BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.12.2002, 10:40     #1
DWW   DWW ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DWW

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3.922

Aktuelles Fahrzeug:
325dA (E92); BMW K100; BMW R80RT; Opel Corsa D
Macht es Sinn den BC-Korrekturfaktor zu "korrigieren"?

Hallo,

ich mach' dann zusätzlich noch mal nen neuen Thread auf:

Bin heute morgen ein wenig schwach im Rechnen. Aber der Korrekturfaktor errechnet sich doch aus dem angezeigten Verbrach und dem tatsächlichen Verbrauch und dieser ist doch dauernd anders (Winter/Sommer; mit/ohne Klima; Stadt/BAB; ctc.)
Oder habe ich da jetzt was mißverstanden? Macht das dann überhaupt Sinn den Faktor zu ändern?

Gruß

Daniel
__________________
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.

Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.12.2002, 10:53     #2
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.415

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Natürlich macht es Sinn.
Klar ist der Verbrauch dauernd anders, aber der angezeigte ja auch und zwar immer um nen gewissen Faktor.
Wenn Du 10l brauchst und der BC 11 anzeigt dann wird er wenn Du 15 brauchst 16,5 anzeigen weil er eben um 15% abweicht.
Diese Abweichung kann man ausmerzen.

Ich hab beim E36 meinen BC so hingetrimmt, daß der tatsächliche und der angezeigte Verbrauch identisch waren.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

Geändert von Georg (19.12.2002 um 10:56 Uhr)
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 12:58     #3
Uwe Heinlein   Uwe Heinlein ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Coup'e Bj97
Hallo,

und wie weis man ob die Verbrauchsanzeige falsch geht oder die Kilometeranzeige im Tacho nach der man ja seinen Verbrauch errechnet?

mein Problem: Verbrauchsanzeige und Reichweite immer korrekt, aber aufeinmal hatte ich von 30KM Reichweiteanzeige innerhalb weniger Km kein Benzin im Tank und blieb liegen. An was kann das liegen habe zu dieser Zeit Normal Benzin getankt.

Gruß Uwe
__________________
UH
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 13:17     #4
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.415

Aktuelles Fahrzeug:
E30, G12
Zitat:
Original geschrieben von Uwe Heinlein
Hallo,

und wie weis man ob die Verbrauchsanzeige falsch geht oder die Kilometeranzeige im Tacho nach der man ja seinen Verbrauch errechnet?
Der km-Zähler ist bei Serienbereifung recht genau, erfahrungsgemäss max 1% Abweichung (ganz im Gegensatz zur Geschwindigkeitsanzeige).
D.h. du kannst den Verbrauch ruhig auf dieser Basis ausrechnen.

Zitat:

mein Problem: Verbrauchsanzeige und Reichweite immer korrekt, aber aufeinmal hatte ich von 30KM Reichweiteanzeige innerhalb weniger Km kein Benzin im Tank und blieb liegen. An was kann das liegen habe zu dieser Zeit Normal Benzin getankt.
Beim E30 kann man den BC auch auf den Tankinhalt eichen, ich denke mal, dass das beim E36 auch geht.

Gruss,
Gunnar
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 14:10     #5
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Zitat:
Original geschrieben von HAN Oli
_
Aha

Gruß
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 17:54     #6
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.415

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Zitat:
Original geschrieben von Uwe Heinlein
mein Problem: Verbrauchsanzeige und Reichweite immer korrekt, aber aufeinmal hatte ich von 30KM Reichweiteanzeige innerhalb weniger Km kein Benzin im Tank und blieb liegen. An was kann das liegen habe zu dieser Zeit Normal Benzin getankt.
Das ist normal.
Bei den letzten km geht beim BC die Reichweitenanzeige schlagartig runter.
Ist auch beim E46 so, daß die letzten km schneller zählen, selbst bei gleicher Geschwindigkeit.
Evtl. können die letzten Liter nicht mehr genau erfasst werden.
Normalerweise ist der BC so eingestellt, daß bei Reichweite 0 noch einige km gefahren werden können.
Durch Toleranzen kanns natürlich mal andersrum sein.
Wenn Du es also weißt: Ab sofort immer bei max 30km tanken.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:31 Uhr.