BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2002, 17:14     #1
mikep226   mikep226 ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 235

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d / E46 / 150PS
BMW 320d - Motor und Spritverbrauch

Hallo Leute

Habe mir vor zwei Wochen einen BMW 320d gekauft.
Ich habe da eine Frage zu dem neuen 150 PS Motor (4 Zylinder / 2 liter):
Meiner Meinung nach ist der ja schon recht ausgereizt was die Leistung betrifft. Wie lange könnte dieser Motor halten ?
Der Motor in meinem BMW 324d hat 353.000 km gehalten und ist nur durch einen Zahnriemenriß kaputt geworden.

Und noch was: Laut Angaben des Herstellers ist der Durchschnittsverbrauch 5,5 Liter. Mein Bordcomputer zeit aber derzeit ca. 7 Liter an. Woran kann das liegen ?
Ich fahre nur auf Bundesstraßen mit ca. 100 km/h und durch Ortschaften.

Gruß

MIKE
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.12.2002, 17:21     #2
Luigi   Luigi ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 494

Aktuelles Fahrzeug:
320d, Bj. 6/2003

KN-
Hallo mikep226,

1. Dein Wagen ist noch recht neu
2. Vom Bordcomputer halte ich nicht allzu viel

Fahr' mal 20000 km, dann erreicht er auch die versprochenen Werte. Ich würde auf jeden Fall nach ca. 5000 km einen Ölwechsel auf ein Longlife-Öl machen lassen.

Gruß

Luigi
__________________
3D - Durchzug Durch Diesel

Mein Entropiemaximierungsgerät
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 17:36     #3
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Re: BMW 320d - Motor und Spritverbrauch

Zitat:
Original geschrieben von mikep226
Meiner Meinung nach ist der ja schon recht ausgereizt was die Leistung betrifft. Wie lange könnte dieser Motor halten ?
Also ich weiß nicht ob der Motor soo ausgereizt ist wie alle sagen. Da steckt ja doch einiges an Technik drinnen im Gegensatz zu einem uralten Diesel. Da stecken sicher noch Leistungsreserven drinnen.

Ich hab auf meinem jetzt 20.000km drauf und habe folgende Verbräuche:
Sommer mit 17" 225 rundum und Klima 6,5l
Winter mit 16" 205 rundum ohne Klima 5,3-5,5l
Sind BC Werte, real weiß ich nicht da ich nicht nachgerechnet habe.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 17:49     #4
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.775
Von den PS starken Dieseln hört man ja nicht immer nur das Beste, btr. Langlebigkeit.
Was den Motor im Compact angeht, war er irre laut, stark unharmonisch zu fahren, vergleichsweise schwer zu lenken und durstig. Ich durfte jedenfalls 8.5 L/100 tanken, bei winterlich-angepasster Fahrweise und Automatic. Nicht so berauschend.
Wer unbedingt nen Diesel will/braucht... na gut. Btr. BC; der zeigte im Übrigen genau das an, was die Tanksäule reingepumpt hat. Also Fantasiewerte zeigt der nicht an, auch nicht in mienem 5er.
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 01:08     #5
mikep226   mikep226 ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 235

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d / E46 / 150PS
bmw 320d test

Hallo Leute

Ich habe heute noch einen Test mit meinem Wagen gemacht.
Ich bin dabei auf der Landstraße gefahren und habe versucht, so spritsparend wie möglich zu fahren. Die Teststrecke war ca. 12 km Landstraße. Dabei hat er genau 4,4 Liter (wie laut Firmenangaben) verbraucht. Im Stadtverkehr mit Ampeln und beschleunigen usw. ist der Verbrauch dann auf ca. 5 Liter angestiegen (spritsparend gefahren und geschalten).
Aber wehe man will mal die 150 PS etwas ausnutzen.....
Dann braucht er sofort wieder ca. 7 Liter.

Mit meinem 324d hatte ich auch bei nicht unbedingt spritsparender Fahrweise einen Durchschnittsverbrauch von nur 6,7 Liter / 100 km. Und das bei einem 14 Jahre alten Wagen !!!!

Na ja. Was solls. Die Haupsache ist ja, er fährt.
Übrigens: meinen alten biete ich derzeit bei Ebay an. Leider habe ich keinen Platz dafür sonst würde ich ihn ja behalten. Es ist ja richtig schade darum.
Wenn jemand Interesse hat: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...ADME:B:LC:DE:1

Gruß

MIKE
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 01:36     #6
vortex   vortex ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 583
Mein 320d verbraucht ca. 5,7 l.

