BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2003, 11:18     #231
bazzman   bazzman ist offline
Power User
  Benutzerbild von bazzman
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: CH-5400 Baden
Beiträge: 13.690

Aktuelles Fahrzeug:
325iC E30 Cabrio - BJ 9/1987 VW T5 - BJ 6/2012

AG 420 ###
Zitat:
Original geschrieben von Cool Robbi_king
Es soll möglich sein DVD-Filme anzuschauen, allerdings ob diese während der Fahrt funktionieren, kann ich mir nicht vorstellen, da vom Werk original verbaut.
Woher hast du diese Info? Der MK4 wird ja bereits jetzt bei einigen Fahrzeugen verbaut aber DVD kucken kann man damit nicht, der kann nur DVD NAvi CDs lesen.
Ausserdem ist das DVD Drive ja im Kofferraum, was nicht wirklich benutzerfreundlich wäre.

@alorenz
Es wird DVD Navi CDs mit Europa drauf geben, z.Z. aber noch nicht. Aber die werden bestimmt nicht wirklich günstig sein, jetzt kosten ja alle 8 Europa CDs auch schon ne Menge Geld.

gruss Paolo
Userpage von bazzman
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.01.2003, 12:08     #232
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.085

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Re: 330d bestellt, aber mit feldgen 72M V

Zitat:
Original geschrieben von alorenz
Hallo,
ich habe nach mehreren überzeugenden beiträgen die neue version des 330d bestellt. Aber noch mit den Felgen 72M V. Die Tante hat aber nichts gesagt, ob die nicht mehr lieferbar sind oder nicht. Habe aber auch explizit nicht nachgefragt. Falls die mir das auto nicht mit den felgen ausliefern, habe ich dann trotzdem anspruch darauf? Ich meine nachkaufen kann man die bestimmt noch, also müssten sie sie mir auch liefern, oder?

viele grüsse
armin
Zuzutrauen ist es einigen Händlern, dass sie Dir einfach einen Wagen mit den neuen Felgen hinstellen, die Du gar nicht bestellt hast. Rechtlich ist das allerdings nicht möglich. Du könntest ggf. die Annahme des Fahrzeugs abnehmen, es sei denn Du hast eine entsprechende Klausel unterschrieben, dass Ausstattungsmerkmale noch seitens BMW geändert werden dürfen. Hast Du den Wagen denn mit oder ohne Facelift bestellt? Es wird ja sicherlich darüber gesprochen worden sein, ob Du den neuen oder alten 330d-Motor bekommst. Zur Sicherheit rufe doch einfach noch einmal den Händler an.


Ich finde die neuen Felgen M135 als Ersatz für die V-Speiche nicht schlecht. Allerdings muss man sie wohl erst einmal am Fahrzeug selbst gesehen haben, um das letztendlich beurteilen zu können. Ich selbst werde jedoch vermutlich lieber die M68 nehmen.

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 12:29     #233
Monaco   Monaco ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 09127 Chemnitz
Beiträge: 6.984

Aktuelles Fahrzeug:
estorilblaues 330 Cabrio
Zitat:
Es wird DVD Navi CDs mit Europa drauf geben, z.Z. aber noch nicht. Aber die werden bestimmt nicht wirklich günstig sein, jetzt kosten ja alle 8 Europa CDs auch schon ne Menge Geld.
Was soll denn das sein ? Ein Navigationsgeraet ohne Navigation ? Wo gibt es denn sowas ? Wenn ich ein Navigationsgeraet bestelle will ich es u.U. auch benutzen und nicht darauf hoffen, dass irgendwann vielleicht auch mal die Daten verfuegbar sind. Also, das macht (zumindest fuer mich) keinen Sinn. Oder findet das irgendjemand akzeptabel ? Ich kauf mir ja auch keinen Betamax Videorekorder in der Hoffnung, dass irgendwann Videos in diesem Format (wieder) erscheinen werden !

