BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2003, 00:35     #21
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
@Pebi

Hast Du den Wagen zurück? Erzähl mal was dabei rausgekommen ist...
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.01.2003, 09:49     #22
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
Ich hatte meinen Wagen gestern bei einem Webasto Einbaupartner (30 Jahre Webasto Erfahrung). Es wurde kein Problem festgestellt. Einzig die Heizdauer haben sie von 30 auf 60 Minuten erhöht. Nehme das mal jetzt so hin und hoffe das sie recht haben. Ein unsicherers Gefühl ob nicht doch etwas mit dem Wasserkreislauf nicht stimmt habe ich dennoch.
Wenn es also sehr kalt ist, muß die Heizung eben auch mal 45-60 Minuten laufen damit der Wagen auf Temperatur kommt.
Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2003, 10:03     #23
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei neophoto,
bei den jetztigen Temp. braucht man doch nur 20min. um das Auto zu erwärmen, da stimmt was nicht.
Bedenke auch Heizzeit = Fahrzeit, sonst ist nach dem 3. Aufheizen die Batterie leer !
Länger als 30 min heize ich eigentlich nie, dann ist der Wagen von außen Eis- und Schneefrei und innen warm genug.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2003, 11:18     #24
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
Heute früh bei ca. 6 Grad Aussentemperatur und 20 Minuten Laufzeit war es in meinem Wagen auch spürbar warm (schätze etwa 15 Grad). Die längere Heizzeit wäre bei sehr niedrigen Temperaturen nötig. Nur sind meine Erfahrungen (und auch die von Pepi) bei diesen Temperaturen wie weiter oben bereits beschrieben verdächtig schlecht.

Ist es eigentlich auch möglich bei Webasto direkt mal vorbeizufahren und die Heizung prüfen zu lassen?
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2003, 21:28     #25
Webastojens   Webastojens ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 117
Klar kannst Du in jedem Webasto-Werk Deine Standheizung überprüfen lassen. Aber ob sich der Anfahrtweg lohnt? Das einzige Werk von Webasto welches Standheizungen herstellt steht nämlich in Neubrandenburg in Mecklenburg/Vorpommern.

Gruß Webastojens *derwiederausmurlaubzurückist*
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2003, 22:05     #26
atsiz77   atsiz77 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 245

Aktuelles Fahrzeug:
325 TDS mit Chip

Do-TR ??
hallo,
ich habe bei meinem E36 einen von Webasto und bin total zufrieden, der wird auch bei -10grad der innenraum warm...
und nicht vergessen regelmäßig den die standheizung zuwarten also auch bei 30grad nur für 5 min einschalten....
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 00:37     #27
pebi   pebi ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
E 46 318Ci EZ:07/2002
Ich hab den Wagen nun aus der Werkstatt zurück (war 2 Tage da) und mir wurde von meiner BMW Werkstatt der gleich Schwachsinn erzählt wie Neophoto. Die Standheizung (Thermotop C/Z) funktioniere einwandfrei und ich solle die Laufzeit doch erhöhen, bis zu 60 Min., dafür gäbe es die Einstellung schließlich. Auf meinen Einwand, dass die Batterie das wohl kaum lange durchhalten würde, wenn ich danach nur ca. 30 Min. fahre, wurde mir erwidert,dass die Batterie automatisch bei Überbelastung alle Verbraucher abschalte um noch den Anlasser betätigen zu können. Eine wirklich beruhigende Auskunft!
Nach einem Anruf bei Bosch (offizielle Webasto Vertretung) war man so freundlich einen Blick in den Motorraum zu werfen um festzustellen, dass zumindest die Schläuche richtig angeschlossen seien. Es gebe jedoch noch andere Möglichkeiten der Fehlfunktion, wie Betrieb nur unter Teillast, Wasserpumpe etc, welches zwar unwahrscheinlich sei, ich nach Terminabsprache aber abchecken lassen könne.
Auf meine Frage ob die Angebe von BMW, wie auch an der Webasto Hotline (wirklich sehr freundlich, aber ohne Ergebnis) als auch bei Bosch selbst, das Gebläse wirklich nur auf 4 Balken laufen zu lassenden wirklich realitätsnah sei, da doch nur ein schwacher Luftstrom an die Scheibe geleitet würde, bestatigte man mir, ja, das seie richtig so. Nachdem der Meister jedoch das Gebläse entsprechend eingestellt hatte, meinte auch er, dass sei wohl ein bißchen wenig. Ich solle dann doch statt 4 lieber 6- 8 Balken einstellen. Zudem könne man ja eine stärkere Batterie einbauen. (Und wer bezahlt die, und ist das überhaupt möglich (Platzfrage)?) Der Meister erklärte mir auch, dass sich nach 30 Min. Vorlaufzeit die Temperaturanzeige immer noch im blauen Bereich bewege, dass sei vollkommen normal.
Fazit, ich lasse die Standheizung nun mit 10 Balken laufen und bekomme so einen angenehm temperierten Innenraum bei momentanen Plustemperaturen von ca.3°-8°. Allerdings gab es inzwischen noch keine Minustemperaturen, so dass ich die ganze Sache noch nicht richtig habe testen können. Bin allerdings mal gespannt, wie lang die Batterie das mitmacht. Aber das soll mir nun auch egal sein, ich hab ja noch ausreichend Garantie.
Was mich ja doch nun sehr verwundert, sind die teilweise sehr widersprüchlichen Aussagen hier im Forum.
Meiner Meinung nach, wenn die Heizung denn nun bei ein leichten Minusgraden mit dieser Gebläseinstellung die Scheiben wirklich abtauen sollte und technisch wirklich alles in Ordnung ist, läuft sie damit aber am äußersten Leistungslimit. Und die Realität ist nicht so wie die Prospekte versprechen, dass man sich bei komplett vereistem Wagen nach Einschalten der Standheizung im dünnen Pullover ins Auto setzten kann.
Ich werd den Wagen wohl doch noch mal bei Bosch richtig durchchecken lassen, die haben ja ganz andere Möglichkeiten als bei BMW. Falls die etwas finden sollten, bekommt BMW natürlich die Rechnung präsentiert.

Geändert von pebi (26.01.2003 um 15:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2003, 12:56     #28
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei pebi,
Zitat: "Meiner Meinung nach, wenn die Heizung denn nun bei ein leichten Minusgraden mit dieser Gebläseinstellung die Scheiben wirklich abtauen sollte und technisch wirklich alles in Ordnung ist, läuft sie damit aber am äußersten Leistungslimit. Und die Realität ist nicht so wie die Prospekte versprechen, dass man sich bei komplett vereistem Wagen nach Einschalten der Standheizung im dünnen Pullover ins Auto setzten kann."

Doch das entspicht meiner Erfahrung...bei - 5 ° und einer Heizzeitvon 30 min. ist es bei mir im Wagen echt gemütlich und ich brauche keine dicke Jacke mehr und alle Scheiben sind eisfrei...ich habe noch nie länger als 30 min.heizen müssen.Die Termo Top c/z hat ja schließlich auch 5,2 Kw, das reicht aus .
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 20:28     #29
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
> > > Hier geht es weiter < < <
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:04 Uhr.