BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2002, 18:06     #1
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Bei wieviel Grad schaltet die Klimaanlage ab?

Hallo!

Mir ist heute aufgefallen, dass anscheinend die Klimaanlage nicht läuft. Ich lasse die Anlage eigentlich immer laufen, um ein Beschlagen der Scheiben zu verhindern.

Heute funktionierte das nicht. Die Temperaturen lagen so bei 3 bis 4 Grad plus. In den vergangenen, kälteren Tagen ist mir das nicht aufgefallen aber heute war es hier auch extrem feucht.

Bei wieviel Grad schaltet die Klimaanlage ab? Kann ich irgendwie testen, ob die Klimaanlage funktioniert, obwohl sie temperaturmäßig abgeschaltet hat?

Danke für die Infos.
Gruß, Guido
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.12.2002, 18:35     #2
michael25   michael25 ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von michael25
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 782

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo Turnier, Suzuki DL1000 K2
Servus, ich glaube die Abschalttemperatur liegt so bei 3 Grad plus. Kann mich auch täuschen. Hat wohl den Grund Beschädigungen durch Einfrieren zu vermeiden. Testen wüsste ich nicht wie, ausser wenn die Scheiben beschlagen sind, dann werden sie icht so schnell frei als wenn die Klima läuft.
Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2002, 18:44     #3
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.490

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 E30, BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Hi @ all

Mir ist das noch nicht aufgefallen, dass die Klima abschaltet. Hab letzte Woche auch bei 15° unter Null stellenweise noch die Klima hinzugeschaltet, um die Scheiben frei zu halten. Allerdings immer nur für 1-2 Minuten bis alles frei war. Dann Gebläse mit Volldampf nach oben und kurze Zeit später wieder alles aus und nur Heizung laufen lassen.

Es kann höchstens sein, dass du die KlimaAUTOMATIK im AUTO-Modus laufen lässt. Dann regelt die Automatik alle Komponenten so, dass sie schnellstmöglich auf die eingestellte Temp kommt - evtl. schaltet sie dann auch die Klima aus.
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2002, 19:23     #4
kraus_318   kraus_318 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von kraus_318
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-80636 München
Beiträge: 244

Aktuelles Fahrzeug:
W202 MB C180
Zwecks Einfrieren wird der Kompressor ab 3C abgeschaltet. Es ist ja draußen schließlich kalt genug, da muß der Kompressor der Klima nicht für noch mehr Kälte sorgen, sonst friert alles ein, und das kann teuer werden. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache, daß die Klima kühlt, wenn es draußen kalt ist. Der angenehme Nebeneffekt, daß die Scheiben nicht beschlagen resultiert nicht selber durch die Klima, sonder durch die kühlere Luft, die in den Innenraum strömt: Diese kann nämlich wesentlich weniger Wassermoleküle speichern, als warme Luft, daher beschlagen die Scheiben nicht so schnell. Also, ein Abschalten der Klima gerade in den Wintermonaten ist ganz normal. Bitte nicht wundern, trotz der Minusgrade wird die Klima weiterhin vom Motor angetrieben, merkbar an der Drehzahlschwankung beim Einschalten. Damit soll verhindert werden, daß beim plötlichen Einsetzen der Kompressorleistung (z.B. warme Garage), die Motordrehzahl plötzlich absackt.

Matthias

Aber benutzt doch mal die Suche, dazu gibt es unzählige Antworten...
__________________
Medizin & Trend
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 09:02     #5
ODH   ODH ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-762XX Karlsruhe
Beiträge: 3.436

Aktuelles Fahrzeug:
altes E34 Geschoss ;), VW Polo BJ84

KA-XX-XXXX
Zitat:
Original geschrieben von kraus_318
Diese kann nämlich wesentlich weniger Wassermoleküle speichern, als warme Luft, daher beschlagen die Scheiben nicht so schnell.
Als Tip dazu: wenn ihr im schön warmen Auto unterwegs seit, die letzten Kilometer vor dem Abstellen des Auto's das Gebläse hoch drehen. Dann beschlagen die Scheiben innen fast gar nicht.
__________________
Jedes meiner Postings ist alt genug, um für sich selbst zu sprechen. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für das Verhalten meiner Mails.
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 11:51     #6
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von kraus_318
Der angenehme Nebeneffekt, daß die Scheiben nicht beschlagen resultiert nicht selber durch die Klima, sonder durch die kühlere Luft, die in den Innenraum strömt: Diese kann nämlich wesentlich weniger Wassermoleküle speichern, als warme Luft, daher beschlagen die Scheiben nicht so schnell.

[...snip...]

Nee, anders rum wird ein Schuh draus!

Warme Luft speichert mehr Wasser!

