BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2002, 22:23     #1
Loni   Loni ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: München
Beiträge: 7

Aktuelles Fahrzeug:
840 CiA / 320i E30
Hilfe zu 320i E30

Hallo Zusammen,

habe mir vor 4 Wochen einen 320i E30, Bj. 90, als Winterauto gekauft. Der Wagen ist noch in einem recht gutem Zustand, aber gibt eben doch ein paar Kleinigkeiten, die repariert werden müssen. Ich bastel auch gern selbst am Auto rum, allerdings fehlen mir einige Werkzeuge (und teilweise Fachwissen) um die Fehler zu beheben. Die Hobby-Werkstätten mag ich eher weniger, bzw. gar nicht (schlechte Erfahrungen) und ich bin zu geizig den Wagen in die Werkstatt zu bringen (außerdem wird einem da ja nichts gezeigt).

Nun meine Frage: Wer hat im Raum München (-Ost) das nötige Fachwissen, Zeit, Lust und die Möglichkeit mir bei folgenden Problemen zu helfen:

das linke Tacho-Lämpchen ist ausgefallen, die Leuchtweitenregulierung ist eine Katastrophe (koplett Schrott) und der Motor läuft nicht 100% rund im Standgas.
__________________
Grüße
Loni
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.12.2002, 15:50     #2
Kathi   Kathi ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-84032 Landshut
Beiträge: 27

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E30 318i
Hi!
Komm aus Wörth / Isar, das liegt ca. 80 km von München (Kreis Landshut). Is alles nich weiter tragisch was du aufgezählt hast.

Mail einfach mal.

Bye, Kathi
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2002, 23:25     #3
Xtreme   Xtreme ist offline
Guru
  Benutzerbild von Xtreme
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.072

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M´s
hi,

ich wohne im münchner norden, hatte bis jetzt alles so an E30ern .... 2türer 4türer touring und cabrio aber immer 6pack. das lämpchen ist in 10min gechselt, die leuchtweitenreg. kannst komplet vergessen, die funzt beim E30 über ne flüssigkeit, wird das system undicht muß ne neue her und die ist sau teuer, also lieber die scheinwerfer gleich richtig einstellen und fertig. zum standgas, läuft er bei 500-600 u/min oder sägt er?

viele grüße

elvis
__________________
BMW M3 CSL
Userpage von Xtreme
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2002, 18:19     #4
Loni   Loni ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: München
Beiträge: 7

Aktuelles Fahrzeug:
840 CiA / 320i E30
Zuerst, Danke ihr beiden.

Die Leuchtweitenregelung sieht wirklich so aus, als ob die niemals funktioniert hat. Den Scheinwerfer hab ich jetzt mal nach Gefühl eingestellt und mit Kabelbinder festgezurrt. Das ganze Teil ist Schrott: wenn ich die Schraube in das Leuchtweitenregelungs-Dingsda reindrücke, bis es einrastet, dann leuchtet es steil in den Boden.

Kann es sein, dass das Lämpchen vom Tacho irgendwie mit dem Scheinwerfer zusammen gekoppelt ist? Ich hatte den Scheinwerfer ausgebaut, wieder eingebaut und genau zu diesem Zeitpunkt ging das Tacholämpchen nicht mehr. Entweder komischer Zufall oder es hängt wirklich zusammen.

Im Standgas läuft er bei ca. 600upm, aber sägen tut er nicht. Wie soll man das schreiben? Anhören tut er sich normal, aber der Wagen schwingt dann etwas. Könnt ihr euch darunter was vorstellen?
__________________
Grüße
Loni
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2002, 20:03     #5
Ty Royale   Ty Royale ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-32***
Beiträge: 911

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 330d 10/03
das ist nicht weiter schlimm, er läuft auf 5 Zylindern, das kommt schonmal vor!
__________________
Mfg Tim
Userpage von Ty Royale
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2002, 07:30     #6
Loni   Loni ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: München
Beiträge: 7

Aktuelles Fahrzeug:
840 CiA / 320i E30
Wenn der Wagen nur auf 5 Zylindern laufen würde, dann müsste man dies doch an den Zündkerzen sehen. Die Zündkerzen habe ich bereits gewechselt und alle 6 waren gleichmäßig abgebrannt. Was kann es denn sonst noch sein? Nach dem Zündkerzenwechsel ist er auf jeden Fall ruhiger geworden, aber eben noch nicht 100%.
__________________
Grüße
Loni
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E30

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:36 Uhr.