BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.01.2003, 21:30     #1
Grizu   Grizu ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-49152 Bad Essen
Beiträge: 166

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Megane GT
Brauner Schaum an der Ölschraube

Als ich das letzte mal die Schraube vom Öleinfüllstutzen abgeschraubt habe fand ich braunen Schaum an der Dichtung. Ist das normal bei einem 91er 320?
Der Wagen wurde/wird viel Kurzstrecke gefahren (2km dann wieder aus - bin halt leicht gehfaul ). Ölstand ist normal und der Wagen läuft meiner Meinung auch auf allen sechs Töpfen. Kühlwasser fällt nur minimal ab, also bis jetzt noch nie unter min. (schaue vielleicht alle 2/3 Monate mal nach.) Muß ich mir Gedanken um meine Zylinderkopfdichtung oder schlimeres machen? Oder sollte ich sehen, dass ich den Wagen noch rechtzeitig verkaufe, bevor größere Reparaturen auf mich zukommen? Ich hab hier irgendwo mal gelesen, das gerade die M50er Probleme mit Rissen bekommen, ist da was dran?
__________________
Gruß Grizu

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.01.2003, 21:45     #2
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Brauner Schaum deutet eindeutig auf Wasser im Motoröl hin.
Gerade bei häufigem Kurzstreckenverkehr nicht ganz ungewöhnlich !
Da hilft nur ein schneller Ölwechsel, um möglichen Verschleißschäden
durch nicht ausreichende Schmierung vorzubeugen !
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2003, 09:15     #3
Quer   Quer ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-65428 Rüsselsheim
Beiträge: 1

Aktuelles Fahrzeug:
320i E30
Bei dem extremen Kurzstreckenverkehr kommt es häufig vor dass sich Kondenswasser mit dem Öl mischt weil das Öl nicht warmgenug wird damit das Wasser verdampfen kann. Das stellt kein grosses Problem dar, wenn die Peripherie in Ordnung ist sollte der Schaum verschwinden wenn Du Dein Auto einfach mal schön warm fährst (am Besten mal 100km Autobahn).
Das Problem wird erst akut wenn sich Schlamm bildet. Dazu müsste allerdings ein recht hoher Kühlmittelverlust auftreten.
__________________
Rallye is not a crime...
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2003, 09:27     #4
Chaplin   Chaplin ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Chaplin
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-93055 Regensburg
Beiträge: 2.164

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520dA F10/ MINI One, 118i Cab., BMW R1100GS
Zitat:
Original geschrieben von Quer
Bei dem extremen Kurzstreckenverkehr kommt es häufig vor dass sich Kondenswasser mit dem Öl mischt weil das Öl nicht warmgenug wird damit das Wasser verdampfen kann. Das stellt kein grosses Problem dar, wenn die Peripherie in Ordnung ist sollte der Schaum verschwinden wenn Du Dein Auto einfach mal schön warm fährst (am Besten mal 100km Autobahn).
Das Problem wird erst akut wenn sich Schlamm bildet. Dazu müsste allerdings ein recht hoher Kühlmittelverlust auftreten.
Das scheint mir auch das Ursächliche Problem zu sein.
Trotzdem aber den Kühlmittelstand im Auge behalten!


P.S. Quer herzlich Willkommen im Forum!
__________________
Gruß, Chaplin
always look on the bright side of life
Fat Lady
Userpage von Chaplin
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2003, 18:28     #5
Grizu   Grizu ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-49152 Bad Essen
Beiträge: 166

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Megane GT
Schönen Dank, jetzt bin ich ja beruhigt. Kaputte Zylinderkopfdichung hörte sich für mich immer so teuer an.
Ich hab ja auch irgendwie gehofft, das an dem "Gerücht" den kleinen 6er bekommt man nicht kaputt was dran ist.
__________________
Gruß Grizu

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2003, 21:42     #6
G31C   G31C ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 554
Hallo

Ja, aber ist denn da nun was dran an den Gerüchten mit Rissproblemen beim M50 ?

mfG
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:42 Uhr.