BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.11.2002, 23:56     #1
TAltemeier   TAltemeier ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Paderborn
Beiträge: 21

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d touring

PB
Unfallwagen?

Hallo!

Ich habe mir vor ein paar Monaten nen 320d touring (E46) gekauft, und mittlerweile folgendes festgestellt:

Der Wagen zieht ganz leicht nach links und wenn ich gerade aus fahre steht das Lenkrad nicht 100% gerade, ich will es jetzt nicht übertreiben, aber sagen wir mal so ca 1-2 Grad schräg. Kann es nun sein, das der Vorbesitzer eventuell ne Bordsteinkante mitgenommen hat?

Der Wagen stammt vom Händerl, sogar nen "BWM-Select" (was auch immer das wirklich heißt) sind 2 Jahre Euro-Plus drauf. Das Auto ist jetzt 2 Jahre alt.

Kann es jetzt wirklich sein das da was verzogen ist, oder ist das nur übertrieben?
Muss das Lenkrad wirklich 100% peniebel grade stehen?

Ansonsten: Was kann ich machen? Soll ich das Fahrzeug mal von einer unabhängigen Werkstatt vermessen lassen?

Bin über jeden Rat dankbar!

Grüße
Tobias
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.11.2002, 00:16     #2
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.708

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Dieses Problem kenne ich von meinem Wagen, nachdem ein neues Lenkgetriebe einbgebaut wurde... nach dem Abholen aus der Werkstatt war das Lenkrad relativ deutlich "schief". Also bin ich nochmal zurückgefahren und die haben das nachjustiert. Seitdem ist das Problem nur noch ganz leicht... in etwa so wie von dir beschrieben. Allerdings in die andere Richtung.

Ich habe auch schonmal irgendwo gelesen, dass das ganz leichte ziehen nach rechts mit der Fahrbahn zu tun haben kann, die ja in der Regel in der Mitte etwas höher als an den Rändern ist und der Wagen durch diese leichte Schräge, die man während dem Fahren nicht sieht, nach rechts zieht.
Auf einer 3-spurigen BAB ist dieser effekt auf der mittleren Spur auch noch weniger.

Mir wurde damals von der Werkstatt auch gesagt, dass man die Lenkung nicht noch genauer einstellen könnte, da dass nur in bestimmten Schritten möglich ist.

Es ist bei mir aber wirklich so minimal, dass es mich nicht weiter stört... da muss man schon genau drauf achten.

Ein Boardsteinrempler kann bei dir natürlich auch mal passiert sein, aber wie du an meinem Beispiel siehst, muss dies nicht der Grund sein.

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2002, 02:45     #3
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.670

Aktuelles Fahrzeug:
1
hmmm
könnten es auch die querlenker sein ?
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2002, 06:26     #4
ThorstenE36   ThorstenE36 ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von ThorstenE36
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 883

..-.. ...
Mein 320Ci hat das auch...

Bei den Sommerreifen (225er, 17 Zöller) ist mir das gar nicht aufgefallen, bei den Winterreifen (205er, 16 Zoll) ist der Effekt stärker. Scheint so, als wenn das schon ab Werk nicht ganz genau eingestellt wurde...
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2002, 10:16     #5
comtec   comtec ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 179

Aktuelles Fahrzeug:
116i schwarz, Mitsubishi Grandis 2.4, Wohnmobil Chausson W4
Hallo u. keine Bange,
nach Tausch auf Winterbereifung verstärkte sichauch bei mir der Effekt. Das Lenkrad steht ganz schön nach links. Nach Auskunft meiner Werstatt tritt das Problem verstärkt auf, läßt sich aber durch justieren beheben. Da ich am Montag aber den Vertrag f. einen 318 touring unterschreibe,ist mir das aber egal,sollen sich dann andere mit dem Problem beschäftigen.

Gruß Comtec
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2002, 14:53     #6
ThorstenE36   ThorstenE36 ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von ThorstenE36
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 883

..-.. ...
@ comtec: Kennen die Werkstätten das Problem?

Mein 320 ist gerade mal zweieinhalb Monate alt. Da sollte sich das doch auf Garantie beheben lassen, oder? So wie ich die Jungs bei meinem BMW-Händler kenne, werden die sagen, daß ich gegen eine Bordsteinkante oder so gefahren bin... Und mir eine nette Rechnung schreiben.
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 10:42     #7
comtec   comtec ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 179

Aktuelles Fahrzeug:
116i schwarz, Mitsubishi Grandis 2.4, Wohnmobil Chausson W4
@ThorstenE36
Ja wie man mir erzählt hat, ist das wohl kein Einzelfall. Morgen hole ich meinen Touring ab EZ.2001. Hoffentlich hat der nicht das gleiche Problem.

Gruß Comtec
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 11:09     #8
Black-Storm   Black-Storm ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Black-Storm
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Hessen
Beiträge: 3.785

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i
Habe das gleiche Problem bei meinem z3 sogar mit Sommereifen.

Fällt aber auch nur auf wenn man hinschaut.
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 12:47     #9
HeiTech   HeiTech ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-21220 Seevetal
Beiträge: 427

Aktuelles Fahrzeug:
135i, Honda CBR954RR Fireblade, Beta 270
Das leichte Schiefstehen des Lenkrades ist völlig normal.
In gewissen Toleranzen ist dieses per Nachjustierung behebbar. Allerdings ist das für die Werkstätten eine recht heftige und aufwändige Aktion.
Nach Umbau des Fahrwerks und penibler Neuvermessung stand auch bei meinem Auto das Lenkrad etwas schief. Die Jungs von einem renommierten Tuner haben dann noch zwei Stunden lang versucht, hier etwas Abhilfe zu schaffen. 100%-ig gelungen ist es ihnen leider nicht. Ich musste mich also entscheiden: Gerades Lenkrad, oder perfekt eingestelltes Fahrwerk. Inzwischen achte ich schon gar nicht mehr auf das kleine optische Manko.

Viele Grüße,
Didi
__________________
Ein Auto, dass sich nicht mit dem Gaspedal lenken lässt, ist kein Auto.
Biken in Hamburg / / / das Auto
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2002, 17:57     #10
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Tach!

Dacht schon ich bin mal wieder der Einzige!
Hanb das gleiche Prob! Mein Lenkrad steht leicht im Uhrzeigersinn verdreht.
Soll aber wirklich schon ab Werk so gewesen sein!

Cu...
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.