BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2002, 19:23     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.180

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
MINI etabliert Premium im Kleinwagensegment - 20.10.2002

Gut ein Jahr nach seiner Markteinführung durch die BMW Group steht fest: Der Marktstart des neuen MINI ist geglückt. Allein in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres wurden fast 105.000 Fahrzeuge der Marke MINI verkauft. Damit wurde bereits Ende September das ursprünglich für das Gesamtjahr geplante Ziel von 100.000 abgesetzten Einheiten überschritten.

Dr. Michael Ganal, im Vorstand der BMW AG zuständig für Vertrieb und Marketing auf einer Pressekonferenz in München: „MINI ist der erste Kleinwagen, der in allen Triademärkten erfolgreich ist. Das heisst: Mit MINI haben wir nicht nur das Segment der Premium-Kleinwagen kreiert und als erste besetzt, sondern auch den ersten globalen Kleinwagen geschaffen.“

Momentan wird der MINI von über 1.400 Händlern in rund 60 Märkten weltweit verkauft. Wichtigster Markt in den ersten neun Monaten war Großbritannien mit 26.000 Einheiten, gefolgt von Deutschland mit 17.250 abgesetzten MINI. Auf Platz drei folgen mit 15.800 Einheiten die USA, wo der MINI erst seit März dieses Jahres angeboten wird. Damit hat dieses Automobil als kleinster PKW, der auf diesem Markt überhaupt erhältlich ist, das dortige Segment der Kleinwagen stark belebt.

Ziel der BMW Group ist es, die Marke MINI als wichtigen Pfeiler ihrer Wachstums- und Expansionsstrategie dauerhaft zu verankern. Wachstum bedeutet, in Märkten, die bereits bedient werden, weiter zuzulegen. Expansion heißt, mit neuen Produkten in neue Segmente einzutreten oder mit dem bestehenden Produktportfolio neue Märkte zu erobern. Entsprechend expandiert das Unternehmen mit der Marke MINI erfolgreich in das Kleinwagen-segment – mit einer Produktpalette, die im nächsten Jahr um eine Dieselvariante erweitert und die später zu einer Produktfamilie ausgebaut werden soll.

Ein weiteres Ziel des MINI, die Kundenbasis der BMW Group zu verbreitern und mindestens 50% völlig neue Kunden zu erobern, wurde seit Marktstart übertroffen. Der MINI hat neue und junge Käufergruppen erschlossen. Das Verhältnis von männlichen und weiblichen Kunden ist ausgeglichen.

Nach einer außerordentlich erfolgreichen Startphase ist es das Ziel der BMW Group, den Erfolg des MINI zu verstetigen und weiter auszubauen. Auf dem Weg zu diesem Ziel wird das Unternehmen von zwei Markttrends unterstützt. Zum einen wächst das Kleinwagensegment insgesamt in den nächsten 10-12 Jahren von weltweit 8,4 Mio abgesetzten Einheiten im Jahr 2001 um ca. 50%. Und zum anderen wächst der Markt für Premiumprodukte deutlich schneller als der Gesamtmarkt. Insbesondere im Kleinwagensegment steigt die Zahl der Kunden, die keine Abstriche bei Sicherheit, Qualität und Fahreigenschaften machen, überdurchschnittlich. Dasselbe gilt für den Trend zur Individualisierung des Automobils.

Untermauert wird diese Entwicklung auch vom aktuellen Modellmix beim MINI Absatz. So enfielen in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres 57% des Absatzes auf den höherwertigen MINI Cooper und 28% auf den MINI One. Für das seit März verfügbare Spitzenmodell Cooper S entschieden sich 15% der Kunden. Im Monat September bestätigt sich dieser Trend zu den höherwertigen Modellen noch deutlicher: Von den abgesetzten 16.800 MINI Automobilen waren 20% MINI one, 50% MINI Cooper und 30% Cooper S.

Nach der Marke MINI wird im nächsten Jahr Rolls-Royce das Markenportfolio der BMW Group erweitern. Dazu Dr. Michael Ganal: „Unsere Produktexpansion runden wir ab 2003 mit der Marke Rolls-Royce ab. Damit sind wir weltweit der einzige Hersteller, der alle relevanten Segmente des weltweiten Automobilmarktes mit Premiumprodukten abdeckt – mit einer durchgängigen Produktpalette vom Kleinwagen bis zur absoluten Luxusklasse.“
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.