BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2003, 09:44     #31
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.255

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von 328i-E46-Racer
Bei Mischbereifung 225/255er 18" bzw. 225/245er 17" ist es ganz normal, dass das Fahrzeug in Spurrillen, speziell bei höherer Geschwindigkeit, schwerer zu kontrollieren ist als mit 225er 16" Serienbereifung.

Mein Coupé ist bei deftigen Spurrillen mit den 235/265er Reifen deutlich schwerer zu fahren als mein
E46 Compact mit 225er rundum.

Gruß Daniel
Wie reagierst Du denn darauf? Fährst Du bei entsprechend schlechten Fahrbahnbedinugngen einfach nicht über 200? Ich selbst sehe da keine Möglichkeit schneller als 200 zu fahren, wenn man ständig Angst haben muss wieder ruckartig korrigieren zu müssen.

Werde mir ernsthaft überlegen, die Mischbereifung M68 aus dem Umfang des MII zu entfernen. Mir ist die Sicherheit auf der BAB bei hohen Geschwindigkeiten einfach wichtiger. Oder hast Du einen anderen Tip für mich? Verstehe ich auch nicht, dass man die M68 nicht einfach rundum mit 225 ausstattet. Warum macht man es den Fahrern so schwer? Nur damit es hinten ein wenig breiter aussieht.... ?
__________________
Gruß
Oliver

noch am Einfahren - mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.02.2003, 09:48     #32
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Ich hatte ja anfangs auch das Problem, dass ich die Walzen kaum kontrollieren konnte, weil die sich mit Begeisterung in jede Fuge gestürzt haben. Nachdem dann auch noch das Ding mit der Fahrwerksvermessung hier auftauchte, hatte ich schon schlimme Befürchtungen. Aber nachdem ich jetzt meine dürren Winterstiefelchen drauf habe, hat sich das Fahrverhalten vollkommen neutralisiert. Liegt also tatsächlich am Reifen-Mix.
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 09:53     #33
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.255

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Also weg mit der Mischbereifung! Wenn ich den Wagen bestelle, werde ich sagen, dass ich trotz MII Paket die Sternspeiche montiert haben will. Ist wohl das Beste.

Andere Meinungen dazu?
__________________
Gruß
Oliver

noch am Einfahren - mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 10:00     #34
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Also weg mit der Mischbereifung!
Willst Du denn tatsächlich so weit gehen? Vielleicht braucht Deiner einfach noch Zeit, bis sich alles gesetzt hat und die Reifen ein bißchen "eingenudelt" sind - und Du, bis Du Dich an das Fahrverhalten gewöhnt hast?

Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Wenn ich den Wagen bestelle, werde ich sagen, dass ich trotz MII Paket die Sternspeiche montiert haben will. Ist wohl das Beste.
Würde mir nicht gefallen. Zum MII gehören IMO schon M-Felgen. Die machen für mich 50% der MII-Optik aus.
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 10:06     #35
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.255

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Ich habe bisher nur eine Probefahrt mit der Bereifung gemacht. Kann mir aber nicht vorstellen, dass man sich daran gewöhnt. Ich musste danach extra noch einen anderen Wagen fahren, der keine Mischbereifung drauf hatte, weil ich mit der Mischbereifung den Wagen überhaupt nicht ausfahren konnte (zum testen). Vielleicht hängt es ja auch von der Beschaffenheit der BAB ab, wie schnell man dort mit Mischbereifung fahren kann. Aber was ist denn wenn Du wohin fährst wo du fremd bist und die Beschaffenheit nicht kennst. Du müsstest ja aus Vorsicht dort überall nur 180 fahren (wenn überhaupt).

Wie sollen sich denn die Reifen einnudeln? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das Fahrverhalten nach einiger Zeit ändert. Und ich habe es als sehr krass empfunden und bin auch vorher mit anderen Wagen schon hohe Geschwindigkeiten auf der gleichen BAB gefahren. Neulich mit einem 325Ci mit sportlicher Fahrwerksabstimmung lag ich auf dem gleichen Autobahnabschnitt bombig wie ein Brett auf der Straße und konnte sowohl in Kurven als auch auf gerader Strecke Vollgas fahren, wenn es der Verkehr zuließ. Kann mir nicht vorstellen, dass sich die Mischbereifung so einfahren lässt, dass ich mit der genauso fahren kann. Ich fühlte mich damit in höchstem Maße unsicher und unwohl. Es hat mir auch keinen Spaß gemacht.
__________________
Gruß
Oliver

noch am Einfahren - mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 10:09     #36
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Wie reagierst Du denn darauf? Fährst Du bei entsprechend schlechten Fahrbahnbedinugngen einfach nicht über 200?

