). Man sollte auf jeden Fall handwerklich ein bisschen bewandert sein. Sonst verzweifelt man. Und das Buch "So wirds gemacht" hat mir auch dabei geholfen.
Und machen lassen war mir auch zu teuer!! Wollten bei mir 16 Euro für 15 Minuten!!!

Was tut man nicht alles für sein SIXPACK!!!!

Cya
__________________
BMW?...... Für mich immer wieder!
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 21:51     #6
canaan   canaan ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Alling
Beiträge: 1.036

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring

FFB
Hi!

Danke erstmal für die Antworten. Habe mir heute mal die Einbauanleitung ausdrucken lassen um mal zu schauen was da alles gemacht werden muß. Das Auto habe ich eigentlich auch schon mehrfach zerlegt und dann wieder zusammen gesetzt (und es blieb auch nie was übrig).
Die einzige Sache die ich noch nicht so blicke, ist die, wie ich das Kabel für den Motorhaubensensor aus dem Innenraum in den Motorraum bringe. Der rest kostet scheinbar "nur" sehr viel Zeit.

Gruß
SVen
Userpage von canaan
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2003, 15:34     #7
Joey   Joey ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-22309 Hamburg
Beiträge: 65

Aktuelles Fahrzeug:
323CI E46
Hi!

Das ist ganz einfach! Rechts hinter dem Handschuhfach gibt es eine Kabeldurchführung. Dann kommst du in der leeren ecke raus! Also die wo wohl mal ne Standheizung hinkommen würde! Mußt nur den Gummiproppen rausnehmen.

Cya
__________________
BMW?...... Für mich immer wieder!
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2003, 15:39     #8
canaan   canaan ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Alling
Beiträge: 1.036

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring

FFB
Hi!

Ist das die leere Ecke wo bei mir die Batterie sitzt? Wenn ja wie bekomme ich das eine Kabel von der Batterie ab (das wo die ganze Airbagsicherung usw. dran ist)?

Danke und Gruß
Sven
Userpage von canaan
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2003, 01:30     #9
Joey   Joey ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-22309 Hamburg
Beiträge: 65

Aktuelles Fahrzeug:
323CI E46
Argh!

Stimmt ja! Beim 318 sitzt da ja die Bat!! Mhh...das ist ne gute Frage! Kann ich so jetzt nich sagen. Bei mir sitzt die Bat im Kofferraum. war also doch um Längen leichter!

Cya
__________________
BMW?...... Für mich immer wieder!
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2003, 11:39     #10
Kehrex   Kehrex ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D-30457 Hannover
Beiträge: 128

Aktuelles Fahrzeug:
E46 328 Ci Coupé

H-XX****
Hi,

hab die orig. BMW DWA auch selbst eingebaut, da mir die 500€ Einbaukosten fast das Blut in den Adern gefrieren ließen.

Steht nichts im Bordbuch über den Ausbau/Austausch der Battereie?

Ich hatte auch das Glück, dass meine im Kofferraum sitzt. Da muß man einfach nur eine Mutter abschrauben und das Kabel abziehen.
__________________
5 Herzen sind entweder eins zu viel, oder eins zu wenig für einen guten Motor!
Mein 328 Ci Coupe
Userpage von Kehrex
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:05 Uhr.