BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.11.2002, 09:59     #1
genaro   genaro ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-89331 Burgau
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 525dA (E60)
Automatik gegen Schalter

Hallo erst mal,

wurde glaub ich schon ein paar mal angeschnitten das Thema: "Automatik oder Schalter"

Hat den jemand schon ausgetestet wieviel denn der Automatik/Steptronic langsamer sein soll als der Schalter, im Sprint auf 100kmh und im Durchzug.

Ich habe momentan einen 330 Ci ( mit 18"-Mischbereifung, falls das wichtig ist) mit Automatik. Also ich finde der geht ziemlich gut, bin auch schon den Schalter gefahren, hab aber eigentlich kaum Unterschiede festgestellt.

Hat jemant den 330 er in beiden Varianten schon getestet??????



Übrigens..... hatte doch mit meinen Sommerreifen(18") doch so Abrollgeräusche, wurde hier vor ca. 2 Wochen diskutiert. Ich hab jetzt die Winterreifen draufgemacht.... keine Geräusche mehr.( vielleicht interessierts ja noch jemant)

Gruß

Miko
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.11.2002, 10:29     #2
Pütz  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin Jahrgang 58, habe aber nach wie vor Freude am Autofahren. Ich fahre nun seit ca. 2 Monaten einen neuen E46 325 Touring mit Automatikgetriebe. Zuvor hatte ich privat immer Fahrzeuge mit manuellen Getrieben.

Zuerst muss ich sagen, dass ich meinen Kauf bei BMW noch keine Sekunde bereut habe. Die Automatik im BMW ist wirklich genial. Sie schaltet sehr fein und schnell. Und habe ich wieder einmal Lust zum Schalten, benutze ich einfach die Steptronic.

Wieviel schneller ein Wagen mit manuellem Getriebe von 0 auf 100 beschleunigt, kann ich nicht sagen; die Differenz ist aber mehr auf dem Papier als in der Praxis vorhanden. Wenn mir beim "normalen" Anfahren ein Wagen mit manuellen Getriebe folgen will, muss dessen Fahrer schon kräftig im Getriebe "rühren" um nicht den Anschluss zu verlieren. Bei der Automatik geht das zügige Beschleunigen einfach lockerer und müheloser. Auch in der Höchstgeschwindigkeit ist die Differenz zum Schalter nur unwesentlich (234 zu 237 km/h).

Noch etwas zum Benzinverbrauch. Wenn ich auf der Landstrasse mit dem übrigen Verkehr mitrolle, komme ich auf einen Benzinverbrauch um die acht Liter. In der Stadt verbraucht der Wagen ca. 10 bis 11 Liter.

Heute ist die Automatik eine wirkliche Alternative zum Schalter.

Was mir fehlt ist die Möglichkeit, die Steptronic am Steuerrad zu bedienen.


Gruss Pütz
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 10:38     #3
Robert323   Robert323 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-85521 Ottobrunn
Beiträge: 1.045

Aktuelles Fahrzeug:
435i M-Paket, 20 Zoll

M- XX 123
Hallo Pütz,


Herzlich willkommen im Forum!!

Ich bin auch begeisteter BMW Automatikfahrer, übrigens gibt es ein Zusatzmodul von www.car-solution.de zum Schalten mit den MFL!!!

Gruß

Robert
__________________
BMW forever!!

Bilder gibt´s hier
Userpage von Robert323
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 10:43     #4
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.304

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
Tach,

ich hatte ja schon immer was gegen Automatik, aber da sich mein Chef einen
neuen Wagen gegönt hat bin ich vom 325i bis zum 540i (dazwischen liegen auch die Diesel) alles Probe gefahren.

Dabei dann auch immer der Vergleich zwischen Automatik und Schalter!

Und dabei habe ich subjektiv folgendes fetgestellt!

Automatik in der Stadt und auf der Autobahn:

Ist schon ne ziemlich feine Sache, in Verbindung mit Tempomat ist mir das allerdings
zu nah an der Bahncard!

Bei sportlicher Fahrweise:

Da ich diese ziemlich häufig an den Tag lege, ist mir das besonders wichtig und da taugt
die Automatik überhaupt nix. Es kommt einem alles viel träger vor, vor allem die Steptronic
ist ein Scherz, man ist es gewohnt, das mit dem Bewegen des Hebels ein Ruck durch die
Karosse fährt, aber da muss man beim Automatik abstriche machen, weil das Zeitverzögert auftritt und dies auch den Fahrspass hemmt!

Das die Automatik nich nur spürbar unsportlicher ist beweist ja jede Messung und wenn
ich eins hasse, dann sind das diese Sprüche wie " so schnell wie meine Automatik musst du erst mal schalten"

Nun bin ich auch noch etwas jünger als Pütz und könnte mich sicher in ein paar Jahren mit ner
Automatik anfreunden, man gewöhnt sich ja an allem, selbst an dem Dativ!

Aber für mich ist das Nix!


tor

Geändert von tor (22.11.2002 um 10:47 Uhr)
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 10:45     #5
Dieselesel   Dieselesel ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Dieselesel
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 15

Aktuelles Fahrzeug:
320 ci

bs
Da kann ich mich nur anschliessen. Die Automatik nimmt dir ungefähr 1 Sekunde von 0-100kmh und in der Endgeschwindigkeit ungefähr 5kmh.
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 11:10     #6
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.301

Aktuelles Fahrzeug:
E30, E46, G12
Mich hat die Automatik in den Vorführ- und Leihwagen bisher auch immer genervt. Allerdings ist es hier sicherlich falsch, von "besser" oder "schlechter" zu sprechen, da beides seine Vorzüge hat.
Es gibt hier höchstens ein "besser zu den persönlichen Ansprüchen passend", und das muss jeder für sich entscheiden. Darüber zu streiten ist Blödsinn.

Das gleiche gilt für die ewige Benziner und Diesel-Diskussion.

Gruss,
Gunnar
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 11:34     #7
genaro   genaro ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-89331 Burgau
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 525dA (E60)
Hat denn noch keiner einen Durchzugsvergleich gemacht, z. B. Steptronic 4. Gang und Schalter 4. Gang, von z. B. 80 auf 160 ???????
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 11:38     #8
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Mensch Jung´s wir haben doch schon einen Riesenthread zum Thema:

Klick!

Macht euch auf eine Argumenteflut gefaßt!

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:34     #9
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.304

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
Den Thread kannte ich ja noch gar nicht!

Unser Jan, will kein Diesel Motor im Coupé haben, steht aber voll auf Automatik!

Das passt doch auch nicht zusammen!

Das schlimmste was es gibt ist ein 330d Coupé in rot und mit Automatik!


tor

Achja und Wurzelholz
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:40     #10
Pütz  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo,

Der Titel ist eben schon falsch. Es müsste heissen:

Automatik oder Schalter (nicht gegen)


Gruss Pütz
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:30 Uhr.