BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2002, 19:26     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.182

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Wir freuen uns auf die Herausforderung! ORACLE BMW Racing - 04.10.2002

Millionen von Segelsportfans aus aller Welt fiebern dem Startschuss entgegen. Die besten Skipper der Welt stecken mit ihren Segelteams in der Endphase der Vorbereitung. Auckland, die traumhaft gelegene Metropole Neuseelands, ist gerüstet für den Louis Vuitton Cup. Am 1. Oktober beginnen im Hauraki Golf vor der Küste der Stadt die Rennen zur großen Vorausscheidung des America’s Cup 2003. Neun internationale Crews stellen sich der großen Herausforderung – nur ein Team wird sich als Champion feiern lassen können. Auf Seiten von ORACLE BMW Racing blickt man dem bevorstehenden Ereignis mit großer Spannung entgegen.

„Endlich geht es los. Das gesamte Team ist hochmotiviert. In Round Robin 1 werden wir uns von der besten Seite präsentieren“, meint John Cutler, Sailing Team Operations Manager bei ORACLE BMW Racing. Hinter dem routinierten Segelprofi und seiner Crew liegen Monate harten Trainings, die der olympische Bronze-Medaillengewinner von 1988 trotz der Anstrengungen nicht missen möchte: „Wir haben im Team wieder und wieder Bewegungsabläufe einstudiert und die wichtigsten Handgriffe an Bord perfektioniert. Ich bin optimistisch, dass sich die harte Arbeit der vergangenen zwei Jahre auszahlen wird. Wir wissen jetzt, was wir uns und den beiden neuen Rennyachten zumuten können.“

Neben dem italienischen Team Prada, der amerikanischen One World und Alinghi aus der Schweiz zählt ORACLE BMW Racing zu dem Quartett, das – nach Meinung vieler Experten – große Chancen besitzt, den Herausforderer von America’s Cup Titelträger Team Neuseeland zu stellen. „Diese Teams sind mit Seglern, Konstrukteuren und Designern der absoluten Weltklasse besetzt und liegen in ihren Leistungen sicherlich sehr nahe beieinander“, so Thomas Giuliani, Leiter Marketing Kommunikation BMW Group. Giuliani ist allerdings überzeugt: „John Cutler und das Team sind in einer erstklassigen Form. Wir werden großartigen Rennsport zu Wasser erleben. Wir freuen uns auf die Herausforderung.“
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:44 Uhr.