BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2003, 21:52     #1
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.467

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
Cabrio mit Hardtop alles eingefroren HILFE

Hallo an alle Cabs,

ich gehöre zu den armen Schweinen, die kein Platz für die Garage haben, deshalb steht mein Cab draussen.
Und ich kann das verfluchte Teil seit 3 Wochen nicht mehr öffnen, weil die Scheiben nicht runtergehen, wenn ich den Türgriff betätige.

Mit Frostschutz in die Tür/Scheibendichtungen zu sprühen hat auch nichts gebracht und mit Föhn und Eimer kochendem Wasser stelle ich mich nicht mehr hin, denn am nächsten Morgen ist die Karre wieder zugefroren.

Gibt es Tipps von Leidensgenossen, die das Einfrieren bei Minusgraden unter freinem Himmerl verhindern?

Geändert von 330cic (07.01.2003 um 22:07 Uhr)
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.01.2003, 22:26     #2
römer   römer ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von römer
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 211

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i tour LPG

NE-R
Ach du fette Maria!
Schau das du die Tür aufkriegst, von mir aus mit´m Fön!
Bei deinem Dealer gibt´s BMW Gummi Pflege , das schmierste dann auf die Türdichtungen!
Dann müßte das gegessen sein !
Spritmonitor von römer
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 02:17     #3
goldeneye   goldeneye ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von goldeneye
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-40789 Monheim am Rhein
Beiträge: 44

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320i Cabrio E36 cosmosschwarz

ME -
ich hatte heute Morgen das gleiche Problem. Erst ging die Tür nicht auf, weil die Seitenscheibe festsaß, dann ging es doch, ich stieg ein und dann ging die Tür nicht mehr zu, weil die Scheibe immer noch zu weit oben war und ich sie nicht zerdeppern wollte. Ich habe geflucht, kann ich Dir sagen. Irgendwann rastete die Tür dann halb ein und ich bin zur Arbeit gefahren. Mal gespannt, wie es morgen ist. Aber was zum Teufel haben die Türdichtungen damit zu tun? Ich sehe das Problem eher irgendwo im Inneren der Tür, wo vielleicht Wasser eingedrungen und gefroren ist.
__________________
Seit ich mein BMW-Cabrio fahre, brauche ich keinen Föhn mehr
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 10:05     #4
marci328ci   marci328ci ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von marci328ci
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-06800 Jeßnitz
Beiträge: 90

Aktuelles Fahrzeug:
E46 328Ci

BTF-MR 24
bei meinem coupe hab ich dasselbe problem, allerdings bekomme ich die tür wenigstens noch auf. Beim schließen muss dann meine freundin von aussen ganz sachte drücken, dann gehts auch komplett zu. Nach 20 minütiger fahrt fährt die scheibe dann auch wieder runter! Das Problem liegt hüöchstwahrscheinlich an dem unteren übergang vom fenster zur tür. Wenn dort eis dazwischen ist wars das erst mal.....

laut aussage meines bmw-dealers gibt für dieses problem keine lösung!

MFG

marci328ci
__________________
V8-Racing-Team
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 11:05     #5
mcd   mcd ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 282
Das war mit ein Grund warum ich mich vom Coupe (E36) getrennt habe.
Tatsächlich schliessen die Gummilippen an den Türeinfassungen der Fenster nicht genug ab und es dringt immer etwas Tauwasser in den Ritz ein. Hier hilft kein Einfetten, hier hilft in der Tat nichts grundsätzlich. Leider. Auch ist der obere Bereich der Fenster kritisch: Tritt Tauwasser beim Verschliessen zwischen Dichtung und Fenster ein, gehen die Türen am nächsten Morgen nicht mehr auf ohne die Dichtung in Mitleidenschaft zu ziehen. Zum Schluss sahen die Türdichtungen entsprechend marode aus. Auch wenn es schwer fiel: Ade Coupe.

Geändert von mcd (08.01.2003 um 12:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 11:44     #6
Dezento   Dezento ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Dezento
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Haltern am See
Beiträge: 1.011

Aktuelles Fahrzeug:
Nissan X-Trail(2,2LD) CBR6RR

RE-XX 1
@CI Fahrer: Tut mir echt Leid für euch !

@ll: MENSCH BIN ICH FROH kein CI genommen zu haben hätte wahrscheinlich nen Austicker bekommen ! Hey aber das kann es doch wohl auch ned sein... selbst bei nem Suzuki für 1000,-€ funzt das ja besser....
__________________
Bisaaa Explodierrrtttt.....
In diesem Sinne...
Dezento
--= The Autofreaks =-- --- Klein,Gelb + Arg Schnell... ---
--= R.I.P =-- ---
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 13:43     #7
Fr@nk   Fr@nk ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: bei KA
Beiträge: 687

Aktuelles Fahrzeug:
MB W205
Hi an alle Leidensgenossen ,

kann die Probleme des Einfrierens von Scheibe, Tür, etc. am Coupe voll bestätigen.

Für mich ist das Problem allerdings gelöst: Ich sprühe einfach vorm Wegfahren die Scheiben
(besonders den Übergang zu den Gummidichtungen), Türgriff, etc. sehr großzügig mit Enteiser ein
- kurz einwirken lassen - und alles funzt bestens. Sogar das herunterfahren/hochfahren der Scheibe
beim Öffnen/Schließen der Tür.

Gruß
Fr@nk
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 14:22     #8
Black-Storm   Black-Storm ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Black-Storm
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Hessen
Beiträge: 3.785

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i
Ich kenne eine Lösung für euch alle:

Eine Standheizung! etwas besseres gibt es im Winter nicht!
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 14:29     #9
Fr@nk   Fr@nk ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: bei KA
Beiträge: 687

Aktuelles Fahrzeug:
MB W205
@Black-Strom

... dann lass mal die Kohle anrollen...

Gruß
Fr@nk
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 14:37     #10
Black-Storm   Black-Storm ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Black-Storm
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Hessen
Beiträge: 3.785

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i
Hehe....ja ich weiß, ist nicht billig.

Aber die beste Lösung für alle die keine Garage haben.

Man kann per Handy egal wo man ist die Heizung aktivieren.

Oder vom Haus aus mit Fernbedienung bzw. programmierung.

1.Spart Benzin

2.Man hat morgens kein ärger mit den türen wie ihr und muß nicht kratzen

3.Man steigt in ein schön warmes Auto ein.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:02 Uhr.