BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2002, 19:13     #1
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.589

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Neue Formel-Talente für 2003

Am 25. und 26. September fand in der Formel BMW ADAC Schule an der Rennstrecke von Valencia der Sichtungslehrgang zur Ermittlung der Förderkandidaten für die Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 statt: Jeder der acht daraus hervor gegangenen Fahrer im Alter von 15 bis 17 Jahren erhält nun von BMW und ADAC 50.000 Euro Unterstützung für die Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003. Insgesamt waren 23 Fahrer aus sieben Nationen am Circuit de la Comunitat am Start.

„Unsere Nachwuchsförderung“, erklärt BMW Motorsport Direktor Mario Theissen, „umfasst neben der finanziellen Unterstützung eine intensive Ausbildung in den Bereichen Fahrzeugbeherrschung und –technik, Sport-Management, Sportrecht, Public Relations und Medien, Motorsportmarketing, Englisch, Fitnessbetreuung. Damit wollen wir unseren Junioren eine solide Basis für eine Rennsportkarriere bieten.“

Voraussetzung für alle Kandidaten war die Teilnahme an einem der zweitätigen Lizenzlehrgänge, die von BMW und ADAC im August in Valencia abgehalten worden waren. Die talentiertesten der damals 46 Fahrer wurden nun zu einem Sichtungslehrgang eingeladen. Dass das Interesse an der Formel BMW ADAC Meisterschaft im Ausland stark gestiegen ist, zeigt die internationale Beteiligung. Es waren neben 14 Deutschen auch ein Spanier, ein Belgier, zwei Österreicher, ein Italiener und ein Amerikaner vertreten. Tengyi Jiang reiste eigens aus China an. Auch Cyndie Allemann und Natacha Gachnang aus der französisch sprechenden Schweiz zeigten ihren männlichen Mitkonkurrenten, dass mit ihnen zu rechnen ist.

Die 15- bis 17-Jährigen wurden von Könnern bewertet. Mike Strotmann, Leiter des Formel BMW Racing Centres, bekam dabei Unterstützung von Ex-Formel-3-Fahrer Ralf Kallaschek und Benedikt gr. Darrelmann, BMW ADAC Rookie 2001. Chefinstruktor Jörg Müller, BMW Werksfahrer in der European Touring Car Championship (ETCC), war beeindruckt von den Leistungen aller Kandidaten: „Die Saison 2003 wird garantiert wieder sehr spannend. Man kann jetzt schon sehen, dass auf hohem Niveau gefahren werden wird. Auch wird es interessant zu beobachten, wie die Junioren sich durch unser Aufbautraining während der Saison weiter entwickeln.“

Der Ablauf des zweitägigen Sichtungslehrgangs war so aufgebaut, dass auch jene Kandidaten, die keine Förderung erhalten werden, hohen Lernnutzen aus der Teilnahme ziehen konnten. Die Einteilung erfolgte in drei Bereichen: Theorie, Praxis, Lernen durch Beobachten im rotierenden Durchgang. Neben der Streckenbesichtigung mit den Instruktoren, Runden fahren hinter dem Führungsfahrzeug, Brems- und Startübungen, stand auch Fitnesstraining auf dem Programm. Die Junioren wurden zunächst im freien Training von den Instruktoren beobachtet, anschließend gab es eine Manöverkritik. Diese sollten die Teilnehmer bei den Wertungsläufen umsetzen. Bewertungskriterien waren neben der Rundenzeit auch das Alter und der Lernerfolg des Fahrers innerhalb dieses Lehrgangs.

Marc Gené, Test- und Ersatzfahrer für das BMW WilliamsF1 Team, wollte sich persönlich einen Eindruck über die Nachwuchsförderung in Valencia verschaffen. Er zeigte sich beeindruckt von den Formel BMW Fahrzeugen. „Dieses Auto bietet Technik, die es bisher nur in der Formel 1 gab. BMW hat damit in dieser Klasse Maßstäbe gesetzt. Der Formel BMW ist das sicherste Fahrzeug seiner Klasse.“ Der Katalane verwies dabei auf die Radsicherungsseile, die dafür sorgen, dass Räder bei einem Unfall am Auto gehalten werden, die aufwändigen Crashstrukturen an Front und Heck sowie den speziell von BMW entwickelten Sicherheitssitz.

Die acht Förderkandidaten sind:
Gachnang, Natacha 27.10.1987 Aigle, CH
Hemkemeyer, David 21.07.1985 Rinkerode, D
Josten, Mario 25.08.1987 Hückelhoven, D
Rast, Rene 26.10.1986 Steyerberg, D
Rigon, Davide 26.08.1986 Lugo di Vicenza, I
Sanden, Helmut 04.02.1985 Mechernich, D
Vettel, Sebastian 03.07.1987 Heppenheim, D
Wassermann, Christopher 22.10.1985 Spielberg, A
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:44 Uhr.