Man stelle es sich ungefähr so vor: das Wasser im Innenraum kommt ja von draußen (mit den Personen in den Klamotten usw.) oder aus der Atemluft der Personen in die Innenraumluft.
Und wenn Luft mit Wasser drin an die Scheiben kommt, kühlt sie ab (logisch, die Scheiben sind kälter), d.h. es kann sofort weniger Wasser gespeichert werden und diese Wasser bleibt als Beschlag an der Scheibe.
Die Klima hilft deswegen, weil der Klimakompressor die Luft trocknet (jeder der schonmal einen Langstreckenflug gemacht hat kennt diese mega-tockene Klimaluft ), deswegen geht da deutlich mehr Wasser rein!

Anderes Beispiel dafür: Regen!
Wenn Luft mit viel Wasser drin an Berge strömt und aufsteigt, kühlt sie ab (oben am Berg ist es ja bekanntlich kälter ), kann weniger Wasser speichern und das regnet ab.

[edit]
Hab noch ein paar links gefunden:
Hier, hier, hier und hier .
Sorry für den Mischmasch, habe aber nur flugs ge-googelt.

Geändert von FoxMiq (18.12.2002 um 12:04 Uhr)
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 12:06     #7
ODH   ODH ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-762XX Karlsruhe
Beiträge: 3.436

Aktuelles Fahrzeug:
altes E34 Geschoss ;), VW Polo BJ84

KA-XX-XXXX
Zitat:
Original geschrieben von FoxMiq
Nee, anders rum wird ein Schuh draus!

Warme Luft speichert mehr Wasser!

Man stelle es sich ungefähr so vor: das Wasser im Innenraum kommt ja von draußen (mit den Personen in den Klamotten usw.) oder aus der Atemluft der Personen in die Innenraumluft.
Kleine Kunde über Wassergehalt in der Luft?

Klar speichert warme Luft Wasser besser als kalte. Daher ist die Luft im inneren des KFZ meisstens feuchter als aussen (gerade bei den jetzigen kalten Temperaturen). Deshalb sollte man ja auch die Lüftung aufdrehen damit die feuchte Luft innen durch frische Luft von aussen ausgetauscht wird. Wenn's draussen kalt ist, ist die Luft gewöhnlich sehr trocken. Wird die Luft jetzt aber aufgeheizt durch die Heizung wird sie dadurch aber noch lange nicht feuchter. Sie bleibt trocken. Also hat man dadurch mehr wunderbar trockene Luft im Innenraum. Da sie jetzt recht trocken ist, setzt sich weniger an den Scheiben ab und sie bleiben deutlich länger frei.

Bringt natürlich nur dann richtig was, wenn a) die Luft aussen recht trocken ist und b) wenn man noch genügend Zeit zur Luftumwälzung hat (also keine Kurzstrecke).
__________________
Jedes meiner Postings ist alt genug, um für sich selbst zu sprechen. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für das Verhalten meiner Mails.
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 12:24     #8
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von ODH
Kleine Kunde über Wassergehalt in der Luft?
Schon irgendwie. Ich wollte ja nur mal schnell den Irrtum von wegen "kalte Luft speichert mehr Wasser deswegen beschlagen die Scheiben bei Klima weniger" aufklären...

Zitat:
Original geschrieben von ODH

Klar speichert warme Luft Wasser besser als kalte. Daher ist die Luft im inneren des KFZ meisstens feuchter als aussen (gerade bei den jetzigen kalten Temperaturen).

[...snip...]

Was natürlich auch daran liegt, das im Inneren mind. eine Person auf rel. begrenztem Raum atmet/schwitzt.

Aber lange Rede, kurzer Sinn (bei uns beiden ): warme Luft kann mehr Wasser speichern.

Geändert von FoxMiq (18.12.2002 um 13:16 Uhr)
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 12:59     #9
ODH   ODH ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-762XX Karlsruhe
Beiträge: 3.436

Aktuelles Fahrzeug:
altes E34 Geschoss ;), VW Polo BJ84

KA-XX-XXXX
Zitat:
Original geschrieben von FoxMiq
Aber lange Rede, kurzer Sinn (bei uns beiden ): warme Luft kann mehr Wasser speichern.
Aber lange Rede, kurzer Sinn (bei uns beiden ): warme Luft kann mehr Wasser speichern. Darum ging es eigentlich die ganze Zeit.
__________________
Jedes meiner Postings ist alt genug, um für sich selbst zu sprechen. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für das Verhalten meiner Mails.

Geändert von ODH (18.12.2002 um 13:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 13:12     #10
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von ODH
Aber lange Rede, kurzer Sinn (bei uns beiden ): warme Luft kann mehr Wasser speichern. Darum ging es eigentlich die ganze Zeit.
Jaja, natürlich nur wenn die Feuchtigkeit auch vorhanden ist.
Und damit sollte das Thema dann aber auch zu allseitiger Zufriedenheit erledigt sein, oder?

Geändert von FoxMiq (18.12.2002 um 13:15 Uhr)
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:53 Uhr.