BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2003, 18:36     #11
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei Jungs ,
auch mit der größten (Thermo Top c/z) dauert es ca. 30 min. bis es so richtig gemütlich in meinem 325i wird (gefühlte Temp. etwa 18° ) , das ist bei den Temp. unter -5°C ganz normal. Wenn es dann draußen wieder so zwischen +5° bis 0° wird und ich nach dem Duschen die SH einschalte um in ein vorgewärmtes Auto zu steigen, dann reicht auch die kürzer programmierte Zeit, die ich dann im Frühjahr und Herbst benutze.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.01.2003, 20:08     #12
pebi   pebi ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
E 46 318Ci EZ:07/2002
Erst einmal vielen Dank füe all Eure Tips. Bekomme morgen den Wagen aus der Werkstatt zurück. Ich bin mal gespannt was mir erzählt wird und ob es nun klappt, aber mir schwant nichts Gutes. Bei der Abgabe des Wagens und der Erläuterung des Problems schien mir der Meister nicht besonders gut informiert zu sein über die Funktionsweisw einer Standheizung. Wenn Die BMWler es gar nicht hinbekommen sollten, werde ich nach Rechtsberatung ein Gutachten einer Webasto Vertretung erstellen lassen (die gibt´s zu Glück hier in der Nähe), und dann sehen wir weiter. Leider alles mit Zeit und Ärger verbunden.
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 22:19     #13
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Ich drück dir natürlich die Daumen, das alles ohne große Probs abläuft.

Gib uns bescheid was war!

Gruß...
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 22:27     #14
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
Ich habe am Freitag Vormittag einen Termin bei einem Webasto Einbaupartner. Am Telefon machte der Mitarbeiter einen sehr fachkundigen Eindruck. Werde am Freitag die neuen Erkenntisse hier posten.
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2003, 00:04     #15
320td-Micha   320td-Micha ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 78

Aktuelles Fahrzeug:
330cd / M3 Cabrio

CW-...
Ich schließ mich mich mit meinen Wünschen natürlich Boxer-fahrer an.

Würde mich auch interessieren, was es denn nun war.

Bis dann.
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2003, 11:52     #16
don325i   don325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von don325i
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 551
Hi !

Hatte mir vor kurzem auch eine Thermo Top T bei EBay gekauft und mit der Anleitung von Jan Henning in meinen E36 eingebaut. Es ist im Endeffekt nicht wirklich schwierig, wenn man schonmal den Kühlkreislauf entlüftet hat, das ist nämlich etwas haaresträubend.. Zum Glück gibt es extra dafür solche Unterdruckpumpen (manuell), damit gings dann zum Schluß recht fix. Vor der Entlüftung lief sie zwar, es wurde aber wie bei Dir so gut wie gar nicht warm, ich ging da leider davon aus daß ein Entlüften per Pumpe wohl nicht nötig ist, ließ mich dann aber von den freundlichen Menschen an der Webasto-Hotline (und die sind wirklich richtig (!) freundlich) aber eines besseren belehren und - zack - danach haste das Gefühl das Auto lief schon die ganze Zeit wenn Du morgens bei minus Graden einsteigst und den Motor startest. Motortemperatur kurz vor der Mitte, richtige bollerwärme im Auto.. fein fein.

Nochmal kurz zur Webasto-Hotline, da hier ja auch jemand von denen liest, grüß mir mal Deine Kollegen, sowas freundliches habe ich echt noch nie bei ner Hotline erlebt, obwoh lich die SH für 120 € bei Ebay gekauft hatte und diese sogar gebraucht war, war der Kerl am anderen Ende so freundlich und blieb ca. ne halbe Stunde in der Leitung und erklärte mir praktisch während der Installation/Entlüftung was ich zutun hatte.. einfach toll, so wünsch ich mir Service. Hatte schon fast ein schlechtes Gewissen keine neue gekauft zu haben :-)
__________________
Umgebaute M50 Brücken: Umgebaute M50 Ansaugbrücken für M52

Diagnose-Adapter:
http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?s=&threadid=70692
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2003, 11:58     #17
Webastojens   Webastojens ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 117
Ich werde sie alle grüßen...aber nächste wirde ne Neue Ja.

Gruß Webastojens der jetzt aber Urlaub hat
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2003, 12:07     #18
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
Meine Erfahrungen mit Webasto per E-Mail waren auch absolut vorbildlich
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2003, 12:24     #19
thwilms   thwilms ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von thwilms
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-81249 München
Beiträge: 1.139

Aktuelles Fahrzeug:
E82M, R55 JCW, E90 330i
Wir hatten das Problem bei einem e39 523i,
da war der Kühlkreiskauf nicht richtig entlüftet. Man hatte uns nämlich noch ein Rückschlagventil eingebaut, das verhindert, dass bei normaler Fahrt das Wasser durch die Standheizung und Standheizungsschläuche läuft und der Kühlkreislauf größer wird.

Nach dem Einbau hatte man zwar den Motor entlüftet, aber wie sich der ein oder andere denken kann, ist ja auch noch Luft im Standheizungskreislauf und das Magnetventli schließt diesen ja: also Standheizung laufen lassen und dann Wasser im Kühler auffüllen und es hat prima funktioniert!
__________________
Gruß, Thorsten
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2003, 21:41     #20
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Zitat:
Original geschrieben von neophoto
Meine Erfahrungen mit Webasto per E-Mail waren auch absolut vorbildlich
Kann ich mich nur anschließen!!!
Auch mein Gegenüber am Tele hat freundlichst und KOMPETENT auf meine Fragen geantwortet.
Sollte sich die Telekomik mal ein Vorbild nehmen :gpaul:
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:46 Uhr.