Gruss
Monaco
__________________
Renne nach dem Glück, aber renne nicht zu sehr - denn das Glück läuft Dir hinterher !
Mein Haus, mein Pferd, mein Auto
Userpage von Monaco
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 12:56     #234
bazzman   bazzman ist offline
Power User
  Benutzerbild von bazzman
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: CH-5400 Baden
Beiträge: 13.690

Aktuelles Fahrzeug:
325iC E30 Cabrio - BJ 9/1987 VW T5 - BJ 6/2012

AG 420 ###
Zitat:
Original geschrieben von Monaco
Was soll denn das sein ? Ein Navigationsgeraet ohne Navigation ? Wo gibt es denn sowas ? Wenn ich ein Navigationsgeraet bestelle will ich es u.U. auch benutzen und nicht darauf hoffen, dass irgendwann vielleicht auch mal die Daten verfuegbar sind. Also, das macht (zumindest fuer mich) keinen Sinn. Oder findet das irgendjemand akzeptabel ? Ich kauf mir ja auch keinen Betamax Videorekorder in der Hoffnung, dass irgendwann Videos in diesem Format (wieder) erscheinen werden !
Klar machts keinen Sinn, aber der MK4 wird seit Sept 02 in den neuen Fahrzeugen ausgeliefert, halt einfach noch mit Navi-CD. Soweit ich weiss gibts von NAvitech bereits eine Navi DVD, jedoch bietet BMW diese unter eigenem Namen als BMW Navi DVD noch nicht an.

gruss Paolo
Userpage von bazzman
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 15:05     #235
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.490

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 430d Gran Coupe F36, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Re: Re: 330d bestellt, aber mit feldgen 72M V

Hi again

Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
... es sei denn Du hast eine entsprechende Klausel unterschrieben, dass Ausstattungsmerkmale noch seitens BMW geändert werden dürfen. ...
IMHO gibt es eine solche Klausel nicht. Der Hersteller darf immer technische Änderungen in die Serie einfließen lassen ohne den Kunden vorher zu informieren, solange sich die Fahrzeugdaten nicht ändern.
Aber eigentlich sollte ein Händler, wenn er denn vertraglich ein FL-Modell verkauft auch genau wissen, welche Optionen für dieses Modell vom Werk vorgesehen sind . Dass dieser Händler nichts gesagt hat, spricht entweder dafür, dass er keinen Plan hat oder die Felge eben noch weiter als Zubehör im Angebot bleibt und nur aus der Sonderausstattungsliste rausgeflogen ist.
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 17:50     #236
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.085

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Re: Re: Re: 330d bestellt, aber mit feldgen 72M V

Zitat:
Original geschrieben von VB-Driver
Hi again


IMHO gibt es eine solche Klausel nicht. Der Hersteller darf immer technische Änderungen in die Serie einfließen lassen ohne den Kunden vorher zu informieren, solange sich die Fahrzeugdaten nicht ändern.
Aber eigentlich sollte ein Händler, wenn er denn vertraglich ein FL-Modell verkauft auch genau wissen, welche Optionen für dieses Modell vom Werk vorgesehen sind . Dass dieser Händler nichts gesagt hat, spricht entweder dafür, dass er keinen Plan hat oder die Felge eben noch weiter als Zubehör im Angebot bleibt und nur aus der Sonderausstattungsliste rausgeflogen ist.
Das wäre ja das Letzte. Wenn auf dem Kaufvertrag draufsteht, dass M72 Felgen bestellt wurden und auf der Rückseite des Vertrags keine Bedingungen abgedruckt sind, welche Änderungen an den Ausstattungskomponenten seitens BMW vorsehen, dann sehe ich keine rechtliche Möglichkeit, dass der Händler einfach derart vorgeht. Es sei denn, auf dem Vertrag steht explizit, dass separat abgedruckte AGB o. Ä. dem Vertragsverhältnis zugrunde gelegt werden, welche selbst einen solchen Passus beinhalten. Ich habe gerade mal meinen Kaufvertrag von VW gecheckt. Es ist dort ein blanker Vertrag ohne Verweise auf weiterführende Vertragsbedingungen oder direkt abgedruckte Bedingungen.

IMHO kann ich einem Kaufvertrag auch nur den Inhalt zugrunde legen, der in diesem fixiert ist. Und das wäre unter den gegebenen Umständen die Bezeichnung der Felgen, so wie sie bestellt wurden, was es unmöglich machen würde, statt der V72 einfach andere Felgen zu liefern. Mich würde es jedenfalls sehr wundern, wenn ein Händler einem Kaufvertrag andere Bedingungen zugrunde legen kann, als die die im selben abgedruckt sind bzw. auf die im KV explizit verwiesen wird. Mag auch sein, dass BMW andere Vertragsbedingungen abdruckt als VW; das kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen.

Naja, mag auch sein, dass ich mich irre. Mich würde in dem Falle aber die rechtliche Grundlage interessieren.