90 km/h auf der Landstraße und innerorts gemischt. Der BC errechnet bei einer Tankfüllung (1069km) den exakten Verbrauch)

Mein 324td hat übrigens bei 373000 km den Geist aufgegeben. Merkwürdigerweise nach einer Vollbremsung an einer roten Ampel, die ich beinahe übersehen hatte.

Danach weißer Rauch und so, und zog nich mehr.

Nach dem Abkühlen sprang er nicht mehr an... Ich denke die Zylinderkopfdichtung (hatte schon leichte Wasseraustrittsspuren)

==> Zum Schrottplatz gebracht, 300 Gulden kassiert und damit mit dem Zug nach Hause gefahren...

so long...
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 07:26     #7
Falk   Falk ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: NRW/Niedersachsen
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td Compact

HF-XX XXX
Hi !

Ich kann nicht glauben was ich hier lesen...


Seid 5 Tankfüllungen hab ich mal drauf geachtet "sehr sparsam" zu fahren. Das Ergebnis ist 7.1 Liter / 100 KM.

WENIGER GEHT NICHT , zum. nicht wenn man noch "Spass" am Autofahren empfinden soll.

4.nochwas und 5 Liter ist Utopie, ich weiss nicht wie ihr das macht !? Anschieben an der Ampel ???

Achja ich hab Automatik... und den 150PS TD.... und Serienbereifung...

Ich bin bestimmt der einzige der im Winter weniger verbraucht als im Sommer *lol*


Also, an die Sprit-Sparfüchse unter euch, immer schön rechts halten und drann denken, auf der Autobahn ist 130 Richtgeschwindigkeit :P

bye
Falk
__________________
Ohne unser Navi sind wir alle verloren
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 07:32     #8
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Also wenn Dir 7 Liter Diesel bei Nutzung der 150 PS zuviel sind, solltest Du auf einen VW Lupo 3L wechseln.
Dein 324d war dagegen doch ein Verkehrshindernis.
Ich weiß nicht was die Leute immer von einem 150 PS Diesel verlangen , ein Golf oder A3 oder Mercedes 220 CDI nimmt auch nicht weniger.
Ausserdem verbraucht der Wagen wenn er eingefahren ist 0,5 - 1 Liter weniger.

Gruß
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)

Geändert von 325ti (19.12.2002 um 07:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 08:29     #9
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
ich wär froh an eure werte zu kommen. mit meinem automatik-getriebe (20tkm) frisst der wagen sich zwischen 8,5 und 9,5 liter rein letzte tankfüllung war 8,8l (gerechnet, nicht abgelesen)... aber was willste machen, is nu ma so mit dem automatik.

mein alter 330d (manuelles getriebe) lag trotz heizen, m-mischbereifung usw. bei max 7l (20tkm)
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2002, 08:48     #10
der_koelner   der_koelner ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von der_koelner
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-51467 Bergisch-Gladbach
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
CLS 55 AMG

K-xx xxxx
Paßt zwar nicht 100% hier rein, aber meine Erfahrungen sind:

E46 323i Schalter: 8,9l über 35.000 km (BC-Verbrauch und Stichproben per Hand gerechnet weichen kaum ab), Minimal 6,5l (Autobahn Österreich Italien, also max 140), Maximal 13,5 (Schnitt laut BC 175, eine Tankfüllung lang, also kurz über 400km nachts )

E39 530dA: 8,7l seit 4.000 km (Auto ist nagelneu) laut BC

Bemerkungen: Ich fahre vorausschauend, meine ich jedenfalls (der E46 hat nur einmal Beläge hinten und vorne gebraucht auf 100.000km, keine Scheiben!), aber durchaus zügig, wenn es geht und sich lohnt (auf der BAB). Viel Autobahn, ca. 60-70%.

Also, die Bimmer Reihen 6er sind keine Spritfresser (weder als Benziner noch als Diesel). Aber wenn man den Turbo glühen läßt, was soll er dann machen

So long
Bernd
__________________
Greetz
Bernd

Moderator im AMG Owners Club, Zum AMG-Forum
Userpage
Userpage von der_koelner
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:53 Uhr.