BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2002, 21:15     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.183

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Zufriedenheit der BMW Händler leicht gestiegen - 24.03.2002

Kontinuierliche Verbesserung bei Untersuchungen der Forschungsstelle Automobilwirtschaft Bamberg

Zum achten Mal hat die Bamberger Forschungsstelle Automobilwirtschaft (FAW) bei den deutschen Automobil-Händlernetzen die Zufriedenheit mit den Herstellern abgefragt. BMW belegte dabei Platz 3 mit einem Mittelwert von 3,2253. Dies ist eine Verbesserung um zwei Ränge im Vergleich zum Vorjahr (DSI®-D 2001: Rang 5). BMW erlangt damit den höchsten fabrikatsspezifisch erreichten Rang seit der ersten DSI®-Untersuchung (BMW [1995]: Rang 16). Diese Verbesserung läßt sich laut FAW z.B. auf eine merklich gestiegene Zufriedenheit mit den "Marketingmaßnahmen des Herstellers" (2002: Ø=3,1; ?2001: +0,4) zurückführen. Darüber hinaus ist auch die Zufriedenheit der BMW-Händler mit den "Außendienstmitarbeitern des Herstellers für den Neuwagenverkauf" (2002: Ø=3,7; ?2001: +0,3) und dem "zeitlichen Intervall des Austauschs der Außendienstmitarbeiter" (2002: Ø=3,5; 2001: +0,3) gestiegen. Besonders erfreulich - so Prof Dr. Wolfgang Meinig, der Leiter der Forschungsstelle - sei die Tatsache, dass die Auswertung der Voten der BMW-Händler bei der "Einhaltung zugesagter Liefertermine" (2002: Ø=4,0; 2001: +0,2) den höchsten Zufriedenheits-Mittelwert - ebenfalls erreicht durch ihre Mercedes-Händlerkollegen - über alle betrachteten Fabrikate ergebe. Es soll nicht verschwiegen werden, dass die BMW-Händlerzufriedenheit in einigen Punkten, z.B. bei der "Gewährleistungs- und Kulanzabwicklung" (2002: Ø=3,1; 2001: -0,5) auch abgenommen hat.

Ralph Weyler, Leiter der Region Deutschland der BMW Group, zur Bedeutung der Untersuchung:

"Die gute Zusammenarbeit zwischen einem Automobil-Hersteller und seinen Handelspartnern ist unabdingbare Vorausetzung für den gemeinsamen Erfolg. Deshalb liegt uns die Zufriedenheit unserer Händler naturgemäß sehr am Herzen. Dasselbe gilt für entsprechende Erkenntnisse über die Befindlichkeiten im Markt." Entsprechend groß ist Weylers Freude über das konkrete Abschneiden der BMW Group: "Wir freuen uns über die Platzierung, die weitere Verbesserung und die aufschlussreichen Ergebnisse der Untersuchung für unser Unternehmen. Wir werden jede einzelne Facette der Studie sehr sorgfältig analysieren und daraus das Potential für weitere Verbesserungen in unserer Zusammenarbeit mit der Handelsorgansation schöpfen."
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:22 Uhr.