BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2002, 18:58     #1
Rene320i   Rene320i ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Rene320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Enzkreis
Beiträge: 2.449

Aktuelles Fahrzeug:
F20 118iA 12/17; E91 320iA 05/12; E84 X1 18dA 05/15

PF
Marktwert E36 320i

Hi,

ich möchte meinen Wagen verkaufen.

Daten:

E36 320i Limosine BJ 7/97
Samoablau metallic
150.000km
TÜV/AU 03/2003

- ASC+T
- Grünkeil
- Fußmatten Velours
- ATA
- el. SSD
- Sportlenkrad
- Blaupunkt CD Radio


Fahrwerk Sachs Performance 40/25 bei 134.500km eingebaut.
Bremsscheiben und Beläge vorne bei ~143.000km
SR auf ALufelgen. 205/55/16 (8mm) vorne 225/50/16 hinten (5mm)
WR auf Stahlfelgen 205/60/15 (5-6mm)

2 Unfälle

1. Frontschaden vom Vorgänger. Lampenträger, Frontschürze, Haube --> kein Rahmen

2. Schaden Kotflügel Beifahrerseite + Frontschürze + Spurstangen (Gutachten und Rechnung von BMW vorhanden)


Was würdet ihr für den noch zahlen? Bilder auf der Userpage


P.S.: Falls Kaufinteresse besteht mail an

Rene@benz-city.nightsharks.net



Gruß ReneRene@benz-city.nightsharks.net
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.11.2002, 23:23     #2
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.646

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
Wieso willst Du ihn denn verkaufen?
Wie ist der Zustand?

Also insgesamt scheint Dein Wagen austattungsmässig recht gut mit meinem vergleichbar zu sein.. ebenfalls keine Klima! Das wird das größte Handycap, gefolgt von der hohen Laufleistung. Dazu kommen noch die Unfälle..
Wenn Du ihn privat verkaufst, wirst Du jetzt im Winter mit Sicherheit nicht mehr als 7000-7500€ bekommen, WENN du das überhaupt bekommst. Der Wert meines Wagens ist lt. Schwacke um die 11000€, unfallfrei (ist er) und in Topzustand (ist er auch). Aber mit meiner Laufleistung.. von 88000km.
Mit Deiner KM-Leistung und den beiden Unfällen würd ich sagen, so um den genannten Preis. Hast noch Glück gehabt, dass er relativ neu ist..
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 23:29     #3
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Unfallwagen ist er doch nur, wenn irgendwas ausgebeult und neu lackiert bzw. der Rahmen gezogen wurde oder geschweißt wurde (hab ich neulich im ADAC-Heft gelesen). Beim ersten Unfall wurde ja die Motorhaube, der Stoßfänger und der Lampenträger ersetzt, das ist also definitiv kein Unfallschaden. Beim zweiten: War da was mit'm Rahmen oder wurde da ausgebeult oder geschweißt?

Gruß,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 23:33     #4
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.646

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
@ Peter

Auch wenn der Rahmen nichts abbekommen hat, muss René beim Verkauf seines Wagens angeben, DASS dieser 2 Unfälle hatte. Er kann ihn also nicht als unfallfrei verkaufen, so ziemlich jeder potentielle Käufer wird ihn fragen, ob der Wagen unfallfrei ist. Das drückt natürlich den Preis!
Auch wenn der Unfall komplett repariert worden ist.. solange es über eine Parkdelle hinausgeht ist der Wagen IMHO ein Unfallwagen.. zum Schaden des Verkäufers.
Lieber nicht verschweigen, sonst isses gleich Betrug und wenn das rauskommt, gibts richtig Ärger..
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 23:36     #5
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
@Zeitgeist:

Sollte man den Herren vom ADAC vielleicht mal sagen....
Stand wirklich in einem der letzten Hefte!

