BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2003, 17:23     #21
Quick99   Quick99 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Frankfurt Main
Beiträge: 256

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325 CI

F- LY 9009
Hi Powerboat3000,

also die Mischbereifung ist eigentlich sensationell!!! <Ich spreche aus Erfahrung> ABER... in dienem Fall mit dem 330 ist es wahrscheinlich ein stinknormales Fahrwerk gewesen, den ich hatt auch so Teil angedreht bekommen, was wie auf rohen Eiern daherwackelte, ergo das M-Fwk macht einen Riesenunterschied und in meinem Fall ist soweit alles OK von der Härte her, aber die Nervosität des ganzen macht keinen vertrauenserweckenden Eindruck... evtl, hat es tatsächlich mit der Kälte zu tun, und das die Komponenten bei wärmeren wetter sich "einspielen" aber für solch eine Aussage bin ich nicht Profi genug...
Mit Minuten ist nächstkleinere einheit von Grad gemeint in welchem ein Fahrwerk vermessen wird (Sturz, Spur, Nachlauf, usw...)

Mal abwarten was der nächste Termin bringt...

Quick99
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 29.01.2003, 17:54     #22
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.249

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
@Quick99:

Was ist denn für Dich der Unterschied zwischen dem Fahren wie auf rohen Eiern (normales Fahrwerk) und einem nervösen Fahren (M-Fahrwerk)?

Ich verstehe nicht, wieso Du jetzt so direkt sagen konntest, dass mein getesteter 330 wohl aufgrund des normalen Fahrwerks so schrecklich zu fahren war. Das Problem ist doch das gleiche wie bei Dir denke ich und Du hast ja kein Serienfahrwerk.
__________________
Gruß
Oliver

noch am Einfahren - mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2003, 21:19     #23
Quick99   Quick99 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Frankfurt Main
Beiträge: 256

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325 CI

F- LY 9009
Hi,
also ein Serienfahrwerk habe ich schon, weil -> ab werk und nicht nachgerüstet...
Aber ich hatte mehrere BMW getestet unter anderem auch die 330er ohne M-Paket also mit normaler Bereifung und da machte es echt keinen Spass Kurven mit 230-240 zu nehmen weil die Kiste schwamm, deshalb denke ich ist es das was du meintest.
Hier der Unterschied
Rohe Eier = schwammig (Fehlendes Komntaktgefühl zur Fahrbahn)
nervös = zu viel eigenlenkverhalten (fehlende neutralität)

Erklärung OK?

Gruss

Quick99

P.S. Und wie, das ganze ohne Gewehr und zur Diskussion freigegeben
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2003, 07:25     #24
JC1   JC1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 52078-Aachen
Beiträge: 156

Aktuelles Fahrzeug:
330 CIC (gestohlen 5/04)
Hallo Leute,

vieles ist ja schon geschrieben worden, aber ich habe noch einen Effekt beizutragen und zwar ist das die Gewöhnung!
Nach ca. 5 Jahren Boxster bekam ich auch zunächst Schweissausbrüche wenn ich mit dem neuen unterwegs war auf der A4 und schneller als 180 gefahren bin. Was mich extrem irritiert hat war die Fahrzeugneigung in lang gezogenen Kurven in hoher Geschwindigkeit (M-Paket, Sportfahrwerk, 18 Zoll Mischbereifung) . Ich dachte bei den ersten Fahrten so eine Mistkarre und hatte beim Spurwechslen und überfahren von Spurrillen feuchte Hände.

Langsam ist aber ein Gewöhnungseffekt eingetreten auch mit dem Eindruck, dass der Wagen nicht unkontrolliert ausbricht.

Fahre im Augenblick 17 Zoll 225-45 Winterreifen und muss sagen, dass der Effekt (Spurrillen nachlaufen) geringer ist! Geht aber auch nur bis 210.

Hatte im Porsche das Problem extrem als ich die Serienreifen gegen Fulda Reifen (gleicher Breite) gewechselt hatte. Damals hatte ich beim überfahren von Spurrillen immer das Gefühl, dass die Hinterreifen wegrutschen. Spur kontrolliert alles in Ordunung , in den sauren Apfel gebissen Pirelli Reifen gekauft, Effekt weg!

Mein Rat wäre gleiche Strecke mehrmals fahren. Andere Rad/Reifenkombination austesten vor anderen überstürzten (und überteuerten) Aktionen wie Fahrwerkwechsel etc.

