BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2002, 17:02     #1
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 29.086

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Kostenvergleich 325i vs. 330d

Unter Euch sind bestimmt ein paar Experten, die sowohl schon den 325i als auch den 330d gefahren sind. Wie sieht ein Kostenvergleich zwischen diesen Fahrzeugen in Bezug auf die Unterhaltskosten aus? Die Differenz im Anschaffungspreis und im Wiederverkauf interessiert mich nur sekundär, aber schreibt ruhig auch dazu Eure Meinung. Bevor ich jetzt das große rechnen und recherchieren nach Versicherungsprämien anfange, dachte ich Ihr gebt mal Eure Erfahrungen bekannt...

Rahmendaten sollen sein:
- rasantes Fahrverhalten
- hohe Versicherungsprozente (70-80%) mit Vollkasko

Wie sieht es jeweils aus bei:
ca. 15.000 km im Jahr

ca. 20.000 km im Jahr

ca. 30.000 km im Jahr


Ein Händler hat mir erzählt der 330d lohnt sich erst bei über 30.000 km, ein anderer sagt er rechne sich schon ab 12.000 km. Den Händlern glaube ich daher kein Wort und vertraue eher auf Eure Aussagen...

Ich muss diese Entscheidung zwischen den beiden Motoren für das Coupé treffen, wo ja im März der Diesel rauskommt. Zwar ist das Coupé in der Versicherung teurer, aber im Verhältnis müsste das Ergebnis Eurer Erfahrungen beim 325i und 330d identisch sein...

Bin jetzt mal wirklich gespannt.

Übrigens gefällt mir der Diesel von seiner Charakteristik her besser, so dass ich im Zweifelsfalle auf diesen zurückgreifen werden, wenn sich nicht deutliche Kostennachteile ergeben sollten; könnte nämlich gut sein, dass ich nicht über 20.000 km im Jahr komme...

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.12.2002, 17:32     #2
Cool Robbi_king   Cool Robbi_king ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Cool Robbi_king
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 3.244

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E46 / Kawasaki 636C zx6r 05

NU-* ***
Es ist in der Tat ab 30.000 KM lohnenswert einen Diesel (in der Größenordnung 3,0l) zu nehmen.
Habe damals (1998) einen 325 TDS gehabt und diese Rechnungen gemacht. Hatte damals eine Differenz (günstiger) erst ab 21.000 Km, doch bis jetzt haben die ja nochmal die Steuer erhöht

Gruß


Robbi_King
__________________
Freude am fahren!!!


Bimmers-Southwest: Für alle Ulmer und Umgebung ;-)
Userpage von Cool Robbi_king
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2002, 17:34     #3
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 29.086

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Interessant wäre ja auch eine Prognose wie sich die Benzin- und Dieselpreise in Zukunft entwickeln. Ich höre sowohl, dass die Benzinpreise überproportional ansteigen werden als auch Äußerunden wie, dass sich der Diesel überproportional verteuert. Mal gespannt wie die Meinungen hierüber im Forum aussehen...
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2002, 19:25     #4
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
unter dem Aspekt "rasantes Fahrverhalten" zu den Spritkosten:

der 330D zieht sich dannn so zwischen 8,5-9,3 Litern durch.
der 325 bei vergleichbarer Fahrweise annähernd 14 Liter Supi.

Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2002, 19:32     #5
Cool Robbi_king   Cool Robbi_king ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Cool Robbi_king
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 3.244

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E46 / Kawasaki 636C zx6r 05

NU-* ***
@ Jan: Das glaube ich nicht das der Benziner mit über 14 Litern liegt.
Bleiben wir mal realistisch, Durchschnitt bei zügiger Fahrweise 11 Liter.

Und der 330er dürfte auch um 10 Liter liegen.

Zum berücksichtigen : Reparaturen, höhere Anschaffungskosten, höhere Versicherungsprämien, Steuern usw.


Gruß


Robbi_King
__________________
Freude am fahren!!!


Bimmers-Southwest: Für alle Ulmer und Umgebung ;-)
Userpage von Cool Robbi_king
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2002, 20:14     #6
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 29.086

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Die Erfahrungen von Jan passen! So in etwa sind auch meine Erfahrungswerte. Es hängt auch denke ich stark von der Fahrweise ab. Ich bin jedenfalls schon mit verschiedenen 325ern gefahren, aber mit 11 Litern bin ich noch nie hingekommen, da ich eben wirklich sehr zügig fahre und immer stark beschleunige.

Bei dem Vergleich der Wirtschaftlichkeit der beiden Motoren laßt uns daher wirklich mal die 4 Liter Differenz im Verbrauch berücksichtigen. Wie sieht es dann aus mit der Kostenrechnung?
Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2002, 20:16     #7
Cool Robbi_king   Cool Robbi_king ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Cool Robbi_king
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 3.244

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E46 / Kawasaki 636C zx6r 05

NU-* ***
Ist das wirklich realistisch, wenn ich jetzt mit meinem einen Schnitt von 10,5 oder max 11 Litern habe und das ist ein 328er???
Und ich krieche mit sicherheit nicht durch die Gegend


Gruß


Robbi_King
__________________
Freude am fahren!!!


Bimmers-Southwest: Für alle Ulmer und Umgebung ;-)
Userpage von Cool Robbi_king
Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2002, 13:25     #8
StefanM3   StefanM3 ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 2.141
Mein 328er CI zieht bei rasantester Fahrweise schon mal 15l/100km aus dem Tank, bei normaler relaxter Fahrweise etwa 11-12l

Aber wenn du die Kraft voll ausnützt, kommen die 14l schon hin
Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2002, 14:19     #9
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Zitat:
Original geschrieben von Cool Robbi_king
Und ich krieche mit sicherheit nicht durch die Gegend
Kann ich bestätigen, Robbi_King fährt meistens einen heißen Reifen...

Mein 330Ci verbraucht jetzt mit WR und ausschließlich Kurzstrecke ( 5-8km zur Arbeit ) ca. ~ 11-11.5l bei sportlicher Fahrweise.

Bei meinem ehem. 328i E46 war der Verbrauch ähnlich wie beim 330Ci, aber 14l und mehr habe ich noch nie geschafft!

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2002, 15:48     #10
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.208

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von 328i-E46-Racer
Kann ich bestätigen, Robbi_King fährt meistens einen heißen Reifen...

Mein 330Ci verbraucht jetzt mit WR und ausschließlich Kurzstrecke ( 5-8km zur Arbeit ) ca. ~ 11-11.5l bei sportlicher Fahrweise.

Bei meinem ehem. 328i E46 war der Verbrauch ähnlich wie beim 330Ci, aber 14l und mehr habe ich noch nie geschafft!

Gruß Daniel
14l/100km hab´ ja sogar ich mit meinem schon geschafft!
(Freising -> Göttingen bei freier A7 )
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:11 Uhr.