BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.11.2002, 12:52     #1
thomasc   thomasc ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-40211 Düsseldorf
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
330i

D
330i

Seit 5000 km begleitet mich nun mein 330i - schöner Motor, aber trotz allem v.a. bei langsamer Fahrt (niedriger DZ) recht unmotiviert - wird das mit der Zeit noch besser?

Gruß an alle ...
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.11.2002, 13:03     #2
HeiTech   HeiTech ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-21220 Seevetal
Beiträge: 427

Aktuelles Fahrzeug:
135i, Honda CBR954RR Fireblade, Beta 270
Hallo und herzlich willkommen im Forum,

was verstehst Du unter "unmotiviert" ? Ruckelnd, Durchzugsschwach oder...?

Viele Grüße,
Didi
__________________
Ein Auto, dass sich nicht mit dem Gaspedal lenken lässt, ist kein Auto.
Biken in Hamburg / / / das Auto
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 13:06     #3
thomasc   thomasc ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-40211 Düsseldorf
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
330i

D
einfach langsam - in Urzeiten (1987ff) habe ich mal einen 325 gehabt, der ließ es (subjektiv) irgendwie deutlich stürmischer angehen. Warum gibt es eigentilch keinen V8 im Dreier, sondern immer nur diese Drehorgeln?

Grüße.
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 13:11     #4
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Wenn Dein Uralt-325 stürmischer war als der 330i, dann stimmt ganz sicher etwas mit dem 330i nicht. Der ist gerade bei niedrigen Drehzahlen um mehrere Klassen besser als die alten 3er. Vielleicht solltest Du mal eine Leistungsmessung machen lassen.
Gruss
Andreas

EDIT:
Möglich ist auch ein Fehler im ASC. Vielleicht denkt der permanent dass die Reifen durchdrehen und drosselt die Leistung?

Geändert von Zwilling (07.11.2002 um 13:14 Uhr)
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 13:22     #5
HeiTech   HeiTech ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-21220 Seevetal
Beiträge: 427

Aktuelles Fahrzeug:
135i, Honda CBR954RR Fireblade, Beta 270
Hm...

ich schätze mal, dass der 330i in etwa 7 sec von 0 auf 100 geht. Langsam finde ich das eigentlich nicht.
Grundsätzlich hatte der 325i von 87 (hatte ich auch mal) es natürlich mit einem kleineren - und vor allem leichterem - Auto zu tun. Insofern denke ich, dass Dein jetziger Eindruck wirklich eher subjektiver Natur ist.
Zum Thema Drehorgeln: Im Vergleich z.B. Civic Type R, Integra, S 2000 usw. bewegen sich die "normalen" Six-Packs von BMW doch durchaus im üblichen Rahmen. Die ehemals nachgesagte Drehmomentschwäche ist doch mit Einführung der Vanos-Technologie auch nicht mehr vorhanden. Warum es keinen V8 im Dreier gibt? Vielleicht solltest Du diese Frage den BMW-Marketingexperten stellen.
Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Du vielleicht das falsche Auto gewählt hast. Für 500Nm bei 3000 Upm gibt es doch Diesel. Z.B. den D10 von Alpina.

Viele Grüße,
Didi
__________________
Ein Auto, dass sich nicht mit dem Gaspedal lenken lässt, ist kein Auto.
Biken in Hamburg / / / das Auto
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 14:43     #6
Bonusheld   Bonusheld ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bonusheld
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-40789 Baumberg
Beiträge: 2.097

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330CiA MII & nen alten Golf3

Baumberg
Zitat:
Original geschrieben von HeiTech
Hm...
ich schätze mal, dass der 330i in etwa 7 sec von 0 auf 100 geht.
Viele Grüße,
Didi
Um genau zu sein in 6,5 sec. nach Werksangabe.
Läßt sich aber fast mühelos mit kleinen Modifikationen auf 6,0 sec. steigern.
__________________
Bonusheld
Gute Ideen werden nicht automatisch akzeptiert. Sie lassen sich nur mit kühner Ungeduld durchsetzen.
Userpage von Bonusheld
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 16:36     #7
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Zitat:
Läßt sich aber fast mühelos mit kleinen Modifikationen auf 6,0 sec. steigern.
@ Bonusheld

Welche "kleinen" Modifikationen wären das deiner Meinung nach??

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 16:40     #8
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

das dürften wohl eher etwas grössere modifikationen im bereich von min. 3000€ sein.

zur drehmomentschwäche kann ich nur sagen, dass ich meinen problemlos mit 4 liter momentanverbrauch im 5ten bei 1500 u/min dahingleiten lassen kann. auf kleine gaswechsel spricht er dabei problemlos an.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 16:48     #9
Bonusheld   Bonusheld ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bonusheld
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-40789 Baumberg
Beiträge: 2.097

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330CiA MII & nen alten Golf3

Baumberg
Wie bei den Vorgängermodellen auch:
- Optimierung des Ansaugluftkanals durch Gewebefilter; Motor kann besser "atmen".
- Serienendtopf gegen Sporttopf austauschen; Staudruck durch Geräuschfächer beseitigt.
- Überflüssige Gewichtsmasse entfernen (Ersatzrad etc.)
- evtl. optimierung Chip (optional)
spürbar wird die ganze Geschichte erst dann, wenn der Wagen schon eingefahren ist (>15000 km).
__________________
Bonusheld
Gute Ideen werden nicht automatisch akzeptiert. Sie lassen sich nur mit kühner Ungeduld durchsetzen.
Userpage von Bonusheld
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 16:56     #10
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
@ Bonusheld

Zitat:
Optimierung des Ansaugluftkanals durch Gewebefilter; Motor kann besser "atmen".
Negativ, ein Tausch- bzw. Sportluftfilter bringt zwar ein besseres Ansauggeräusch, aber keine messbare Mehrleistung! Die angesaugte Luft wird durch den LMM begrenzt...

Zitat:
- Serienendtopf gegen Sporttopf austauschen; Staudruck durch Geräuschfächer beseitigt.
Negativ die Zweite, durch einen Sport ESD allà Eisenmann bekommt man einen schönen Sound aber der KAT bremst die ganze Geschichte bereits von vorne gehörig ab.

Mehr als 3-4 PS ( ohne MSD ) kann man nicht erwarten.

Zitat:
- evtl. optimierung Chip (optional)
Eine Motoroptimierung bringt beim 330i max. 15-18PS. Mehr ist selbst bei einem renomierten Tuner nicht drin.

Ob diese 15-18PS allerdings 0,5s auf 100Km/h ausmachen sei mal dahingestellt.....

Gruß Daniel

Geändert von 328i-E46-Racer (07.11.2002 um 16:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:54 Uhr.