Viel Erfolg
JC1
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2003, 09:48     #25
Quick99   Quick99 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Frankfurt Main
Beiträge: 256

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325 CI

F- LY 9009
@JC1

Danke, für den objektiven Einblick, werde versuchen meinen Händler dazu zu bewegen meine Dunlop zu tauschen falls möglich...

Quick99
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2003, 15:36     #26
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.249

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von Quick99
Hi,
also ein Serienfahrwerk habe ich schon, weil -> ab werk und nicht nachgerüstet...
Aber ich hatte mehrere BMW getestet unter anderem auch die 330er ohne M-Paket also mit normaler Bereifung und da machte es echt keinen Spass Kurven mit 230-240 zu nehmen weil die Kiste schwamm, deshalb denke ich ist es das was du meintest.
Hier der Unterschied
Rohe Eier = schwammig (Fehlendes Komntaktgefühl zur Fahrbahn)
nervös = zu viel eigenlenkverhalten (fehlende neutralität)

Erklärung OK?

Gruss

Quick99

P.S. Und wie, das ganze ohne Gewehr und zur Diskussion freigegeben
Das war leider nicht das was ich meinte... ich meinte, dass der Wagen auf der BAB bei gerader Strecke anfängt schwammig zu werden. Es fühlte sich immer so an, als ob der Wagen irgendwo weg geht und außer Kontrolle gerät. War das nicht auch Dein Problem, was Du angesprochen hast?
__________________
Gruß
Oliver

noch am Einfahren - mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 09:04     #27
Quick99   Quick99 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Frankfurt Main
Beiträge: 256

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325 CI

F- LY 9009
@Powerboat3000
Nee, das meinte ich weniger, auf gerader Strecke ist OK(Ist ja auch keine Kunst...) in den Kurven ist eben heikel...

@all
Mal ne andere Frage, der Ingeneur welcher die Probefahrt machte, meinte , da im 325CI ander Fahrwerkskomponenten drinne sind als bei dem 320CI... ist das so richtig???
Ich dachte es bei dem M Paket II so ziemlich die gleichen Sachen drin...

Kennt jemand vielleicht einen Fahrwerksspezialisten im Rhein-Main Gebiet??
Macht es Sinn zu solch einem zu gehen, statt zu BMW??

Gruss

Quick99
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 09:12     #28
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Zitat:
Original geschrieben von Quick99
Mal ne andere Frage, der Ingeneur welcher die Probefahrt machte, meinte , da im 325CI ander Fahrwerkskomponenten drinne sind als bei dem 320CI... ist das so richtig???
Ich dachte es bei dem M Paket II so ziemlich die gleichen Sachen drin...
Die meisten Komponenten des M-Fahrwerks sind beim E46 identisch. Lediglich die Federn sind von Modell zu Modell und von Sonderausstattung zu Sonderausstattung unterschiedlich. Die Dämpfer sind beim 320Ci 2.2 und 325Ci 100%ig identisch....

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 09:16     #29
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.249

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von Quick99
@Powerboat3000
Nee, das meinte ich weniger, auf gerader Strecke ist OK(Ist ja auch keine Kunst...) in den Kurven ist eben heikel...
War in meinem Falle schon eine Kunst, weil man Schwierigkeiten bekommen hat den Wagen mit Mischbereifung in den Spurrillen unter Kontrolle zu bekommen, wenn die Geschwindigkeit 200 km/h überschritt. Ist so etwas bei gerader Strecke sonst noch niemandem passiert?
__________________
Gruß
Oliver

noch am Einfahren - mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2003, 09:23     #30
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
War in meinem Falle schon eine Kunst, weil man Schwierigkeiten bekommen hat den Wagen mit Mischbereifung in den Spurrillen unter Kontrolle zu bekommen, wenn die Geschwindigkeit 200 km/h überschritt. Ist so etwas bei gerader Strecke sonst noch niemandem passiert?
Bei Mischbereifung 225/255er 18" bzw. 225/245er 17" ist es ganz normal, dass das Fahrzeug in Spurrillen, speziell bei höherer Geschwindigkeit, schwerer zu kontrollieren ist als mit 225er 16" Serienbereifung.

Mein Coupé ist bei deftigen Spurrillen mit den 235/265er Reifen deutlich schwerer zu fahren als mein
E46 Compact mit 225er rundum.

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:13 Uhr.