BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.01.2003, 01:59     #1
AlexLA   AlexLA ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Landshut
Beiträge: 310

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iA Highline, Leder Zimt, Carbonschwarz, E46 318i Touring M-Paket

LA - C 5XX
Öl an der Zündkerze

Hi,

also ich habe vor einer Woche die Zündkerzen an meinem 318iS gewechselt, und habe dabei festgestellt, dass an der letzten Zündkerze sehr viel Öl war. Heute habe ich nochanmal nachgeschaut, jetzt ist es bei den neuen Zündkerzen das gleiche. Was könnte da kaputt sein, dass sich bei der einen Zündkerze Öl ansammelt? Und was könnte mich eine Reparatur kosten?
Ich bin schon ziemlich verzweifelt!

Vielen Dank!

Alex
Userpage von AlexLA
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.01.2003, 02:11     #2
SwissElton   SwissElton ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SwissElton
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: CH-6182
Beiträge: 134

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330XiA, Kart, ab ? 03: BMW Z3 Coupé
undichter kolben oder zylinder... bzw zylinderkopfdichtung

tippvon mir: öl regelmässig (oft!) kontrollieren und mal bei ner werkstatt nachfragen.


gruß
__________________
Wer Auto fährt, hat zumeist ein Ziel: ankommen. Wer das Z3 coupé in Bewegung setzt, will einfach unterwegs sein und die Freiheit der Straße erleben.
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 04:56     #3
Timo 320iC   Timo 320iC ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Timo 320iC
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-6612x Saarbrücken
Beiträge: 838

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia Combi Drive, Seat Ibiza, MINI Countryman
Ventildeckeldichtung: verhärtet mit der Zeit. Öl läuft in die Kerzenlöcher im Zylinderkopf.
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 05:02     #4
SwissElton   SwissElton ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SwissElton
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: CH-6182
Beiträge: 134

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330XiA, Kart, ab ? 03: BMW Z3 Coupé
timo... hast auch ein tipp für ihn? rep. kosten oder so...
__________________
Wer Auto fährt, hat zumeist ein Ziel: ankommen. Wer das Z3 coupé in Bewegung setzt, will einfach unterwegs sein und die Freiheit der Straße erleben.
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 16:20     #5
Timo 320iC   Timo 320iC ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Timo 320iC
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-6612x Saarbrücken
Beiträge: 838

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia Combi Drive, Seat Ibiza, MINI Countryman
Genaue Preisangaben kann ich leider keine machen.
Die Lohnpreise unterliegen eh regionalen Schwankungen, auch bei den Teilepreisen können die Händler frei kalkulieren, die Niederlassungen müssen sich nach den Preisvorgaben der AG richten.
Würde mal ganz vorsichtig 120 - 150 € schätzen, will mich hier aber nicht festnageln. Ein Anruf beim Händler wird aufschlußreicher sein
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 18:00     #6
AlexLA   AlexLA ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Landshut
Beiträge: 310

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iA Highline, Leder Zimt, Carbonschwarz, E46 318i Touring M-Paket

LA - C 5XX
Ich danke euch für euer Hilfe und eure guten Tipps.

Alex
Userpage von AlexLA
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 18:29     #7
AlexLA   AlexLA ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Landshut
Beiträge: 310

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iA Highline, Leder Zimt, Carbonschwarz, E46 318i Touring M-Paket

LA - C 5XX
Hi,
ich bis wieder. Noch ne Frage: Soll ich zur BMW NL fahren und das Reparieren lassen, oder zu eine Freien Werkstatt?

Alex
Userpage von AlexLA
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 19:30     #8
BigTom   BigTom ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 71063
Beiträge: 12.367

Aktuelles Fahrzeug:
Mercy S212 E350 CDi & C7 Corvette

BB-GT-xx
Hallo,

wenn Du noch Garantie o.Ä. hast dann zu BMW..sonst kann das eigentlich jede Warkstatt richten. Ich pers. habe aber eigentlich immer ein besseres Gefühl wenn's BMW macht...

Big
__________________
Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Schwierigkeiten
Userpage von BigTom
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 19:44     #9
AlexLA   AlexLA ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Landshut
Beiträge: 310

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iA Highline, Leder Zimt, Carbonschwarz, E46 318i Touring M-Paket

LA - C 5XX
als ich den Wagen bei einem Händler gekauft habe, habe ich auch eine sogenannte MPR Garantie bekommen. In diesem Garanteiheft steht allerdings, dass Dichtungen nicht ersätzt werden. Zählt die Ventildeckeldichung auch dazu? Wenn ja, dann würde ich von denen 40% von der Werkstattrechnung zurückerstattet bekommen.

Alex
Userpage von AlexLA
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 19:51     #10
BigTom   BigTom ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 71063
Beiträge: 12.367

Aktuelles Fahrzeug:
Mercy S212 E350 CDi & C7 Corvette

BB-GT-xx
Kannst es versuchen..könnt sein dass es klappt...informir Dich mal bei einer billigen Wekstatt, bei ATU (pfui ) und bei BMW über die Kosten... dann wäge ab ob's Dir wert ist es bei BMW richten zu lassen...

Big
__________________
Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Schwierigkeiten
Userpage von BigTom
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:46 Uhr.