BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2002, 16:46     #1
Homeboy11   Homeboy11 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 22
Winterreifen, welche Größe?

Hallo, besitze seit kurzem einen 330ci und war am Wochenende auf der Suche nach Winterreifen. Habe auch ein ganz gutes Angebot erhalten, nur weiß ich nicht, ob ich lieber 205 / 50R17 oder besser 225 / 45R17 nehmen soll, der Händler meinte, dass mittlerweile die breiteren Reifen vorteile auf Schnee und nasser Fahrbahn haben, nur bei Aquaplaning wären dünnere Reifen besser. Werde mir wahrscheinlich Conti TS790 holen, bin auch noch am überlegen ob Stahl- oder Alufelgen, Preisunterschied ist ca. € 300,-. Was meint Ihr?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.11.2002, 19:40     #2
HeinZ1   HeinZ1 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von HeinZ1
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 3.613

Aktuelles Fahrzeug:
Z1, Z4 SDrive 30i, VW Touareg, Porsche Panamera Diesel, Jaguar XK-Cabrio
wenn es Dir finanziell nicht zu weh tut, würde ich die Alus nehmen, mit Stahlfelgen sieht das Auto nur bescheiden aus.

Am Donnerstag habe ich meine Winterreifen (M-Doppelspeiche 68 mit 225 und 245 Bridegstone) montiert.

Ich bin begeistert. Meine Sommerreifen habe ich in identischer Größe ebenfalss mit der M68-Felge. Die Unterschiede vom Fahrverhalten her sind kaum spürbar.

Bleibt nur noch die Schneetauglichkeit abzuwarten , aber mit Allrad kommt man ja (fast) immer durch.
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2002, 20:44     #3
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@Homeboy11,

nimm die 225/45R17. Sind IMHO günstiger (da gängiger) zu bekommen als 205/50R17 und sehen besser aus. Die Differenz würde ich dann in eine günstige Alufelge investieren.
Selbst auf Schnee hatte ich mit 225/45R17 (Pirelli Snowsport240) noch keine Probleme.

Die Stahlfelgen gibt es doch nur original von BMW oder? Dann sind die doch bestimmt (fast) so teuer wie eine günstige Alufelge.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2002, 21:51     #4
Dreidreissiger   Dreidreissiger ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.158

Aktuelles Fahrzeug:
vorhanden
Preisbeispiel von der NL Nürnberg

205/50-17 93XL

Dunlop SP Winter M2 auf 7x17 Stahlfelge: 1.040 Euro
Dunlop SP Winter M2 auf 7X17 Radialspeiche 73: 1.468 Euro
Conti TS 790 auf 7x17 Radialspeiche 73: 1.552 Euro

225/45-17 91

Dunlop SP Winter M2 auf 8x17 Sternspeiche 44: 1.620 Euro

Der Preisunterschied ist nicht gravierend, bei der Stahlfelge ist übrigens eine "Nabenabdeckung" dabei. Mit Alu´s aus dem Zubehörmarkt geht das auch noch deutlich günstiger.

Ciao
Klaus
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2002, 22:08     #5
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Naja, wenn ca. 400€ kein Unterschied sind, dann ist es ja egal *fg*
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2002, 22:18     #6
HeinZ1   HeinZ1 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von HeinZ1
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 3.613

Aktuelles Fahrzeug:
Z1, Z4 SDrive 30i, VW Touareg, Porsche Panamera Diesel, Jaguar XK-Cabrio
und mal bei ebay und mobile.de suchen.

Ich habe meinen Komplettradsatz M-68 Doppelspeiche mit Bridgestone Winterreifen (225/45 vorne und 245/40 hinten) über ebay gekauft. Felgen und Reifen natürlich neu.

Der Komplettpreis mit Montage, Wuchten und Versand betrug 1.300,-- Euro.
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2002, 22:34     #7
akin330ci   akin330ci ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von akin330ci
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-40878 Ratingen
Beiträge: 87

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325D E90

BB-BO
habe 225.45.17 michelin

hi,

habe bei ATU mir die Michelin Alpin Pilot der Größe 225/45 17 auf meine
LM 44 geholt. Mit 20 % Rabatt (10 % aus der ATU Aktion und 10 % für ADAC Mitglieder) für 160 € pro Reifen statt 205 €.

Ich bin sehr zufrieden, bei Nässe packen die wie meine Sommerreifen zu.
Eis und Schnee konnte ich noch nicht testen, jedoch ist der Michelin lt. ADAC
der beste.

Summe inkl. Wuchten (da bei Alu Klebegewichte), Gas in die Reifen und Montage sowie die 4 Reifen = 700 €

Ist doch gut oder. Suche im Sommer 4x 18 Zoll auf Breyton Magic oder BBS ?
__________________
HH - akin330ci
330Ci www.acom73.de.vu
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2002, 22:38     #8
Tappi   Tappi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Tappi
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-49201 Dissen
Beiträge: 2.385

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sdrive 35i , Golf 7 GTD, VW CrossPolo 6R TSI DSG
Ich finde die 17"Stahlfelgen häßlich!

Ich habe die Winterreifen auf die Serienfelgen Typ 96 aufgezogen und mir für den Sommer andere gekauft. Die silber lackierten sind nicht ganz so empfindlich gegen Salz.
Die Sternspeiche 44 oder 96 lassen sich auch schnell reinigen weil sie eine einfache Form haben.Habe extra die 96 genommen weil auch die Radschrauben noch abgedeckt sind.

Zieh doch auf die Serienfelgen die Winterreifen auf und kauf dir nächstes Frühjahr andere 17" wo du dann deine 225er Sommereifen aufziehst.

Es soll ja schließlich auch im Winter gut aussehen,oder?


Gruß Volker
Userpage von Tappi
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:22 Uhr.