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 17:57     #237
dexter   dexter ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: 56357 Bogel
Beiträge: 44

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F10 535d
DVD

Also es werden wie bereits gesagt die Navi`s mit einem DVD-Laufwerk verbaut. Als Datenträger liefert BMW aber derzeit eine CD-Rom aus. Ab März sollen dann die neuen DVD-Roms als Datenträger lieferbar sein. Der Preis liegt dann etwa bei 300 Euro, da der Datenumfang höher ist.
Userpage von dexter
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 18:02     #238
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.206

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Re: Re: Re: Re: 330d bestellt, aber mit feldgen 72M V

Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Das wäre ja das Letzte. Wenn auf dem Kaufvertrag draufsteht, dass M72 Felgen bestellt wurden und auf der Rückseite des Vertrags keine Bedingungen abgedruckt sind, welche Änderungen an den Ausstattungskomponenten seitens BMW vorsehen, dann sehe ich keine rechtliche Möglichkeit, dass der Händler einfach derart vorgeht. Es sei denn, auf dem Vertrag steht explizit, dass separat abgedruckte AGB o. Ä. dem Vertragsverhältnis zugrunde gelegt werden, welche selbst einen solchen Passus beinhalten. Ich habe gerade mal meinen Kaufvertrag von VW gecheckt. Es ist dort ein blanker Vertrag ohne Verweise auf weiterführende Vertragsbedingungen oder direkt abgedruckte Bedingungen.

IMHO kann ich einem Kaufvertrag auch nur den Inhalt zugrunde legen, der in diesem fixiert ist. Und das wäre unter den gegebenen Umständen die Bezeichnung der Felgen, so wie sie bestellt wurden, was es unmöglich machen würde, statt der V72 einfach andere Felgen zu liefern. Mich würde es jedenfalls sehr wundern, wenn ein Händler einem Kaufvertrag andere Bedingungen zugrunde legen kann, als die die im selben abgedruckt sind bzw. auf die im KV explizit verwiesen wird. Mag auch sein, dass BMW andere Vertragsbedingungen abdruckt als VW; das kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen.

Naja, mag auch sein, dass ich mich irre. Mich würde in dem Falle aber die rechtliche Grundlage interessieren.

Gruß
Powerboat3000
also geringfügige Abweichungen vom Vertrag bzw. Änderungen am Auto sind erlaubt. Andere Felgen sind aber keine geringfügigen Änderungen. Armin braucht sich also keine Sorgen darüber machen, ob er seine Felgen noch erhalten wird oder nicht ... es gilt, was bestellt ist, ist bestellt und was nachrüstbar ist und es dem Händler zumutbar ist, dass er nachrüstet, muss nachgerüstet werden. So auch die Felgen ...

Das gleiche gilt übrigens für den Liefertermin. Bis zu 6 Wochen darf der Händler vom 'vereinbarten' Liefertermin abweichen, ohne, dass der Käufer vom Vertrag zurücktreten kann. Zudem sind die Lieferzeiten ja auch nicht verbindlich ...

Gruß
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 18:13     #239
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.085

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
So wie Bavarian das schildert, so kann ich mir das auch vorstellen. Dass kleine technische Details ständig verändert werden ist klar. Aber auch größere Dinge, wie z.B. nach der Querlenkerproblematik, wo man optimierte Komponenten verbaut hat. Klar.... aber Fakt scheint ja zu sein, dass man nicht von Ausstattungsmerkmalen abweichen darf, die im Vertrag explizit fixiert sind, wie z. B. die einzelnen Komponenten von Sonderausstattungen, insbesondere Felgen, Farben etc. Da würde man ja ggf. die Katze im Sack kaufen.
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 18:29     #240
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.490

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 430d Gran Coupe F36, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Hi again

@ Bavarian:
Was wäre denn, wenn die Felge wirklich nicht mehr angeboten werden würde? Könnte der Käufer dann vom Vertrag zurücktreten, wenn sie im Vertrag aufgeführt ist?
Also was ist, wenn ein Hersteller zwischen Vertragsabschluss und Auslieferung ein geordertes Teil aus dem Programm nimmt? Ich weiß zwar, dass das in der Regel nicht der Fall ist, da die Produkte rechtzeitig vor Einstellung aus dem Programm genommen werden, aber mich würde mal die rechtliche Seite interessieren . Kann ja auch sein, dass ein Produkt auf Grund von Lieferschwierigkeiten kurzfristig eingestellt wird.
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:07 Uhr.