BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2003, 07:09     #11
Thorsten 320i   Thorsten 320i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Thorsten 320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 697
Merci.

@96erM3Limo: Oh ja, davon bin ich auch so langsam überzeugt, daß ich einen schlechten Dreier erwischt hab. Hatte damals auch schon so Probleme mit meinem E30......

Der Meister vom Zeissler hat mir erzählt, daß die Querlenker der allerersten so s c h e i s s e waren, daß sich aufgrund der falschen Achsgeometrie dadurch auch ständig die Bremsscheiben verzogen haben. Kann das jetzt auch wieder der Fall sein, obwohl die neuen drin sind. Schließlich ist die neue Bremsscheibe ja (noch) gerade und hat sich einer evtl. verschobenen Geometrie noch net angepaßt???

@RB_323ti: Also, so wie ich das sehe, gibts beim e46 nur den Querlenker und den Achsschenkel (Radlagergehäuse). Am Querlenker ist das kleine äußere Kugelgelenk fester Bestandteil, kann also net wie beim e36 einzeln gewechselt werden. Radführungsgelenk sagt mir momentan nichts, muß ich höchstens mal beim Zeissler anmerken. Das komische ist ja, daß das linke Rad, wenn die Karre aufbebockt ist, sich nach oben drücken läßt und das rechte nicht, d. h. man kann links ein wenig die Feder zusammendrücken und rechts nicht??? Da stehen auch die BMW-Fuzzies vor einem Rätsel.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.01.2003, 18:15     #12
96erM3Limo   96erM3Limo ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 96erM3Limo
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-86825
Beiträge: 274

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Clio, BMW Z4

MN-xx xxx
Hallo,

beim E46 lässt sich das Radführungsgelenk definitiv nicht wechseln! Da müssen die Querlenker schon komplett rein! Wenn ich da mal so nen Entwicklungsfuzzi in die Finger bekommen würde....

Ich würde sagen, das leichte Spiel nach oben könnte von der Feder kommen. Vielleicht ist die eine schon etwas "flacher" geworden durch das Eigengewicht des Autos. Es soll ja Sachen geben...

*ironiemodusan*
Noch ne Sache zum tieferlegen. Früher war das gar kein Problem! Da hat man einfach ein oder zwei Federringe rausgeschnitten und gut war's! Da konnte man perfekt variieren, wie tief die Kiste sein sollte!
*ironiemodusaus*

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 06:44     #13
Thorsten 320i   Thorsten 320i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Thorsten 320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 697
Das mit der Feder hat mir ein anderer Meister auch gesagt....

Naja, werde wegen dem "Zucken" halt mal wieder zum Zeissler eiern. Kotz. Mal gespannt, was die jetzt dazu sagen.....

Aber zunächst mal Danke!!!!

Gruß

Thorsten
Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2003, 15:43     #14
Thorsten 320i   Thorsten 320i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Thorsten 320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 697
Hi.

Erneut kurzes Update.

War heute (mal wieder) beim Zeissler und hab dem guten Herrn Schmitt mein neuesten Problem geschildert. Also Probefahrt und wieder rein in die Werkstatt. Hat dann kurz in den BMW-Infos gewühlt und auch was gefunden.

Verantwortlich für das "Zucken" ist irgendsoein Druckventil das an den Hauptbremszylinder angeschraubt wird. Wurde erst ab BJ. 12/99 serienmäßig verbaut lt. Infobrief. Also Kulanzanfrage und bei der Gelegenheit gleich nen Bremsflüssigkeitswechsel gemacht.

Siehe da, "Zucken" ist weg!

Hab vorerst mal nix löhnen müssen... schaun mer mal, wie die des mit BMW deixeln...
Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2003, 20:03     #15
baron-tigger   baron-tigger ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von baron-tigger
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
M Roadster
Klopfgeräusch am Bremspedal spürbar !?

Mir ist heute als ich an der Ampel stand etwas ganz merwürdiges aufgefallen.
Wenn ich das Bremspedal durchgedrückt halte spüre ich im Fuß und höre es auch ein Klopfgeräusch. Es tritt ca alle 2 Sekunden auf. Man kann es soweit ich es bisher beobachten konnte nur bei durchgetretenem Bremspedal wahrnehmen.
Es hört sich ein wenig so an als würde ein Teil gegen eine Plastikverkleidung schlagen.(ein relativ dumpfes Geräusch) Kann ich mir aber nicht vorstellen. Wenn ich vor der geöffneten Motorhaube stehe kann ich das Geräusch nicht hören.
Es ist auch wirklich nur sehr leise. Der Beifahrer kann es nicht hören aber ich spüre es im Fuß und kann es sehr leise und entfernt hören.

Hat jemand eine Idee was DAS sein könnte?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:05 Uhr.