Bei starken Spurrillen bzw. schlechter Fahrbahn einfach langsamer fahren...

Verstehe ich auch nicht, dass man die M68 nicht einfach rundum mit 225 ausstattet.

Dies liegt wohl daran, dass die M68 vorne schmäler ist wie hinten
( VA 7,5x17; HA 8,5x17 )...


Warum macht man es den Fahrern so schwer? Nur damit es hinten ein wenig breiter aussieht.... ?

Wer schön sein will muss leiden . Der breitere Reifen hat dafür in den Kurven seine Vorteile...
Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 10:16     #37
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.255

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Hi Daniel,

das mit der schlechten Fahrbahnlage, auf die Du mit langsamerem Fahren reagieren würdest, das merkt man IMHO oft erst wenn es (fast) zu spät ist, vor allem wenn man in einer Region fremd ist.

Oder findest Du die Sache mit der Mischbereifung und den Spurrillen lediglich unangenehm, aber ungefährlich? Kann ja auch sein; mir kam es nur sehr gefährlich vor. Vielleicht täuscht das ja nur.

Ansonsten würde ich wahrscheinlich andere Felgen draufziehen, damit mir diese Probleme erspart bleiben. Auch in Kurven hatte ich mit v/h gleicher Bereifung keine Probleme, so dass mir die diesbezüglichen Vorteile bei der Mischbereifung nicht so wichtig sind. Bin ein Langstreckenfahrer, der viel auf der Autobahn unterwegs ist und somit diesem Aspekt mehr Bedeutung zumisst.

Mal sehen, wenn der Händler nicht mit sich reden lässt, dann habe ich am Anfang sowieso Mischbereifung drauf (MII) und dann kann ich es ja nochmal testen, bevor ich die Reifen tausche...
__________________
Gruß
Oliver

noch am Einfahren - mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 10:27     #38
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Oder findest Du die Sache mit der Mischbereifung und den Spurrillen lediglich unangenehm, aber ungefährlich? Kann ja auch sein; mir kam es nur sehr gefährlich vor. Vielleicht täuscht das ja nur.
Gefährlich bzw. risikoreich finde ich die Mischbereifung auf keinen Fall!
Es ist wie du schon sagtest, eher manchmal unangenehm.

Ich finde man kann die Mischbereifung vom Prinzip her mit straffen/harten Fahrwerken vergleichen. Ein hartes Fahrwerk ( z.B. Gewinde ) ist zwar nicht gefährlich, aber im Gegensatz zum Serienfahrwerk bei schlechten Straßen einfach unangenehmer...

Bei guten Fahrbahnen spielen harte Fahrwerke wie auch die Mischbereifung ihre Vorteile dafür voll aus!

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 11:17     #39
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.255

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Also "unangenehmes" Fahren wie mit harten Fahrwerken stört mich nicht, im Gegenteil! Nur fühlte sich das Auto mit der Mischbereifung wie gesagt so an, also ob man die Kontrolle darüber verliert. Als unkomfortabel würde ich das nicht bezeichnen. Weißt Du wie ich das meine? Man fährt und auf einmal geht der Wagen nach links weg und man muss ruckhaft reagieren, um nicht in die Leitplanke zu fahren (zumindest nach meinem Empfinden musste ich reagieren). Oder beurteile ich das vielleicht einfach nur falsch? Kann mir nicht vorstellen, dass ich mit sportlicher Bereifung unsicherer unterwegs bin als mit Normalbereifung.
__________________
Gruß
Oliver

noch am Einfahren - mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 11:21     #40
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Es liegt IMO auf jeden Fall an der Bereifung. Wie gesagt, mit den Walzen war ich die letzten Tage auch ständig am Korrigieren. Seitdem ich (Freitag) die Winterschlappen fahre, ist der Wagen lammfromm und fährt sich gutmütig wie ein Fiat Ducato.
Am Fahrwerk selbst liegt es also (bei mir) nicht. Aber so derb wie bei Dir (Versetzen etc.) reagiert meiner auch bei Mischbereifung definitiv nicht.

Entweder Du lässt das nochmal prüfen - oder Du freust Dich darüber, dass Du ein besonders "agiles" Exemplar erwischt hast...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:48 Uhr.