Gruß,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 23:38     #6
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Der etwas antiquierte Begriff "Unfallwagen" wird in den Bewertungsrichtlinien BWR2000 vom +vffs, dem Fachverband der freiberuflichen Fahrzeug-Sachverständigen exakt definiert: "Ein Fahrzeug gilt als Unfallwagen, wenn eine erhebliche Schadeneinwirkung auf die primärtragende Fahrzeugstruktur erfolgte".

Auf soetwas in der Art beruft sich der ADAC!

Gruß,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 08:30     #7
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.646

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
Hm.. ok
Verkauf so einen Wagen als "Unfallfrei" und wenn es hinterher Ärger gibt, beruf Dich auf den ADAC, dann wird Dir schon nix passieren
Betrug bleibt es dennoch. Vielleicht kann man mit angeben, dass die Karosserie nicht beschädigt war, aber da war was. Spätestens bei einem Test der Lackdicke auf Gleichmäßigkeit kommt das heraus..
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 10:33     #8
Rene320i   Rene320i ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Rene320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Enzkreis
Beiträge: 2.449

Aktuelles Fahrzeug:
F20 118iA 12/17; E91 320iA 05/12; E84 X1 18dA 05/15

PF
Rahmen hat nichts, auch beim 2 Unfall nicht. Vom 2. Unfall kann ich auch Gutachten, Bilder und Reparaturrechnung vorlegen.

War heute beim Dealer und ein Service Leiter ist Probe gefahren. Technisch Einwandfreier Zustand. Kein Ölverlust.

Radführugsgelenke, Stoßdämpfer, Bremsen sind relativ neu, Bremsflüsigkeit ist neu, Öl- Filterwechsel auch gemacht...

Ich werde die 2 Frontschäden angeben. Sicher ist sicher. Man sieht dem Wagen den ersten Schaden auch an da die Farbe auf der Motorhaube nicht 100% passt.


Gruß Rene
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:06     #9
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Natürlich muss man angeben, dass diverse Teile ausgetauscht wurden. Das fällt dann aber IMHO unter die im Kaufvertrag vermerkten "sonstige Beschädigungen". Der Wagen ist trotzdem kein Unfallwagen.
Das was ich oben zitiert habe, stammt nicht vom ADAC, sondern vom "Fachverband der freiberuflichen Fahrzeug-Sachverständigen".
Betrug ist es IMHO, wenn ich einen Rahmenschaden bzw. den reparierten Schaden von Fahrzeugteilen verschweige. Ausgetauscht heißt ja nicht repariert!
Wenn du sagst ausgetauscht = Unfallwagen, dann wäre ein Wagen, der unter einem Balkon gestanden ist und dem dann eine Blumenvase auf die Motorhaube gefallen ist und folglich die Motorhaube ersetzt werden musste, ein Unfallwagen.

Gruß,

Peter

P.S.: Werde mich noch beim TÜV erkundigen!

Zitat:
Original geschrieben von Zeitgeist
Hm.. ok
Verkauf so einen Wagen als "Unfallfrei" und wenn es hinterher Ärger gibt, beruf Dich auf den ADAC, dann wird Dir schon nix passieren
Betrug bleibt es dennoch. Vielleicht kann man mit angeben, dass die Karosserie nicht beschädigt war, aber da war was. Spätestens bei einem Test der Lackdicke auf Gleichmäßigkeit kommt das heraus..
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 15:48     #10
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Man muß die Begriffe "Unfallwagen" und "unfallfrei" auseinanderhalten. Die Sachverständigendefinition bezieht sich auf Unfallwagen, http://www.blechschaden.ch/unfallfrei.htm , unfallfrei kann in D nur geringe Schäden, die bei üblichem Gebrauch entstehen, umfassen und das egal, ob durch Tauschteile behoben oder nicht, http://www.avd.de/news/2002/november...kw46_5_11.html . Die Grenze dürfte bestenfalls bei der kleinen Delle ohne dahinterliegende Schäden liegen. Hier liegt also unzweifelhaft ein nicht unfallfreies Fahrzeug, jedoch kein Unfallwagen vor.

Geändert von Kai (22.11.2002 um 15:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:28 Uhr.